FUSSBALL: KREISLIGA 1 SCHWEINFURT

Nordheim siegt in Sommerkick

Zum guten Schluss setzt sich Nordheim/Sommerach in der Fremde durch. Nach zwischenzeitlichen Abstiegssorgen verbessert sich die Mannschaft in der Tabelle nochmals.
Artikel drucken Artikel einbetten
TSV Nordheim - DJK Sommerach
Kreisliga 1 Schweinfurt
 
SV Sömmersdorf/Obbach – SG Schleerieth 6:0  
DJK Altbessingen – FV Egenhausen 3:2  
TSV Abtswind II – SV Stammheim 1:3  
DJK Schweinfurt – TSV Eßleben 1:3  
SV Ramsthal – TSV Bergrheinfeld 6:3  
TSV Theilheim – TSV Schwebheim 2:3  
DJK Hirschfeld – TSV Waigolshausen 0:2  
SV Mühlhausen – TSV Nordheim/Sommerach 1:3  
 
1. (1.) SV Ramsthal 30 22 2 6 76 : 30 68  
2. (2.) DJK Altbessingen 30 19 4 7 70 : 39 61  
3. (3.) DJK Schweinfurt 30 16 4 10 66 : 47 52  
4. (4.) SV Stammheim 30 16 3 11 75 : 66 51  
5. (5.) Mühlhausen/Schraudenbach 30 13 8 9 52 : 50 47  
6. (6.) FV Egenhausen 30 14 5 11 62 : 49 47  
7. (7.) TSV Abtswind II 30 14 5 11 66 : 64 47  
8. (8.) TSV Nordheim/Sommerach 30 13 4 13 60 : 61 43  
9. (12.) TSV Eßleben 30 11 6 13 43 : 46 39  
10. (9.) DJK Hirschfeld 30 11 6 13 34 : 41 39  
11. (10.) SG Schleerieth 30 11 5 14 52 : 60 38  
12. (11.) TSV Bergrheinfeld 30 11 4 15 51 : 60 37  
13. (13.) SV Sömmersdorf/Obbach 30 11 4 15 56 : 51 37  
14. (14.) TSV Theilheim 30 7 5 18 46 : 68 26  
15. (15.) TSV Waigolshausen 30 7 5 18 41 : 71 26  
16. (16.) TSV Schwebheim 30 7 4 19 35 : 82 25  

Während die Abtswinder Reserve ihr Heimspiel verlor, gelang Nordheim/Sommerach ein Erfolg in der Fremde. Abtswind war früh in Rückstand geraten und schaffte trotz einiger guter Möglichkeiten erst in der Nachspielzeit ein Tor. Nordheim setzte sich in einer Art Sommerkicks, in dem es für beide Kontrahenten um nichts mehr ging, durch und beendet diese Saison auf Rang acht. Sömmersdorf/Obbach spielt in der Abstiegsrelegation gegen Volkach.

SV Mühlhausen/Schraudenbach – TSV Nordheim/Sommerach 1:3 (1:1). Tore: 0:1 Raphael Steffen (22.), 1:1 Marcel Facius (35.), 1:2 Raphael Steffen (50.), 1:3 Thomas Berthold (81.).

TSV Abtswind II – SV Stammheim 1:3 (0:2). Tore: 0:1 Matthias Hübner (20.), 0:2 Magnus Wieland (35.), 0:3 Frank Wirsching (56.), 1:3 Velibor Teofilovic (90.+4).

DJK Schweinfurt – TSV Eßleben 1:3 (0:3). Tore: 0:1 Stefan Sauer (9.), 0:2 Stefan Sauer (30.), 0:3 Janik Ehrhardt (37.), 1:3 Julian Schuler (62., Foulelfmeter).

SV Sömmersdorf/Obbach – SG Schleerieth 6:0 (3:0). Tore: 1:0 Johannes Schäfer (9.), 2:0 Niklas Saal (28.), 3:0 Seba-stian Schirmer (40.), 4:0 Timo Markert (59.), 5:0 Johannes Schirmer (69., Foulelfmeter), 6:0 Sebastian Schirmer (90.+2). TSV Theilheim – TSV Schwebheim 2:3 (1:2). Tore: 0:1 Julian Bähr (10.), 1:1 Sebastian Lehmann (18.), 1:2 Simon Keller (25.), 2:2 Sebastian Lehmann (46.), 2:3 Holger Seil (80.). Rot: Enrico Eichelbrönner (Theilheim, 60., Meckern).

DJK Altbessingen – FV Egenhausen 3:2 (0:1). Tore: 0:1 Christoph Rettner (20.), 1:1 Manuel Burkard (51.), 2:1 Sebastian Full (53.), 2:2 Julian Weis (66.), 3:2 Johannes Herold (69.).

DJK Hirschfeld – TSV Waigolshausen 0:2 (0:0). Tore: 0:1 Matthias Pencz (57., Foulelfmeter), 0:2 Fabian Weisenberger (89.).

SV Ramsthal – TSV Bergrheinfeld 6:3 (3:1). Tore: 1:0 Florian Hahn (2.), 1:1 Felix Seufert (11.), 2:1 Sascha Ott (14.), 3:1 Tim Danz (39.), 4:1 Florian Hahn (50.), 4:2 Florian Walter (64.), 5:2 Enrico Ott (67.), 6:2 Sascha Ot (78.), 5:3 Marco Rösch (82.). Gelb-Rot: Felix Kilian (Bergrheinfeld, 89.).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.