FUSSBALL: A-KLASSEN 1 UND 2 WÜRZBURG

Gaukönigshofen hofft nur kurz

Randersacker sichert sich hinter Meister Gelchsheim den zweiten Platz. Nur für wenige Minuten kann Gaukönigshofens mit einer Überraschung rechnen.
Artikel drucken Artikel einbetten
SV Gaukönigshofen
A-Klasse 1 Würzburg
 
TSV Reichenberg/Kist II – Kickers Würzburg III 1:1  
SC Lindleinsmühle – Post SV Sieboldshöhe II 4:3  
FC Winterhausen – SV 09 Würzburg 3:3  
TV 73 Würzburg – SB Versbach II 3:3  
ETSV Würzburg II – SB DJK Würzburg 4:3  
SV Oberpleichfeld/Dipbach II – SV Kürnach II 2:5  
DJK Erbshausen/Sulzwiesen – SV Heidingsfeld II 7:4  
 
1. (1.) FC Winterhausen 26 21 4 1 115 : 38 67  
2. (2.) SB DJK Würzburg 26 17 4 5 66 : 22 55  
3. (3.) SC Lindleinsmühle 26 13 3 10 58 : 55 42  
4. (4.) DJK Erbshausen/Sulzwiesen 26 13 2 11 69 : 53 41  
5. (5.) Post SV Sieboldshöhe II 26 11 5 10 56 : 50 38  
6. (6.) ETSV Würzburg II 26 12 2 12 57 : 74 38  
7. (7.) TV 73 Würzburg 26 8 9 9 46 : 50 33  
8. (8.) FC Würzburger Kickers III 26 10 3 13 54 : 51 33  
9. (9.) SV 09 Würzburg 26 10 3 13 51 : 60 33  
10. (10.) TSV Reichenberg/Kist II 26 8 8 10 49 : 60 32  
11. (11.) SV Heidingsfeld II 26 8 6 12 55 : 66 30  
12. (12.) SV Oberpleichfeld/Dipbach II 26 8 5 13 53 : 75 29  
13. (13.) SB Versbach II 26 8 2 16 41 : 86 26  
14. (14.) SV Kürnach II 26 5 4 17 41 : 71 19  

FC Winterhausen – SV Würzburg 3:3 (2:0). Tore: 1:0 Daniel Hodyr (28.), 2:0 Martin Kleinschnitz (36.), 2:1 Josip Rados (47.), 3:1 Michael Morawietz (67.), 3:2 Levent Pala (75.), 3:3 Malik Keklik (83.).

A-Klasse 2 Würzburg
 
SG Randersacker – SV Fuchsstadt/Albertshausen 2:1  
TSV Gnodstadt – SV Kleinochsenfurt 1:4  
TSV Sulzfeld II – Ochsenfurter FV 0:2  
TSV Aub – SpVgg Giebelstadt II 2:3  
SV Gelchsheim – FC Winterhausen II 3:2  
SV-DJK Gaubüttelbrunn – SV Gaukönigshofen 2:1  
SpVgg Gülchsheim II – SV Tückelhausen/Hohestadt 3:1  
 
1. (1.) SV Gelchsheim 26 20 3 3 79 : 32 63  
2. (2.) SG Randersacker 26 16 7 3 57 : 25 55  
3. (3.) SV Tückelhausen/Hohestadt 26 15 4 7 67 : 38 49  
4. (4.) SV Gaukönigshofen 26 14 7 5 64 : 34 49  
5. (5.) Ochsenfurter FV 26 14 5 7 60 : 37 47  
6. (6.) SV-DJK Gaubüttelbrunn 26 14 2 10 63 : 61 44  
7. (7.) TSV Gnodstadt 26 12 2 12 48 : 57 38  
8. (8.) TSV Sulzfeld II 26 9 5 12 48 : 42 32  
9. (9.) SV Kleinochsenfurt 26 9 4 13 54 : 59 31  
10. (11.) SpVgg Gülchsheim II 26 9 4 13 41 : 46 31  
11. (10.) SV Fuchsstadt/Albertshausen 26 8 4 14 41 : 64 28  
12. (12.) TSV Aub 26 5 5 16 43 : 63 20  
13. (14.) SpVgg Giebelstadt II 26 4 4 18 23 : 75 16  
14. (13.) FC Winterhausen II 26 3 4 19 34 : 89 13  

Als die Kunde von Randersackers zwischenzeitlichem 0:1-Rückstand beim SV Gaukönigshofen eintraf, erwachte noch einmal dessen Kampfgeist. Nur kurz darauf glich Benjamin Rehberg gegen Gaubüttelbrunn zum 1:1 aus. Mehr verhinderte der gut aufgelegte Torwart der Heimelf Nico Rossmann. Kurz vor dem Ende traf dann Joschka Schwerdtberger nach einem Konter zum nicht unverdienten 2:1-Sieg für Gaubüttelbrunn.

Mit einer ordentlichen Leistung und einem 3:1-Erfolg hat Gülchsheims Reserve die Runde gegen eine ersatzgeschwächte Elf aus Tückelhausen abgeschlossen. In der zweiten Halbzeit nahm das Spiel, das zunächst von der Hitze geprägt war, Fahrt auf. Die Ochsenfurter schossen erst in den letzten Minuten des Spiels bei Sulzfelds Reserve den verdienten Sieg heraus.

SG Randersacker – SV Fuchsstadt 2:1 (0:0). Tore: 0:1 Markus Thorwart (46.), 1:1 Hans-Jürgen Hörner (48.), 2:1 Marc Baumann (88.).

SpVgg Gülchsheim II – SV Tückelhausen/Hohestadt 3:1 (0:0). Tore: 1:0 Kevin Völker (58.), 2:0 Christian Urbat (65.), 2:1 Kevin Hess (79.), 3:1 Kevin Völker (85.).

SV-DJK Gaubüttelbrunn – SV Gaukönigshofen 2:1 (1:0). Tore: 1:0 Florian Valentin, 1:1 Benjamin Rehberg (56.), 2.1 Joschka Schwerdtberger (85.).

TSV Sulzfeld II – Ochsenfurter FV 0:2 (0:0). Tore: 0:1 Sebastian Wirsching (78.), 0:2 Patrick Gutknecht (88.).

SV Gelchsheim – FC Winterhausen II 3:2 (1:1). Tore: 0:1 Stefan Sponsel (41.), 1:1 Heiko Esser (45., Foulelfmeter), 2:1 Holger Geßner (68.), 3:1 Dominik Hoos (83.).

TSV Gnodstadt – SV Kleinochsenfurt 1:4 (0:1). Tore: 0:1 Marco Liebberger (38.), 0:2 Armin Kunad (52.), 0:3 Erturul Senel (70.), 1:3 Florian Ott (71.), 1:4 Ertu-rul Senel (87.).

TSV Aub – SpVgg Giebelstadt II 2:3 (1:2). Tore: 0:1 Florian Seubert (12.), 0:2 Marco Fuchs (24.), 1:2 Bastian Rückel (30.), 1:3 Florian Seubert (46.), 2:3 Philipp Rappert (49.).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.