„Klein aber fein“ lautet das Motto des jährlich im Oktober von der TGK-Schwimmabteilung ausgerichteten Dreikampfes. Ergänzt um spannende Sprints im Ausscheidungsmodus hat sich der Wettkampf fest etabliert. So folgten auch in diesem Jahr wieder acht Gastvereine der Einladung.

Durch Noel Kohles (Jahrgang 2005), Elisabeth Eitel (2004), Julian Hiebl (2001), Carina Hiebl (1999), Johannes Hiebl (1999) und Mariel Robert (1998 und älter) blieben sechs der sechzehn Goldmedaillen im Dreikampf (Rücken, Brust und Freistil) beim Gastgeber. Silbermedaillen gingen an Viktoria Kolb (2002), Yannic Semmler (2002), Elisabeth Koch (2001), Franziska Conover (2000), Jonathan Lauß (2000) Jaqueline Potempa (1999) und Markus Schätzlein (1998 und älter). Bronze gewannen Anna Migula (2004), Andrzej Migula (2002), Marie Hipskind (2002), Johanna Eitel (2001) und Verena Haberkorn (1998 u.ä.). Tagesbestzeiten gelangen Mariel Robert über 100m Brust und 100m Freistil und Richard Lutsch über 100m Rücken, der sich durch einen Frühstart auf der Freistilstrecke um den Sieg im Dreikampf brachte.

Der Sprint um die Main-Post-Pokale wurde im Ausscheidungsrennen über 25 Meter entschieden. Qualifiziert waren jeweils die fünf Zeitschnellsten über die zuvor geschwommenen 100-m-Lagen. Der Sieger eines Rennens durfte die Schwimmart (aus den verbliebenen Schwimmarten) des nächsten Sprints wählen, der Verlierer schied aus. Bei der weiblichen Jugend (Jahrgänge 2001 und jünger) kam es zwischen Viktoria Kolb und Elisabeth Koch (beide TG Kitzingen) zur Wiederauflage des Vorjahresduells, das Kolb im abschließenden Schmetterlingssprint klar für sich entschied. Bei der männlichen Jugend verlor Julian Hiebl (TG Kitzingen) den letzten Sprint über 25-m-Brust knapp gegen Moritz Werner (TV Ebern). Bei den Frauen (2000 und älter) ließ Mariel Robert (TG Kitzingen) nichts anbrennen und gewann im vereinsinternen Duell auch das letzte Rennen (Brust) sicher gegen Carina Hiebl. Bei den Männern setzte sich Richard Lutsch (TGK) gegen die teils deutlich ältere Konkurrenz in vier knappen Rennen durch.