Fussball, Kreis Hohenlohe

Taubertal/Röttingen trifft nur die Latte

Unglückliche Niederlage für Taubertal/Röttingen: Im Heimspiel entscheidet ein Distanzschuss zu Gunsten des neuen Tabellenführers.
Artikel drucken Artikel einbetten
FC Taubertal Röttingen
Kreisliga A3 Hohenlohe
 
TV Niederstetten – FC Creglingen 1:1  
SpVgg Apfelbach – SC Wiesenbach 0:2  
SpVgg Gammesfeld – DJK-TSV Bieringen 1:2  
SV Berlichingen/Jagsthausen – FC Igersheim 3:2  
SV Westernhausen – TSV Hohebach 4:2  
TSV Dörzbach/Klepsau – FC Billingsbach 1:2  
Taubertal/Röttingen – Markelsheim/Elpersheim 0:1  
 
1. (3.) SGM Markelsheim/Elpersheim 7 5 1 1 13 : 3 16  
2. (1.) TV Niederstetten 7 4 3 0 16 : 8 15  
3. (2.) FC Creglingen 7 4 2 1 18 : 5 14  
4. (6.) SV Berlichingen/Jagsthausen 6 4 1 1 16 : 5 13  
5. (4.) SpVgg Apfelbach 7 4 0 3 17 : 14 12  
6. (5.) FC Igersheim 6 4 0 2 12 : 12 12  
7. (9.) SC Wiesenbach 6 3 1 2 12 : 9 10  
8. (7.) SGM Taubertal/Röttingen 7 3 1 3 7 : 8 10  
9. (8.) TSV Dörzbach/Klepsau 7 3 0 4 11 : 13 9  
10. (10.) Löffelstelzen/Bad Mergenth. 6 2 1 3 6 : 10 7  
11. (12.) DJK-TSV Bieringen 7 2 1 4 10 : 19 7  
12. (13.) SV Westernhausen 6 2 0 4 7 : 16 6  
13. (11.) SpVgg Gammesfeld 6 1 1 4 7 : 15 4  
14. (15.) FC Billingsbach 7 1 0 6 6 : 16 3  
15. (14.) TSV Hohebach 6 0 2 4 7 : 12 2  

SGM Taubertal/Röttingen – SGM Markelsheim/Elpersheim 0:1 (0:1). „Ein typisches 0:0-Spiel“, kommentierte Taubertal/Röttingens Informant Georg Löbert die unglückliche 0:1-Niederlage des Bezirksliga-Absteigers. Der Spielgemeinschaft aus Markelsheim/Elpersheim bescherte dies die Tabellenführung, weil der bisherige Spitzenreiter Niederstetten im Spitzenspiel gegen Creglingen nur zu einem 1:1 kam.

Während Kai Britsche, der Torjäger des neuen Tabellenführers, nach einem Ballverlust der Hausherren mit einem Distanzschuss erfolgreich war, scheiterte Jacek Niewiadomski, der Pole im Trikot der Hausherren, vor der Pause mit einem 28-Meter-Kracher am Pfosten. Den Abpraller brachte Timo Schnabel nicht im Kasten unter, weil ein Gästeverteidiger erfolgreich dazwischen grätschte. Auch nach dem Wechsel traf Niewiadomski erneut nur die Latte in dem recht fahrigen Spiel.

Tor: 0:1 Kai Britsch (32., 20-Meter-Schuss).

Kreisliga B4 Hohenlohe
 
SGM Weikersheim II – SV Wachbach II 0:4  
DJK SG Oberkessach – TSV Blaufelden 1:1  
Markelsheim/Elpersheim II – TSV Schrozberg 3:2  
FSV Hollenbach II – SC Amrichshausen 1:0  
SV Sindelbachtal – TSV Althausen/Neunkirchen 1:1  
SV Rengershausen – SV Mulfingen II 1:1  
TSV Laudenbach – SV Harthausen 0:0  
SV Bieberehren – SV Edelfingen 0:7  
 
1. (1.) FSV Hollenbach II 7 5 2 0 20 : 8 17  
2. (7.) SV Edelfingen 7 4 2 1 21 : 10 14  
3. (3.) SV Sindelbachtal 7 4 2 1 17 : 10 14  
4. (4.) TSV Althausen/Neunkirchen 7 4 1 2 21 : 9 13  
5. (2.) SC Amrichshausen 7 4 1 2 16 : 7 13  
6. (5.) TSV Laudenbach 7 4 1 2 18 : 11 13  
7. (6.) SV Rengershausen 7 3 3 1 20 : 9 12  
8. (9.) SV Wachbach II 7 4 0 3 16 : 7 12  
9. (8.) TSV Blaufelden 7 3 3 1 11 : 11 12  
10. (10.) SV Harthausen 7 2 3 2 12 : 13 9  
11. (11.) TSV Schrozberg 6 2 1 3 13 : 8 7  
12. (13.) SV Mulfingen II 6 1 1 4 10 : 17 4  
13. (14.) Markelsheim/Elpersheim II 7 1 1 5 12 : 21 4  
14. (12.) SGM Weikersheim II 6 1 1 4 6 : 15 4  
15. (15.) SV Bieberehren 6 0 1 5 2 : 28 1  
16. (16.) DJK SG Oberkessach 7 0 1 6 2 : 33 1  

SV Bieberehren – SV Edelfingen 0:7 (0:3). Tore: 0:1 Rene Gerlinger (15.), 0:2 Philipp Engert (17.), 0:3 Philipp Engert (36.), 0:4 Philipp Engert (51.), 0:5 Denis Hack (56.), 0:6 Philipp Engert ((61.). Gelb-Rot: Denis Hack (Edelfingen, 60., Foul und Ballwurf auf Gegner), Jonas Weid (Bieberehren, 68., Meckern und Foulspiel).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.