Jäger spielte zuletzt für den Bezirksoberligisten ASV Rimpar und fungierte davor als Spielertrainer (im Gespann mit Björn Auer) beim TSV Sulzfeld. Zudem trat er beim Würzburger FV und der TG Höchberg an.
Die FG Marktbreit-Martinsheim ist davon überzeugt, mit Tobias Jäger einen Trainer gefunden zu haben, der sportlich und menschlich sehr gut zur Mannschaft passt und die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre weiterführen wird. Jäger folgt Andreas Süßmeier nach, der nach dem Ende der Runde zum TSV Sulzfeld wechselt.
Wie die FGM weiter mitteilt, habe der gesamte Kader, mit Ausnahme von Daniel Hack (wechselt nach Sulzfeld), bereits frühzeitig für die kommende Runde zugesagt.