Bogenschießen

Wenn der Vater mit dem Sohne . . .

Florian Grafmans verwies Vater Uwe bei der Bezirksmeisterschaft auf Rang zwei
Artikel drucken Artikel einbetten
Wenn der Vater mit dem Sohne . . .
(mwa) Mit viel Erfolg nahmen die Bogenschützen der SG Kleinlangheim an der Bezirksmeisterschaft in Esselbach teil. Bei den Recurve-Schützen belegte in der Schützenklasse Florian Grafmans (rechts) den ersten Platz mit 620 Ringen vor seinem Vater Uwe Grafmans (links, 580). Bezirksmeisterin wurde auch Angela Uhl bei den Frauen. Bei den C-Schülern wurde Marcel Hein Zweiter vor Tizian Walter. Bei den Compound-Schützen wurde Tobias Grubert in der Schülerklasse Bezirksmeister (637). Foto: Foto: Walter Markus
Mit viel Erfolg nahmen die Bogenschützen der SG Kleinlangheim an der Bezirksmeisterschaft in Esselbach teil. Bei den Recurve-Schützen belegte in der Schützenklasse Florian Grafmans (rechts) den ersten Platz mit 620 Ringen vor seinem Vater Uwe Grafmans (links, 580). Bezirksmeisterin wurde auch Angela Uhl bei den Frauen. Bei den C-Schülern wurde Marcel Hein Zweiter vor Tizian Walter. Bei den Compound-Schützen wurde Tobias Grubert in der Schülerklasse Bezirksmeister (637).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.