KORBBALL: BEZIRKSLIGA FRAUEN

Fahrs erster Punktgewinn

Auch nach sechs Spielen warten die Fahrerinnen immer noch auf ihren ersten Saisonsieg. Zum ersten Positiv-Erlebnis hat es aber gereicht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Korbball
Korbball / Bezirksliga Frauen Feld
 
FC Fahr/Main – DJK Hirschfeld 2:10  
TSV Heidenfeld – TV Oberndorf II 11:4  
TSV Heidenfeld – DJK Hirschfeld 11:6  
FC Fahr/Main – TV Oberndorf II 5:5  
 
1. (1.) TSV Bergrheinfeld II 6 5 1 0 46 : 13 16  
2. (2.) TSV Heidenfeld 6 5 0 1 65 : 36 15  
3. (3.) SpVgg Hambach II 6 5 0 1 38 : 30 15  
4. (4.) TV Haßfurt 6 2 1 3 26 : 32 7  
5. (5.) TSV Ettleben II 6 2 0 4 29 : 33 6  
6. (6.) DJK Hirschfeld 6 2 0 4 25 : 30 6  
7. (7.) TV Oberndorf II 6 1 1 4 24 : 44 4  
8. (8.) FC Fahr/Main 6 0 1 5 17 : 52 1  

FC Fahr – DJK Hirschfeld 2:10 (1:6), FC Fahr – TV Oberndorf 5:5 (2:1). Fahrs Korbballerinnen mussten sich im Kellerduell gegen Hirschfeld noch unerwartet klar geschlagen geben. Im Anschluss daran feierten sie dann aber gegen Oberndorf ihren ersten Punktgewinn. Dabei hatte der Mitkonkurrent im Kampf um den Klassenerhalt sogar das Glück auf seiner Seite. Als Fahr in der letzten Minute die 5:4-Führung erzielt hatte, glich Oberndorf mit einem Neunmeter-Distanzwurf doch noch postwendend aus.

Fahr (gegen Hirschfeld): Regina Kober 1, Theresa Seifert 1; (gegen Oberndorf): Melanie Dietrich 1, Madeleine Dittmann 1,Theresa Krämer 1, Vanessa Leibold 1, Theresa Seifert 1.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.