TENNIS

Volkachs Frauen 40 erspielen sich souverän die Meisterschaft

Eine Runde wie aus einem Guss lieferten die Tennisfrauen 40 von der Mainschleife. Nur sieben Matchpunkte gaben sie in fünf Spielen in der Bezirksklasse 2 ab.
Artikel drucken Artikel einbetten
Volkach souverän zur Meisterschaft
(wro) Fünf Spiele, fünf Siege, 38:7 Matchpunkte und 78:17 Sätze – die Bilanz der Volkacher Tennis-Frauen 40 in der Bezirksklasse 2 kann sich sehen lassen. Nach dem 8:1-Sieg bei Schlusslicht Heidingsfeld können sich die Volkacherinnen als Meister feiern lassen. Über den Titel und den Aufstieg in die Bezirksklasse 1 freuen sich (von links): Ursula Porteous, Michelle Endres, Christine Herbig, Martina Kaiser, Anett Körner, Elke Kastner. Zur Mannschaft gehören auch Brigitte Unger und Martina Schwehla. Foto: Foto: Jürgen Djalek

Fünf Spiele, fünf Siege, 38:7 Matchpunkte und 78:17 Sätze – die Bilanz der Volkacher Tennis-Frauen 40 in der Bezirksklasse 2 kann sich sehen lassen. Nach dem 8:1-Sieg bei Schlusslicht Heidingsfeld können sich die Volkacherinnen als Meister feiern lassen. Über den Titel und den Aufstieg in die Bezirksklasse 1 freuen sich (von links): Ursula Porteous, Michelle Endres, Christine Herbig, Martina Kaiser, Anett Körner, Elke Kastner. Zur Mannschaft gehören auch Brigitte Unger und Martina Schwehla.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.