Hallenfußball

Volkach und Wiesentheid im Kreisfinale und in der Bezirksendrunde

Größte Überraschung der Kreismeisterschaft gelingt U 17 des TSV Grafenrheinfeld
Artikel drucken Artikel einbetten
Überraschungspaarung im Kreisfinale der U17: Jens Johannes vom TSV Grafenrheinfeld (links) und Daniel Eschenbacher vom VfL Volkach im Zweikampf. Foto: Foto: Mirko Wölfling

Bei den Hallen-Kreismeisterschaften der Fußball-Altersklassen U 13 bis U 19 im Marienbachzentrum gaben sich die Favoriten größtenteils keine Blöße. Drei Mal gewann der Nachwuchs des FC 05 Schweinfurt, für die Überraschung sorgte die U 17 des TSV Grafenrheinfeld. Der Tabellenführer der Gruppe 2 setzte sich gegen den Landesligisten FC 05 im Halbfinale und gegen den starken VfL Volkach im Finale durch.

Das U-15-Turnier bot guten Fußball, hielt aber keine Überraschungen bereit. Der FC 05 Schweinfurt setzte sich ohne Niederlage durch und besiegte die Freien Turner im Finale deutlich mit 4:0. Den beiden Schweinfurter Vereinen folgte auf Platz drei die JFG Werntal Kicker 08, die den FC Gerolzhofen im Platzierungsspiel mit 4:1 schlug.

Viel ereignisreicher war das U-17-Turnier: In der Vorrunde gab es schon viele enge Begegnungen, doch erst die Halbfinalspiele wurden richtig interessant: Der FC 05 Schweinfurt, der alle Vorrundenspiele gewonnen hatte, wurde von hervorragend kämpfenden Gruppenligisten Grafenrheinfeldern gefordert, die die katastrophale Chancenauswertung der Grün-Weißen bestraften und sie mit dem zweiten Turniergegentor ausschalteten.

Im zweiten Halbfinale setzte sich Kreisligist VfL Volkach gegen den Gruppen-Tabellenführer SV Sylbach durch und schaffte den Einzug ins Finale, das die Schützlinge von Klaus Heinrich knapp mit 1:2 verloren. Der FC 05 rettete sich durch ein 2:1 gegen Sylbach noch auf Rang drei, war wegen der verpassten Bezirksmeisterschaft jedoch nicht zufrieden. Für diese Titelkämpfe am 25./26. Februar in Kleinwallstadt haben sich der TSV Grafenrheinfeld und der VfL Volkach qualifiziert.

Am zweiten Turniertag erfüllten die FC-05-Nachwuchsteams wieder ihre Favoritenrollen: Bei der U 13 setzen sich die Schweinfurter und der FC Sand mit jeweils zehn Punkten an die Spitze ihrer Gruppen. Nach sicheren Siegen im Halbfinale gab es dann ein ausgeglichenes Endspiel, das die „Schnüdel“ erst nach Siebenmeterschießen mit 4:2 gewannen. Im U-19-Turnier waren die Grün-Weißen, die mit Constantin Brach und André Schmitt zwei Spieler an Bord hatten, die schon in der ersten Herrenmannschaft eingesetzt wurden, klar überlegen. Sie gewannen alle Vorrundenspiele, setzten sich gegen den TV Jahn im Halbfinale souverän durch. Auch im Finale behielt der Landesligist die Nerven und besiegte den Ligarivalen FSG Wiesentheid mit 3:1. Die FSG hatte überraschend im Halbfinale den bis dahin unbesiegten aber an seiner schwachen Chancenwertung gescheiterten FC Haßfurt im Siebenmeterschießen aus dem Weg geräumt. Dabei parierte Alexander Mahr, U-17-Feldspieler im FSG-Gehäuse, im erforderlichen Siebenmeterschießen zwei Strafstöße und sorgte für den überraschenden Finaleinzug. Die von Elmar Wächter und Reiner Neumann trainierten Wiesentheider haben sich ebenfalls für die Bezirksendrunde qualifiziert.

