A-Klasse 4 Schweinfurt
 
VfL Volkach II – TSV Geiselwind II 4:1  
SV-DJK Oberschwarzach II – SV Krautheim abges.  
SG Rimbach/Lülsfeld – Gerolzhofen/Michelau III 2:0  
SV Frankenwinheim – SV Altenschönbach 5:0  
FV Dingolshausen – SC Brünnau abges.  
TSV Nordheim – TSV Abtswind III ausgef.  
Münsterschwarzach – Castell/Wiesenbronn ausgef.  
 
1. (2.) SG Rimbach/Lülsfeld 16 12 1 3 58 : 22 37  
2. (1.) TSV Nordheim 14 12 1 1 50 : 15 37  
3. (3.) SG Castell/Wiesenbronn 15 10 1 4 43 : 23 31  
4. (4.) SV Frankenwinheim 15 9 3 3 47 : 20 30  
5. (5.) SC Brünnau 14 9 2 3 48 : 21 29  
6. (6.) SpVgg Münsterschwarzach 14 8 2 4 38 : 25 26  
7. (7.) FV Dingolshausen 14 7 2 5 26 : 22 23  
8. (8.) SG Gerolzhofen/Michelau III 17 7 2 8 29 : 41 23  
9. (9.) SV Altenschönbach 15 5 3 7 37 : 42 18  
10. (10.) SV Rügshofen 16 5 1 10 32 : 39 16  
11. (12.) VfL Volkach II 16 5 1 10 38 : 49 16  
12. (11.) SV-DJK Oberschwarzach II 13 4 2 7 27 : 36 14  
13. (13.) TSV Abtswind III 14 2 2 10 20 : 53 8  
14. (14.) TSV Geiselwind II 16 2 2 12 24 : 64 8  
15. (15.) SV Krautheim 13 1 1 11 18 : 63 4  

Dank der Pflichtsiege von Frankenwinheim und Rimbach/Lülsfeld bleibt das Rennen um die Aufstiegsränge spannend. Frankenwinheim hatte keine Probleme im einseitigen Spiel. Rimbach/Lülsfeld fuhr nach ereignisarmen 90 Minuten einen verdienten 2:0-Sieg ein und übernahm die Tabellenspitze. Bezeichnenderweise war ein 35-Meter-Schuss an den Pfosten von Rimbachs Lukas Greulich die einzige gefährliche Torszene in der zweiten Hälfte.

Volkachs Reserve verschaffte sich mit einem verdienten Erfolg Luft auf die Abstiegsränge. Nach einer spektakulären Anfangsphase, in der Geiselwinds Florian Rückel innerhalb von zwei Minuten für beide Seiten einnetzte, nahmen die Volkacher das Zepter in die Hand und erspielten sich einige hervorragende Einschussmöglichkeiten. Der eingewechselte Martin Sauer entschied mit einem Doppelpack das Spiel.

VfL Volkach II – TSV Geiselwind II 4:1 (2:1). Tore: 0:1 Florian Rückel (4.), 1:1 Florian Rückel (5., Eigentor), 2:1 Benjamin Borst (23.), 3:1 Martin Sauer (60.), 4:1 Martin Sauer (86.).

SV Frankenwinheim – SV Altenschönbach 5:0 (1:0). Tore: 1:0 Tobias Graf (32.), 2:0 Jens Strasser (49.), 3:0 Tobias Graf (53.), 4:0 Lucas Theuerer (60.), 5:0 Tobias Graf (89.).

SG Rimbach/Lülsfeld – SG Gerolzhofen/Michelau 2:0 (2:0). Tore: 1:0 Georg Rössner (10.), 2:0 Andreas Röding (39.).