KORBBALL: AUFSTIEGSSPIELE

Nordheim tritt als Favorit an

Für Nordheims Frauen geht es am Wochenende um den Einzug in die Bezirksliga. Sie dürfen sich ihren Gegner zuvor noch genau anschauen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Korbball

Die Korbballerinnen des TSV Nordheim spielen an diesem Samstag in Euerbach um den Aufstieg in die Bezirksliga. Neben den Aufstiegsspielen findet gleichzeitig die Korbball-Kreismeisterschaft der Altersklassen 9 und 12 statt.

Nordheim trifft in den Aufstiegsspielen der Klassen Jugend 15, Jugend 19 und der Frauen auf den Sieger aus dem Spiel der beiden Erstplatzierten der Kreisklassen A1 und A2. In der Altersklasse Jugend 15 spielt der TSV um 18 Uhr mit dem Sieger der Partie des Gastgebers Euerbach gegen den SV Rügheim. Der Sieger der Jugend 19 Partie der SpVgg Hambach II und der SpVgg Untersteinbach um steigt direkt in die Bezirksliga auf.

In der Klasse der Frauen spielt der Kitzinger Kreismeister TSV Nordheim um 18.30 Uhr gegen den Gewinner des Spiels TSV Werneck gegen TSV Maßbach um den Aufstieg.

Der Kreismeister der Altersklasse Jugend 9 wird ab 11 Uhr in einer einfachen Runde (jeder gegen jeden) ermittelt. Bei der Jugend 12 spielen die Gruppenersten der beiden Vierergruppen in Überkreuzspielen gegen den Gruppenzweiten um die Endspielteilnahme.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.