Fußball-Kreisliga A 3 Hohenlohe

Überlegenheit nicht genutzt

Bezirksliga-Absteiger SGM Taubertal/Röttingen muss sich mit Unentschieden begnügen.
Artikel drucken Artikel einbetten
FC Taubertal Röttingen
Kreisliga A3 Hohenlohe
 
DJK-TSV Bieringen – FC Billingsbach 2:1  
SGM Markelsheim/Elpersheim – SpVgg Apfelbach 1:0  
SV Westernhausen – Löffelstelzen/Bad Mergenth. 2:3  
SC Wiesenbach – SGM Taubertal/Röttingen 1:1  
TSV Hohebach – TV Niederstetten 1:4  
FC Igersheim – TSV Dörzbach/Klepsau 1:5  
SV Berlichingen/Jagsthausen – SpVgg Gammesfeld 2:0  
 
1. (1.) SGM Markelsheim/Elpersheim 12 8 2 2 23 : 6 26  
2. (4.) SV Berlichingen/Jagsthausen 11 7 2 2 25 : 10 23  
3. (2.) FC Creglingen 11 6 4 1 24 : 7 22  
4. (5.) Löffelstelzen/Bad Mergenth. 11 7 1 3 27 : 16 22  
5. (7.) TV Niederstetten 11 6 3 2 25 : 17 21  
6. (3.) SpVgg Apfelbach 12 7 0 5 32 : 25 21  
7. (6.) SGM Taubertal/Röttingen 11 6 2 3 18 : 10 20  
8. (8.) TSV Dörzbach/Klepsau 11 6 0 5 22 : 17 18  
9. (10.) SC Wiesenbach 11 4 3 4 14 : 15 15  
10. (9.) FC Igersheim 11 5 0 6 18 : 29 15  
11. (11.) DJK-TSV Bieringen 12 4 1 7 17 : 30 13  
12. (12.) SV Westernhausen 11 3 1 7 13 : 29 10  
13. (13.) SpVgg Gammesfeld 11 2 2 7 11 : 21 8  
14. (14.) FC Billingsbach 11 1 1 9 8 : 24 4  
15. (15.) TSV Hohebach 11 0 2 9 12 : 33 2  

SC Wiesenbach – SGM Taubertal/Röttingen 1:1 (0:1). Die Begegnung litt unter den schlechten Platzverhältnissen. Auf dem unebenen Geläuf waren spielerische Aktionen Mangelware. Stattdessen prägten Mittelfeldgeplänkel und lange Bälle das Geschehen. Wiesenbach erwies sich gegen den Favoriten als aggressiv und zweikampfstark. Die Gästeführung war verdient, der Ausgleich fiel dagegen aus heiterem Himmel nach einem umstrittenen Freistoß. In der Folge bemühten sich die Spielgemeinschaft noch um den Siegtreffer, der aber nicht mehr gelang.

Tore: 0:1 Alexander Kempl (38., Foulelfmeter, verursacht an Kempl), 1:1 Kevin Leiser (80., Kopfball-Bogenlampe nach Freistoß). Text: wro

Kreisliga B4 Hohenlohe
 
SV Wachbach II – SV Rengershausen 2:0  
FSV Hollenbach II – Markelsheim/Elpersheim II 7:0  
TSV Blaufelden – TSV Laudenbach 1:1  
SGM Weikersheim II – SV Bieberehren 1:1  
SV Harthausen – DJK SG Oberkessach 3:2  
TSV Schrozberg – TSV Althausen/Neunkirchen 2:2  
SV Sindelbachtal – SC Amrichshausen 4:1  
SV Edelfingen – SV Mulfingen II 5:2  
 
1. (1.) FSV Hollenbach II 12 10 2 0 49 : 10 32  
2. (4.) SV Edelfingen 12 8 2 2 37 : 21 26  
3. (2.) SC Amrichshausen 12 8 1 3 38 : 13 25  
4. (3.) TSV Althausen/Neunkirchen 12 7 3 2 38 : 15 24  
5. (5.) SV Sindelbachtal 12 7 2 3 29 : 20 23  
6. (8.) SV Wachbach II 12 7 0 5 25 : 16 21  
7. (6.) TSV Schrozberg 12 6 2 4 33 : 16 20  
8. (7.) TSV Blaufelden 12 5 5 2 23 : 25 20  
9. (9.) TSV Laudenbach 12 5 2 5 23 : 22 17  
10. (10.) SV Rengershausen 12 4 3 5 24 : 20 15  
11. (12.) SV Harthausen 12 3 5 4 20 : 22 14  
12. (11.) SV Mulfingen II 12 4 2 6 27 : 31 14  
13. (13.) Markelsheim/Elpersheim II 12 2 1 9 18 : 42 7  
14. (14.) SGM Weikersheim II 12 1 2 9 12 : 36 5  
15. (15.) DJK SG Oberkessach 12 1 1 10 11 : 53 4  
16. (16.) SV Bieberehren 12 0 3 9 8 : 53 3  

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.