Fussball: Relegation

Rottendorf und Rannungen spielen in der Bezirksliga

Mit dem vierten Sieg im vierten Spiel verdient sich Rottendorf den Platz in der Bezirksliga. Auch Rannungen bahnt sich den Weg in Unterfrankens erste Spielklasse.
Artikel drucken Artikel einbetten
Fußball

Aufstieg/Verbleib Landesliga Nordwest

Donnerstag, 25. Mai, 18.30 Uhr
DJK Oberschwarzach – Bayern Kitzingen 0:3
TSV Lengfeld – FC Viktoria Kahl 2:2

Sonntag, 28. Mai, 16 Uhr
FC Viktoria Kahl – TSV Lengfeld 1:2
Bayern Kitzingen – DJK Oberschwarzach 1:3

Mittwoch, 31. Mai, 18.30 Uhr
TSV Lengfeld – Bayern Kitzingen 1:1

Samstag, 3. Juni, 18 Uhr
Bayern Kitzingen – TSV Lengfeld 2:4

Der TSV Lengfeld steigt in die Landesliga auf.

Aufstieg/Verbleib Bezirksliga

Mittwoch, 24. Mai, 18.30 Uhr
Viktoria Mömlingen – SG Hettstadt 1:2
FC Eibelstadt – TSV Rottendorf 1:3

Samstag, 27. Mai, 16 Uhr
TSV Rottendorf – FC Eibelstadt 3:1
SG Hettstadt – Viktoria Mömlingen 3:2

Mittwoch, 31. Mai, 18.30 Uhr
SG Hettstadt – TSV Rottendorf 0:1

Samstag, 3. Juni, 16 Uhr
TSV Rottendorf – SG Hettstadt 2:0

Der TSV Rottendorf bleibt in der Bezirksliga, die SG Hettstadt hat eine weitere Chance.

Mittwoch, 24. Mai, 18.30 Uhr
FV Egenhausen – TSV Rannungen 2:2
FC Sand II – SV Riedenberg 2:2

Samstag, 27. Mai, 16 Uhr
SV Riedenberg – FC Sand II 3:0
TSV Rannungen – FV Egenhausen 0:0

Mittwoch, 31. Mai, 18.30 Uhr
TSV Rannungen – SV Riedenberg 3:1

Samstag, 3. Juni, 16 Uhr
SV Riedenberg – TSV Rannungen 2:2

Der TSV Rannungen steigt in die Bezirksliga auf, der SV Riedenberg hat eine weitere Chance.

Mittwoch, 7. Juni, 18.30 Uhr
SG Hettstadt – SV Riedenberg (in Wülfershausen)

Der Sieger der Partie spielt nächste Saison in der Bezirksliga.

Aufstieg/Verbleib Kreisliga Würzburg

Runde 1
Spiel 1: ASV Rimpar II – FC Hopferstadt (in Sommerhausen) 2:3 n.V. (1:1)

Spiel 2: SG Margetshöchheim – DJK Würzburg (in Veitshöchheim) 0:2

Spiel 3: SV Waldbrunn – FSV Esselbach-Steinmark (in Remlingen) 2:0 n.V. (0:0)

Spiel 4: FSV Holzkirchhausen/Neubrunn – BSC Aura (in Karlstadt) 3:0

Runde 2
Spiel 5: SB DJK Würzburg – FC Hopferstadt (in Kleinochsenfurt) 1:2 n.V. (1:1)

Spiel 6: FSV Holzkirchhausen – FSV Esselbach/Steinmark (in Trennfeld) 1:2

Runde 3
Spiel 7: SB DJK Würzburg – FSV Holzkirchhausen (Montag, 5. Juni, 16 Uhr, in Kist)

Die Gewinner der Spiele 5 und 6 sind in der Kreisliga, die Verlierer spielen einen weiteren Platz aus.

Aufstieg/Verbleib Kreisliga Schweinfurt

Runde 1
Spiel 1: TSV Ettleben/Werneck – DJK Stadelschwarzach (in Sulzheim) 3:2 n.V. (2:2)

Spiel 2: FC Röthlein/Schwebheim – SV Sylbach (in Wonfurt) 1:2

Spiel 3: TSV Kirchaich – TSV Grafenrheinfeld (in Dampfach) 1:2

Runde 2
Spiel 4: TSV Grafenrheinfeld – TSV Ettleben (in Bergrheinfeld) 2:0

Spiel 5: SV Sylbach – TSV Ettleben 4:2 (in Dürrfeld)

Der TSV Grafenrheinfeld und der SV Sylbach spielen in der Kreisliga.

Aufstieg/Verbleib Kreisklasse Würzburg

Sonntag, 28. Mai, 18 Uhr
FV Bachgrund – FV Fatihspor Karlstadt (in Eußenheim) 3:5

Montag, 29. Mai, 18.30 Uhr
SV Gelchsheim – FC Kirchheim (in Giebelstadt) 2:1 n.V. (1:1)

Dienstag, 30. Mai, 18.30 Uhr
SV Geroldshausen – TSG Waldbüttelbrunn (in Kleinrinderfeld) 3:2

Mittwoch, 31. Mai, 18.30 Uhr
SV Hoheim – SG Randersacker (in Schwarzenau) 3:2 n.V. (2:2)

Die Sieger spielen Kreisklasse, die Verlierer A-Klasse.

Aufstieg/Verbleib Kreisklasse Schweinfurt

Freitag, 26. Mai, 18.30 Uhr
SG Rimbach/Lülsfeld – SG Zeuzleben/Stettbach (in Schwanfeld) 0:1 n.V.

Samstag, 27. Mai, 17 Uhr
FC Nassach – DJK Fürnbach/Dankenfeld (in Prappach) 3:2

Sonntag, 28. Mai, 14.30 Uhr
SG Klein-/Großlangheim – SG Wülflingen/FC Haßfurt II (in Mönchstockheim) 2:4

Sonntag, 28. Mai, 16.30 Uhr
SV Schnackenwerth – FC Fahr (in Hirschfeld) 3:1

Die Sieger spielen Kreisklasse, die Verlierer A-Klasse.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.