Fußball-Junioren

Wiesentheider U15 brechen nach dem Wechsel ein

0:7-Niederlage gegen 05 Schweinfurt II
Artikel drucken Artikel einbetten
U-15-Junioren-Fußball Bezirksoberliga

FSG Wiesentheid – FC Schweinfurt 05 II 0:7  

1. (1.) JFG Bay. Odenwald 12 9 2 1 29 : 4 29  
2. (2.) FT Schweinfurt 12 9 2 1 26 : 7 29  
3. (3.) Würzburger FV 12 9 0 3 66 : 12 27  
4. (6.) FC Schweinfurt 05 II 12 8 1 3 32 : 13 25  
5. (4.) TSV Großbardorf 12 7 3 2 26 : 10 24  
6. (5.) JFG Kreis Karlstadt 12 7 1 4 26 : 8 22  
7. (7.) JFG Kickers Bachgau 12 5 1 6 14 : 23 16  
8. (8.) Vikt. Aschaffenburg II 12 4 1 7 18 : 25 13  
9. (9.) TV Jahn Winkels 12 4 0 8 8 : 28 12  
10. (10.) SV Erlenbach/Main 12 3 1 8 9 : 34 10  
11. (11.) ASV Rimpar 12 1 0 11 8 : 53 3  
12. (12.) FSG Wiesentheid 12 0 0 12 4 : 49 0  

FSG Wiesentheid – FC Schweinfurt 05 II 0:7 (0:1). In den ersten 35 Minuten gestattete die FSG-Defensive dem Gegner kaum klare Tormöglichkeiten. Die FSG stand bei einem der sporadischen Konter sogar vor der Führung, als Sebastian Flurschütz frei vor dem Tor in letzter Sekunde noch von einem Schweinfurter gestört wurde (24.). Zwei Minuten vor der Halbzeit gerieten die Gastgeber nach einem Freistoß in Rückstand. Im zweiten Abschnitt machte der FC, der Akteure aus dem Kader seiner spielfreien Bayernliga-Mannschaft einsetzte, von Beginn an mächtig Druck und zwang die Wiesentheider immer wieder zu Fehlern. Mit dem dritten und vierten Tor war Moral und Widerstand der Gastgeber schnell gebrochen.

Tore: 0:1 Pascal Zehe (33., aus kurzer Entfernung nach einem Freistoß), 0:2 Pascal Zehe (38., Schlenzer nach zu kurz abgewehrtem Eckball), 0:3 Vincent Kiesel (43., Kopfball), 0:4 Fabio Feidel (49., Freistoß aus 17 Metern), 0:5 Philipp Paul (51., Freistoß), 0:6 Joe Etzel (63., Distanzschuss), 0:7 Lukas Illig (67., Flachschuss).

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren