SCHIEßEN

Julian Gebauer siegt weiter

Als treffsicher erwies sich der Sommeracher Schütze bei einem Doppelwettkampf in Leipzig. Auch seine Vereinskollegen waren in Sachsen erfolgreich.
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit zwei Siegen kehrte der amtierende Deutsche Jugendmeister Julian Gebauer von zwei Wettbewerben aus Leipzig zurück. Er siegte in der Disziplin „Laufende Scheibe 10 Meter“ sowohl beim Connewitzer Nachwuchspokal als auch beim Nachwuchspokal des Sächsischen Schützenbundes.

Den ersten Wettkampf gewann der 16-Jährige mit 529 Ringen bei den Junioren. Bei den Schülern platzierte sich Luca Hörnig mit 340 Ringen auf Rang zwei. Erwähnenswert ist auch die Leistung von Hannah Maesel, die in derselben Disziplin mit 433 Ringen Siebte wurde. Für die Schwarzacherin war es der erste große Wettkampf auf nationaler Ebene. In der Endabrechnung erkämpfte sich die unterfränkische Jugend-Mannschaft in der Besetzung Luca Hörnig, Hannah Maesel und Julian Gebauer hinter Thüringen den zweiten Rang.

Zwei Siege sicherten sich die Sommeracher Jungschützen am zweiten Wettkampftag beim „Sachsen-Cup“. Julian Gebauer gewann bei den Junioren mit 529 Ringen. Seine Vereinskollegin Hannah Maesel wurde mit 474 Ringen Siebte. Den zweiten Titel steuerte Luca bei den Schülern mit 353 Ringen bei. (wabr)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.