FUSSBALL: BEZIRKSLIGEN

Wiesentheid weiter auf gutem Weg

Der Heimsieg gegen Rödelmaier bringt die Wiesentheider dem Klassenverbleib wieder ein Stück näher. Ehe das 2:0 feststeht, müssen sie aber heikle Minuten überstehen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bezirksliga Ost

 

FC Bad Kissingen – SV-DJK Unterspiesheim 1:1  
TSV Gochsheim – TSV Forst 2:2  
DJK Dampfach – TSV Bergrheinfeld 3:2  
FC Thulba – TSV Münnerstadt 3:1  
DJK Altbessingen – FT Schweinfurt 2:0  
SV Riedenberg – FSV Krum 7:0  
Dettelbach und Ortsteile – DJK Oberschwarzach 2:4  
TSV/DJK Wiesentheid – SV Rödelmaier 2:0  

 

 

1. (1.) FT Schweinfurt 28 19 7 2 88 : 27 64  
2. (2.) TSV Gochsheim 28 16 7 5 60 : 33 55  
3. (3.) TSV Forst 28 15 6 7 63 : 40 51  
4. (4.) DJK Oberschwarzach 28 14 6 8 60 : 41 48  
5. (5.) DJK Dampfach 28 13 7 8 57 : 49 46  
6. (6.) FC Bad Kissingen 28 12 7 9 53 : 37 43  
7. (8.) FC Thulba 28 11 6 11 44 : 41 39  
8. (7.) SV Rödelmaier 28 9 10 9 35 : 39 37  
9. (11.) TSV/DJK Wiesentheid 28 9 8 11 40 : 45 35  
10. (9.) TSV Bergrheinfeld 28 9 7 12 37 : 46 34  
11. (10.) SV-DJK Unterspiesheim 28 9 7 12 47 : 60 34  
12. (13.) DJK Altbessingen 28 8 9 11 40 : 47 33  
13. (12.) TSV Münnerstadt 28 9 4 15 40 : 57 31  
14. (14.) SV Riedenberg 28 7 7 14 36 : 53 28  
15. (15.) FSV Krum 28 6 4 18 35 : 64 22  
16. (16.) Dettelbach und Ortsteile 28 4 6 18 27 : 83 18  

 

TSV/DJK Wiesentheid – SV Rödelmaier 2:0 (1:0). Mit dem Heimsieg gegen Rödelmaier hat sich Wiesentheid zwei Spieltage vor Schluss den Klassenverbleib fast gesichert. Nach einem ganz starken ersten Auftritt in der ersten Hälfte konnte die Mannschaft nur mit der knappen Führung nicht zufrieden sein. Von Rödelmaier war bis dahin wenig zu sehen. Dies änderte sich nach dem Wechsel. Nun wurden die Gäste stärker und setzten alles auf Angriff. Den Ausgleich verhinderte in dieser Phase Torwart Jan Molitor mit einer guten Parade. Erst zum Schluss kam wieder mehr Ruhe ins Spiel, und nach einer schönen Einzelleistung gelang Jonathan Popp das 2:0.

Tore: 1:0 Lukas Huscher (8.), 2:0 Jonathan Popp (88.). Zuschauer: 70.

Dettelbach und Ortsteile – DJK Oberschwarzach 2:4 (2:1). Seinem Torwart Bastian Ringelmann hatte es Dettelbach zu verdanken, dass lange Zeit die Null stand und der Aufsteiger sogar überraschend in Führung ging. In der Defensive waren die Gäste indes nicht sicher. Bastian Schimmer brachte sein Team zuerst in Führung. Nur wenige Minuten später unterlief ihm ein Eigentor. Durch ein Eigentor Andreas Mayers gingen die Gäste erneut in Führung. Simon Müller glich per Foulelfmeter aus. Sven Friedrich schoss Oberschwarzach wieder nach vorne, während Simon Müller abermals durch einen Strafstoß auf 4:2 erhöhte.

Tore: 1:0 Bastian Schimmer (19.), 1:1 Bastian Schimmer (24., Eigentor), 2:1 Andreas Mayer (26., Eigentor), 2:2 Simon Müller (53., Foulelfmeter), 2:3 Sven Friedrich (62.), 2:4 Simon Müller (73., Foulelfmeter). Rot: Bastian Schimmer (Dettelbach, 70., grobes Foulspiel). Gelb-Rot: Christian Graber (Dettelbach, 70., Foulspiel und Reklamieren). Zuschauer: 120.

Restprogramm

FC Bad Kissingen – SV-DJK Unterspiesheim 1:1 (0:0). Tore: 0:1 Dominik Seufert (52.), 1:1 Fuuad Kheder (81.).

DJK Altbessingen – FT Schweinfurt 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Johannes Herold (3.), 2:0 Kai Herold (76.).

DJK Dampfach – TSV Bergrheinfeld 3:2 (1:1). Tore: 1:0 Patrick Winter (2.), 1:1 Florian Streng (42.), 1:2 Sebastian Werner (53.), 2:2 Patrick Winter (60.), 3:2 Lois Jilke (68.).

