SCHWARZACH

Statuen entwendet

Kunstdiebstahl in Schwarzach: Vom Anwesen des Künstlers Theo Steinbrenner in der Schweinfurter Straße wurden zum zweiten Mal Bronzeskulpturen entwendet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Statuen entwendet
(fw) Kunstdiebstahl in Schwarzach: Vom Anwesen des Künstlers Theo Steinbrenner in der Schweinfurter Straße wurden zum zweiten Mal Bronzeskulpturen entwendet. In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte einen bronzenen Jagdhund aus seiner Verankerung und ließen zugleich die Skulptur „Die fauchende Katze“ mitgehen. Der Jagdhund hat eine Höhe von 1,10 Meter und wiegt 40 Kilo, die Katze ist 40 Zentimeter groß und wiegt zehn Kilo. Der Wert liegt bei etwa 9000 Euro. Hinweise an die Kitzinger Polizei, (0 93 21) 14 10. Es wurde eine Belohnung für die Wiederbeschaffung ausgesetzt. Foto: Foto: Steinbrenner
Kunstdiebstahl in Schwarzach: Vom Anwesen des Künstlers Theo Steinbrenner in der Schweinfurter Straße wurden zum zweiten Mal Bronzeskulpturen entwendet. In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte einen bronzenen Jagdhund aus seiner Verankerung und ließen zugleich die Skulptur „Die fauchende Katze“ mitgehen. Der Jagdhund hat eine Höhe von 1,10 Meter und wiegt 40 Kilo, die Katze ist 40 Zentimeter groß und wiegt zehn Kilo. Der Wert liegt bei etwa 9000 Euro. Hinweise an die Kitzinger Polizei, (0 93 21) 14 10. Es wurde eine Belohnung für die Wiederbeschaffung ausgesetzt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.