FUSSBALL: A-KLASSE 3 WÜRZBURG

Iphofen setzt sich an die Spitze

Überraschend deutlich setzt sich Absteiger Iphofen in seinem Heimspiel durch – und das gegen einen Mitfavoriten um den Aufstieg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Fußball
A-Klasse 3 Würzburg
 
SSV Kitzingen II – Dettelbach und Ortsteile II 1:2  
SC Schernau – TSV Gerbrunn 2:0  
FC Iphofen – SV Hoheim 8:3  
TSV Albertshofen – SC Schwarzach II 1:4  
 
1. (4.) FC Iphofen 2 2 0 0 10 : 3 6  
2. (2.) TSV Repperndorf 1 1 0 0 10 : 4 3  
3. (1.) TSV Sulzfeld II 1 1 0 0 2 : 1 3  
4. (6.) SV Hüttenheim 2 1 0 1 4 : 4 3  
5. (9.) Dettelbach und Ortsteile II 2 1 0 1 4 : 4 3  
6. (12.) SC Schernau 2 1 0 1 6 : 10 3  
7. (3.) TSV Gerbrunn 2 1 0 1 6 : 2 3  
8. (11.) SC Schwarzach II 2 1 0 1 4 : 3 3  
9. (5.) SSV Kitzingen II 2 1 0 1 2 : 2 3  
10. (7.) SV Markt Einersheim 1 0 1 0 1 : 1 1  
11. (7.) SV Hoheim 2 0 1 1 4 : 9 1  
12. (10.) DJK Effeldorf 1 0 0 1 0 : 1 0  
13. (13.) TSV Albertshofen 2 0 0 2 1 : 10 0  

Seiner Favoritenrolle wurde der FC Iphofen an diesem Spieltag voll und ganz gerecht. „Nur nach dem 2:1-Anschluss für die Gäste haben wir etwas die Konzentration verloren“, sagte Iphofens Informant Sebastian Dörr nach dem überraschend hohen 8:3 gegen Hoheim. „Am Ende hätte der Sieg jedoch noch höher ausfallen können.“

Zwei verschiedene Halbzeiten sahen die Verantwortlichen bei der Begegnung der Kitzinger gegen Dettelbach. Die Gäste hatten in der ersten Hälfte Vorteile und lagen 2:1 in Führung. Dann wurde Dettelbachs Torwart Daniel Prier zum sicheren Rückhalt, als er einen Foulelfmeter Sinan Kartals parierte (60.). „Letzte Woche hatten wir das Pech“, sagte SC-Trainer Kurt Amrein, „nun das Quäntchen Glück.“

SSV Kitzingen II – SC Dettelbach und Ortsteile II 1:2 (1:2). Tore: 0:1 Patrick Tschischka (10., Foulelfmeter), 0:2 Johannes Haupt (25.), 1:2 Albert Gerimi (42.).

SC Schernau – TSV Gerbrunn 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Philipp Holzapfel (30.), 2:0 Jonas Zink (60.).

FC Iphofen – SV Hoheim 8:3 (3:1). Tore: 1:0 Lukas Weigand (.8), 2:0 Lutz Ziegler (10.), 2:1 Christoph Hofmann (33.), 3:1 Lukas Weigand (33.), 3:2 Christoph Hofmann (48.), 4:2 Lukas Weigand (55., Foulelfmeter), 5:2 Julian Rügamer (60.), 6:2 Florian Freygang (66.), 7:2 Lukas Weigand (74.) 8:2 Christoph Weigand (85.), 8:3 Christoph Hofmann (90.).

TSV Albertshofen – SC Schwarzach II 1:4 (0:3). Tore: 0:1 Michael Philipp (22.), 0:2 Sebastian Kleinhans (41., Foulelfmeter), 0:3 Marco Pochet (43.), 1:3 Michael Laschütza (47.), 1:4 Sebastian Kleinhans (83.).

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.