Fußball

Totopokal in der Übersicht

Schon zwei Toto-Pokalrunden liegen als Teil der Saisonvorbereitung hinter vielen Vereinen in den Kreisen Würzburg und Schweinfurt. Die Ergebnisse auf einen Blick finden Sie hier.
Artikel drucken Artikel einbetten

Kreis Schweinfurt

Nachholspiele, erste Runde

TSV Castell – FC Geesdorf 1:4

TSV Ettleben – TSV Theilheim 0:5

Zweite Runde

DJK Wülfershausen – DJK Schweinfurt 3:1

Hilalspor Schweinfurt – SV Oberwerrn 2:0

SV Krautheim – DJK Oberschwarzach 0:9

TSV Prappach – SC Maroldsweisach 1:5

SV Mechenried – SC Hesselbach 1:11

SG Ermershausen – TV Haßfurt 0:3

TSV Limbach – DJK Dampfach 1:4

FC Arnstein – DJK Rieden 2:4

FC Nassach – RSV Buch 3:1

FC Knetzgau – DJK Dürrfeld 2:4

DJK Abersfeld – SV Hofheim 0:4

DJK Gramschatz – TSV Eßleben 2:0

TSV Burgpreppach – SV Sylbach 1:6

FC Wipfeld – SV Bergl Schweinfurt 4:3

TSV Schwebheim – TSV Schonungen 2:1

VfB Humprechtshausen – FC Haßfurt 2:8

SG Schleerieth – TV Jahn Schweinfurt 6:7

DJK Altbessingen – TSV Waigolshausen 1:3

Die Vereine der Bezirksebene greifen ab der dritten Runde (Mittwoch, 11. Juli) ins Geschehen ein.

Kreis Würzburg

Zweite Runde

Rot-Weiß Kitzingen – SV Sickershausen 1:7

Seinsheim/Nenzenheim – Willanzheim 1:3

SV Geroldshausen – TSV Reichenberg 0:4

SV Markt Einersheim – SSV Kitzingen 0:4

SV Tückelhausen – FC Winterhausen 0:2

SC Mainsondheim – TSV Biebelried 2:4

ASV Ippesheim – SV Sonderhofen :

SG Randersacker – FC Eibelstadt 1:2

FC Gollhofen – Ochsenfurter FV 1:0

TSV Aub – SV Bütthard :

TSV Hohenfeld – SV Erlach 6:5

TSV Mainbernheim – FC Iphofen 8:7

TSV Gnodstadt – FC Hopferstadt 3:4

VfR Bibergau – TSV Prosselsheim 7:6

SV Fuchsstadt – SpVgg Giebelstadt 1:6

Schwarzenau/Stadt. – Oberpleichfeld 11:10

SV Hüttenheim – SpVgg Gülchsheim 0:4

Hoheim – Buchbrunn/Mainstockheim 2:5

Repperndorf – Dettelbach u. Ortsteile 1:4

TSG Sommerhausen – Kleinochsenfurt :

DJK Gaubüttelbrunn – Gaukönigshofen 6:8

Steinfeld/Hausen-Rohrbach – Zellingen 1:3

SV Rieneck – Gemünden/Seifriedsburg 1:3

TSV Partenstein – Neuhütten/Wiesthal 1:10

Wiesenfeld/Halsbach – DJK Wombach 5:4

Karsbach – Aura/Mittelsinn/Obersinn 2:1

Erbshausen/Sulzwiesen – Maidbronn 3:6

FV Marktheidenfeld – SV Erlenbach 1:2

Bergrothenfels – Waldzell/Ansbach 3:5

Bischbrunn – FSV Holzkirchhausen 1:3

TSV Gerbrunn – TSV Rottenbauer 2:0

FV Maintal – FV Thüngersheim 6:2

TSV Urspringen – SG Hettstadt 0:5

SV Bergtheim – TSG Estenfeld 2:1

DJK Oberndorf – FC Karbach 3:4

FC Zell – TSV Grombühl 5:4

SV Kist – FT Würzburg 0:2

SV Kürnach – ETSV Würzburg 2:0

SpVgg Stetten – TSV Retzbach 0:6

SV 09 Würzburg – TSV Eisingen 5:6

SB-DJK Würzburg – SB Versbach 4:5

DJK Reuchelheim – DJK Retzstadt 0:1

SpVgg Leinach – TSV Duttenbrunn 3:0

SV Unteraltertheim – FC Kirchheim 2:3

Roßbrunn/Mädelhofen – Waldbrunn :

VfR Burggrumbach – Unterpleichfeld 1:3

Binsfeld/Müdesheim – SV Eußenheim 3:7

SV Veitshöchheim – SV Oberdürrbach 4:5

FV Langenprozelten – FC Gössenheim 4:1

TSV Gambach – Sendelbach/Steinbach 5:7

Holzkirchen/Remlingen – FV Helmstadt 1:3

Qualifikation auf Verbandsebene

Gruppe 1, 1. Runde

Spiel 1: TSV Lengfeld – Würzburger FV

Spiel 3: TG Höchberg – Kleinrinderfeld

(Dienstag, 10. Juli, 18.30 Uhr)

Spiel 2: SV Erlenbach – Alemannia Haibach

Spiel 4: TSV Karlburg – TuS Frammersbach

Spiel 5: Bayern Kitzingen – FC Leinach

Spiel 6: TSV Abtswind – ASV Rimpar

(alle Mittwoch, 11. Juli, 18.30 Uhr)

Freilos: Kickers Würzburg, Viktoria Aschaffenburg.

Gruppe 1, 2. Runde

Sieger Spiel 3 – Kickers Würzburg

Sieger Spiel 1 – Sieger Spiel 6

Sieger Spiel 4 – Sieger Spiel 5

Sieger Spiel 2 – Viktoria Aschaffenburg

(alle Samstag, 14. Juli)

Modus: Für die erste Hauptrunde auf Landesebene, die mit 64 Vereinen ausgetragen wird, qualifizieren sich aus der Gruppe 1 die Sieger der zweiten Runde. Zudem spielen in der ersten Hauptrunde alle 24 bayerischen Kreissieger.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.