Die Abschluss-Bilanz von Schweinfurts Kreisjuniorenleiter Gottfried Bindrim nach den vier Turnieren fiel positiv aus: „Bei den hervorragend organisierten Turnieren bewies der FC 05 Schweinfurt dreimal, dass er seiner Favoritenrolle gerecht werden konnte. Alle Spiele besaßen hohes Niveau.“

Junioren-Kreismeisterschaft

U 19-Junioren

Gruppe A: 1. FC 05 Schweinfurt 20:3/12, 2. FSG Wiesentheid 6:5/5, 3. VfL Kleinlangheim 3:6/5, 4. SG Dittelbrunn 2:9/2, 5. JFG Werntal Kicker 08 3:11/2. Gruppe B: 1. FC Haßfurt 14:3/12, 2. TV Jahn Schweinfurt 10:5/9, 3. FC Sand 6:9/6, 4. JFG Euland Region 2:10/3, 5. FC Gerolzhofen 2:7/0. Halbfinale: FC 05 Schweinfurt – TV Jahn Schweinfurt 5:0, FC Haßfurt – FSG Wiesentheid 5:6. Um Platz 9: Werntal Kicker – Gerolzhofen 2:1, um Platz 7: Dittelbrunn – Euland Region 3:5, um Platz 5: Kleinlangheim – Sand 1:3, um Platz 3: Jahn Schweinfurt – Haßfurt 3:2, Endspiel: 05 Schweinfurt – Wiesentheid 3:1.

U 17-Junioren

Gruppe A: 1. FC 05 Schweinfurt 16:1/12, 2. SV Sylbach 7:4/7, 3. JFG Werntal Kicker 08 2:8/4, 4. DJK Altbessingen 5:8/3, 5. VfL Kleinlangheim 5:1/3. Gruppe B: 1. VfL Volkach 10:7/9, 2. TSV Grafenrheinfeld 10:8/6, 3. FT Schweinfurt 11:8/6, 4. FC Haßfurt 4:6/4, 5. SG Dittelbrunn 6:12/4. Halbfinale: FC 05 Schweinfurt – TSV Grafenrheinfeld 0:2, VfL Volkach – SV Sylbach 1:0. Spiel um Platz 9: VfL Kleinlangheim – SG Dittelbrunn 2:0, um Platz 7: DJK Altbessingen – FC Haßfurt 0:1, um Platz 5: JFG Werntal Kicker – FT Schweinfurt 0:5, um Platz 3: FC 05 Schweinfurt – SV Sylbach 2:1, Endspiel: TSV Grafenrheinfeld – VfL Volkach 2:1.

U 15-Junioren

Gruppe A: 1. FC 05 Schweinfurt 22:3/12, 2. JFG Werntal Kicker 08 9:8/7, 3. DJK Rieden 9:12/6, 4. TV Haßfurt 8:9/4, 5. SG Dittelbrunn 2:18/0. Gruppe B: 1. FT Schweinfurt 12:1/10, 2. FC Gerolzhofen 10:5/8, 3. TSV Bergrheinfeld 7:9/6, 4. JFG Kolitzheimer Gau 2:9/2, 5. FC Sand 3:10/1. Halbfinale: FC 05 Schweinfurt – FC Gerolzhofen 4:1, FT Schweinfurt – JFG Werntal Kicker 3:1. Spiel um Platz 9: SG Dittelbrunn – FC Sand 1:3, um Platz 7: TV Haßfurt – JFG Kolitzheimer Gau 2:3, um Platz 5: SV-DJK Rieden – TSV Bergrheinfeld 3:1, um Platz 3: FC Gerolzhofen – JFG Werntal Kicker 1:4, Endspiel: FC 05 Schweinfurt – FT Schweinfurt 4:0.

U 13-Junioren

Gruppe A: 1. FC Sand 10:4/10, 2. JFG Werntal Kicker 08 7:5/7, 3. FT Schweinfurt 10:7/7, 3. SG Stadtlauringen/Ballingshausen 9:12/4, 5. FSG Wiesentheid 4:12/0. Gruppe B: 1. FC 05 Schweinfurt 16:2/10, 2. TSV Bergrheinfeld 9:2/10, 3. TSV Gochsheim 5:9/6, 4. VfL Volkach 5:7/3, 5. SG Dittelbrunn 0:15/0. Halbfinale: FC Sand – TSV Bergrheinfeld 2:0, FC 05 Schweinfurt – JFG Werntal Kicker 08 2:0. Spiel um Platz 9: FSG Wiesentheid – SG Dittelbrunn 5:3, um Platz 7: SG Stadtlauringen/Ballingshausen – VfL Volkach 1:3, um Platz 5: FT Schweinfurt – TSV Gochsheim 6:0, um Platz 3: TSV Bergrheinfeld – JFG Werntal Kicker 08 5:4, Endspiel: FC Sand – FC 05 Schweinfurt 2:4.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren