Dettelbach
Hallenfußball

Schweinfurt 05 und Würzburger Kickers dominieren Turniere

Ganz im Zeichen der Schweinfurter und Würzburger Gäste stand das letzte Wochenende der Dettelbacher Hallenturniertage.
Artikel drucken Artikel einbetten
Als beste Landkreismannschaft schnitten die Kitzinger Siedler (rechts Timo Philipp) beim U11-Turnier bei Dettelbach und Ortsteile ab. Sie kamen als Dritter hinter dem FC 05 Schweinfurt und den Würzburger Kickers ins Ziel. Foto: Gerd Ludwig
Als beste Landkreismannschaft schnitten die Kitzinger Siedler (rechts Timo Philipp) beim U11-Turnier bei Dettelbach und Ortsteile ab. Sie kamen als Dritter hinter dem FC 05 Schweinfurt und den Würzburger Kickers ins Ziel. Foto: Gerd Ludwig
+1 Bild
Der FC Schweinfurt 05 gewann die U13- und U11-Turniere, die Kickers den U19-Zurich-Cup. Im Halbfinale der U19-Junioren bezwangen die Würzburger Kickers den SSV Kitzingen mit 6:0, das Finale gegen die Schnüdel ging mit 4:3 an die Würzburger.

Bei den U11-Junioren hieß das Finale ebenfalls Kickers gegen Schweinfurt. Hier behielt der FC 05 im Achtmeter-Schießen die Oberhand. Die Kitzinger Siedler schafften als einzige Landkreismannschaft den Einzug ins Halbfinale. Nach der Niederlage gegen die Kickers holten sie sich Rang drei gegen den SV Bergtheim.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren