Faustball

Segnitzer Männer steigen in die 1. Liga auf

Zwei Siege reichen vor heimischer Kulisse
Artikel drucken Artikel einbetten
Faustball
Auch wenn der Auftakt der Aufstiegsspiele in Segnitz für den Gastgeber mit 0:3 gegen den späteren Turniersieger Stammheim verloren ging, schafften die Schützlinge von Andreas Lauck doch noch ihr erklärtes Ziel. Siege gegen Tiefenthal (3:0 und Waibstadt (3:2) garantierten den aufstiegsberechtigten zweiten Platz.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.