Fünf Spiele, fünf Siege, und das ohne Satzverlust: So lautet die makellose Bilanz der U 16-Faustballmädchen des TV Segnitz bei den süddeutschen Meisterschaften in Stuttgart-Vaihingen. Allerdings erwischten die Schützlinge von Stefanie Mathan und Uli Lauck einen etwas wackligen Start. besiegten im Finale den TSV Calw mit 11:7 und 11:8. Auf die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft verzichtet die Mannschaft allerdings, weil drei Spielerinnen an diesem Termin ihre Konfirmation feiern. Der süddeutsche Meister (von links): Luisa Kaemmer, Sophie Müller, Alicia Hofmann, Nicole Buchta und Tatjana Müller.