Kreisliga A3 Hohenlohe

Spvgg Schäftersheim – TSV Markelsheim 1:1  
TSV Schrozberg – SV Berlichingen/J. 2:1  
TSV Dörzbach/Klepsau – VfB Bad Mergentheim 1:1  
FC Billingsbach – FC Taubertal 2:1  
TSV Laudenbach – SV Löffelstelzen abges.  
Apfelbach/Herrenzimmern – Gammesfeld abges.  
DJK-TSV Bieringen – TSV Weikersheim abges.  

1. (2.) FC Billingsbach 17 11 3 3 46 : 23 36  
2. (1.) SV Löffelstelzen 16 10 3 3 49 : 25 33  
3. (3.) Spvgg Gammesfeld 16 9 4 3 36 : 19 31  
4. (4.) FC Taubertal 17 9 2 6 40 : 25 29  
5. (5.) TSV Weikersheim 15 9 0 6 36 : 23 27  
6. (6.) DJK-TSV Bieringen 16 7 4 5 22 : 25 25  
7. (7.) TSV Dörzbach/Klepsau 16 6 5 5 35 : 24 23  
8. (8.) VfB Bad Mergentheim 17 6 5 6 31 : 30 23  
9. (9.) TSV Markelsheim 17 6 5 6 23 : 22 23  
10. (11.) TSV Schrozberg 17 6 3 8 23 : 29 21  
11. (10.) Apfelbach/Herrenzimmern 16 5 4 7 34 : 41 19  
12. (12.) TSV Laudenbach 16 6 0 10 22 : 39 18  
13. (13.) SV Berlichingen/J. 17 5 2 10 22 : 43 17  
14. (14.) Spvgg Schäftersheim 17 3 3 11 12 : 37 12  
15. (15.) Althausen-Neunkirchen 16 2 3 11 13 : 39 9  

FC Billingsbach – FC Taubertal 2:1 (1:1). Die Tauberrettersheimer mussten sich wie schon im Hinspiel im Verfolgerduell geschlagen geben und verloren den Anschluss zum zweiten Platz. Billingsbach bestimmte das Spiel und hätte bei besserer Chancenverwertung deutlicher gewinnen können.

Tore: 1:0 (12., Eigentor), 1:1 Dominik Walter (34.) 2:1 Michael Abendschein (84.).