SV Riedenberg – FSV Krum 7:0 (5:0). Tore: 1:0 Philipp Dorn (2.), 2:0 Kilian Markart (25.), 3:0 Kevin Lormehs (37.), 4:0 Lukas Hergenröther (41.), 5:0 Lukas Hergenröther (45.), 6:0 Kiian Markart (61.), 7:0 Philipp Dorn (88.).

FC Thulba – TSV Münnerstadt 3:1 (1:1). Tore: 1:0 Fabio Reuß (17.), 1:1 Lukas Katzenberger (24.), 2:1 Marcus Hein (81.), 3:1 Marcus Hein (89.).

TSV Gochsheim – TSV Forst 2:2 (1:2). Tore: 1:0 Daniel Meusel (5.), 1:1 Tim Westerhausen (10.), 1:2 Florian Hetzel (43.), 2:2 Yannick Sprenger (73.).

Bezirksliga West

 

TuS Leider – DJK Hain 1:3  
TSV Heimbuchenthal – TSV Neuhütten-Wiesthal 0:5  
TSV Keilberg – BSC Schweinheim 4:0  
FG Marktbreit/Martinsheim – Spfrd Sailauf 2:1  
FV Karlstadt – SG Hettstadt 1:5  
TSV Retzbach – SV Vatan Spor A'burg 3:3  
TSV Rottendorf – TSV Uettingen 2:0  
TuS Frammersbach – SpVgg Hösbach-Bahnhof 5:4  

 

 

1. (1.) SV Vatan Spor A'burg 28 20 3 5 93 : 34 63  
2. (2.) DJK Hain 28 19 5 4 62 : 26 62  
3. (3.) TuS Leider 28 16 4 8 91 : 47 52  
4. (4.) SpVgg Hösbach-Bahnhof 28 14 4 10 62 : 55 46  
5. (5.) TSV Retzbach 28 13 6 9 60 : 49 45  
6. (7.) TuS Frammersbach 28 12 7 9 50 : 42 43  
7. (9.) TSV Rottendorf 28 11 9 8 44 : 36 42  
8. (6.) TSV Uettingen 28 12 4 12 49 : 43 40  
9. (8.) TSV Heimbuchenthal 28 11 6 11 42 : 39 39  
10. (10.) Spfrd Sailauf 28 11 5 12 56 : 53 38  
11. (11.) TSV Neuhütten-Wiesthal 28 11 4 13 56 : 47 37  
12. (12.) TSV Keilberg 28 10 7 11 39 : 46 37  
13. (14.) FG Marktbreit/Martinsheim 28 8 8 12 29 : 39 32  
14. (13.) BSC Schweinheim 28 9 5 14 48 : 60 32  
15. (15.) SG Hettstadt 28 7 2 19 34 : 71 23  
16. (16.) FV Karlstadt 28 0 1 27 17 : 145 1  

 

Restprogramm

TuS Leider – DJK Hain 1:3 (0:0). Tore: 0:1 Carsten Albrecht (55.), 1:1 Steffen Bolze (85.), 1:1 Patrick Badowski (86.), 1:3 Patrick Badowski (90.+2).

TSV Keilberg – BSC Schweinheim 4:0 (1:0). Tore: 1:0 Sandro Zahn (19.), 2:0 Niklas Stengler (49.), 2:0 Niklas Stengler (52.), 4:0 Lukas Otto (79.).

FV Karstadt – SG Hettstadt 1:5 (1:0). Tore: 1:0 Tim Hofbauer (31.), 1:1, 1:2 Lukas Cichon (58., 60.), 1:3 Pascal Jörg (63.), 1:4 Ali Ceylan (66.), 1:5 Pascal Jörg (63.).

TSV Retzbach – SV Vatan Spor Aschaffenburg 3:3 (2:1). Tore: 0:1 Peter Sprung (24.), 1:1 Philipp Gößwein (34.), 2:1 William Vielwerth (42.), 3:1 Maximilian Köstler (74.), 3:2 Ünal Noyan (75.), 3:3 Rachid Yahia (90.).

TSV Rottendorf – TSV Uettingen 2:0 (2:0) Tore: 1:0 Jakob Siedler (33.), 1:1 Julian Wolff (36.).

TuS Frammersbach – SpVgg Hösbach-Bahnhof 5:4 (2:0), Tore: 1:0 Julian Etzel (8.), 2:0 Fabian Lurz (35.), 3:0 David Aull (49.), 3:1 Patrick Geiger (55., Eigentor), 4:1 Marco Trapp (68.), 4:2 Niklas Schöfer (69.), 4:3 Patrick Schneider (71.), 4:4 Florian Hasenstab (74.), 5:4 Marco Trapp (86.).

TSV Heimbuchenthal – TSV Neuhütten-Wiesthal 0:5 (0:4). Tore: 0:1 Christian Huth (9.), 0:2 Christian Huth (15.), 0:3 Felix Schanbacher (16.), 0:4 Felix Schanbacher (18.), 0:5 Felix Schanbacher (71.).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.