Fussball-A-Klasse 1 Würzburg

Winterhausens halbes Dutzend

Ein starker Anfang ist die Basis für Winterhausens 6:2-Erfolg. Zum Mann des Tages wird ein frisch genesener Stürmer.
Artikel drucken Artikel einbetten
FC Winterhausen Logo
A-Klasse 1 Würzburg
 
ETSV Würzburg II – TSV Reichenberg/Kist II 1:4  
SV Oberpleichfeld/Dipbach II – SB Versbach II 2:2  
SC Lindleinsmühle – SB DJK Würzburg 1:4  
TV 73 Würzburg – Post SV Sieboldshöhe II 0:1  
DJK Erbshausen/Sulzwiesen – SV Kürnach II 3:1  
FC Winterhausen – SV Heidingsfeld II 6:2  
FC Würzburger Kickers III – SV 09 Würzburg 2:3  
 
1. (1.) FC Winterhausen 12 12 0 0 70 : 15 36  
2. (2.) SB DJK Würzburg 12 8 1 3 26 : 10 25  
3. (3.) DJK Erbshausen/Sulzwiesen 12 7 1 4 34 : 20 22  
4. (4.) SC Lindleinsmühle 12 6 1 5 24 : 26 19  
5. (8.) Post SV Sieboldshöhe II 12 5 2 5 24 : 23 17  
6. (6.) SV Oberpleichfeld/Dipbach II 12 5 2 5 26 : 33 17  
7. (5.) FC Würzburger Kickers III 12 5 1 6 22 : 25 16  
8. (7.) SB Versbach II 12 5 1 6 20 : 32 16  
9. (12.) SV 09 Würzburg 12 4 2 6 25 : 28 14  
9. (9.) SV Heidingsfeld II 12 4 2 6 25 : 33 14  
10. (13.) TSV Reichenberg/Kist II 12 3 4 5 24 : 32 13  
11. (10.) ETSV Würzburg II 12 4 0 8 21 : 44 12  
12. (11.) TV 73 Würzburg 12 3 3 6 16 : 28 12  
14. (14.) SV Kürnach II 12 2 2 8 21 : 29 8  

FC Winterhausen – SV Heidingsfeld II 6:2 (4:0). Mit einem starken Anfang schuf der Tabellenführer im Nachbarschaftsduell früh klare Verhältnisse und die Grundlage für den zwölften Saisonsieg. Mann des Tages war der genesene Fabian Mainberger, der drei der sechs Winterhäuser Tore erzielte.

Tore: 1:0 Fabian Mainberger (7.), 2:0 Michael Morawietz (18.), 3:0 Michael Morawietz (19.), 4:0 Dennis Segebarth (34.), 4:1 Valentin Sindlinger (47.), 5:1 Fabian Mainberger (62.), 6:1 Fabian Mainberger (70.), 6:2 Karl Dutkowski (88.).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.