FUSSBALL: A-KLASSE

Schwarzach mit viertem Sieg im vierten Spiel

Die Schwarzacher Reserve bezwingt die DJK Effeldorf mit 2:1. Das Team bleibt damit weiter ohne Verlustpunkt und führt die Tabelle gemeisam mit dem TSV Biebelried an.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Schwarzacher Marcel Braun (links) spitzelt den Ball an Effeldorfs Spielführer Sebastian Maag (Mitte) und Igo Garstea vorbei. Die Schwarzacher Reserve bezwang Effeldorf in der A-Klasse Würzburg 3 mit 2:1. Foto: Foto: H. Will
A-Klasse Würzburg 3

 

SC Schwarzach II – DJK Effeldorf 2:1  
SSV Kitzingen II – TSV Repperndorf 3:4  
Markt Einersh./Seinsh.-Nenz. – TSV Biebelried 0:1  
SG Hohenfeld/RW Kitzingen – SV Sickershausen II 2:4  
FV Ülk. Kitzingen – Dettelbach und Ortsteile II 3:3  

 

 

1. (1.) TSV Biebelried 4 4 0 0 13 : 6 12  
2. (2.) SC Schwarzach II 4 4 0 0 13 : 8 12  
3. (3.) DJK Effeldorf 4 2 0 2 8 : 7 6  
4. (9.) TSV Repperndorf 4 2 0 2 9 : 10 6  
5. (4.) SC Schernau 3 1 1 1 11 : 6 4  
6. (7.) Dettelbach und Ortsteile II 3 1 1 1 7 : 7 4  
7. (8.) FV Ülkemspor Kitzingen 3 1 1 1 11 : 12 4  
8. (5.) SSV Kitzingen II 3 1 0 2 9 : 9 3  
9. (6.) Markt Einersh./Seinsh.-Nenz. 3 1 0 2 3 : 3 3  
10. (10.) Buchbrunn/Mainstockheim II 2 1 0 1 4 : 7 3  
11. (13.) SV Sickershausen II 3 1 0 2 5 : 11 3  
12. (11.) SG Hohenfeld/RW Kitzingen 3 0 1 2 4 : 7 1  
13. (12.) Bayern Kitzingen II 3 0 0 3 5 : 9 0  

 

 

Die neugegründete SG Markt Einersheim/Seinsheim-Nenzenheim und der runderneuerte Kreisklassenabsteiger TSV Biebelried galten vor der Runde für viele als Aufstiegsfavoriten. Der Saisonstart verlief für beide Teams etwas holprig, während die SG bereits am zweiten Spieltag die erste Niederlage einstecken musste, konnte sich der TSV trotz einiger knapper Ergebnisse bislang jedoch schadlos halten. Im direkten Aufeinandertreffen lag der Druck daher eher bei der Elf von Christian Schömig. Die begann auch entsprechend motiviert und kontrollierte den ersten Durchgang, tat sich aber schwer, echte Chancen zu kreieren. Nach einer entsprechend ereignisarmen Hälfte stellte Gästetrainer Yilmaz in der Pause um. Früheres Pressing führte zu Ballgewinnen und in der Folge zu Torgelegenheiten. So entstand auch der Treffer zum 0:1, ein langer Ball wurde von der SG-Abwehr nur unzureichend geklärt, Biebelried setzte nach und Ruben Elker schob die Hereingabe im Zentrum ein. (70.) Wer nun ein großes Aufbäumen der Heimelf erwartet hatte, sah sich enttäuscht. Zwar versuchte man es noch einmal, doch über Ansätze kam man wieder nicht hinaus. So war der Sieg für Biebelried letztlich verdient, der TSV bleibt damit an der Tabellenspitze, die Schömig-Elf dagegen muss aufpassen, nicht frühzeitig den Anschluss zu verlieren.

SC Schwarzach II – DJK Effeldorf 2:1 (2:0). Tore: 1:0 Philip Hegler (4., Foulelfmeter), 2:0 Daniel Lang (24.), 2:1 Raphael Hellerberg (51.).

SSV Kitzingen II – TSV Repperndorf 3:4 (1:3). Tore: 0:1 Adam Jasinski (6., Eigentor), 0:2 Daniel Koch (41.), 0:3 Daniel Koch (43.), 1:3 Christopher Soldner (45.), 2:3 Christopher Soldner (49.), 2:4 Reiner Deppner (57.), 3:4 Florian Soldner (83.). Gelb-Rot: Mert Yildirim (Repperndorf, 78.)

SG Markt Einersheim/Seinsheim-Nenzenheim – TSV Biebelried 0:1 (0:0). Tor: 0:1 Ruben Elker (70.).

SG Hohenfeld/RW Kitzingen – SV Sickershausen II 2:4 (1:1). Tore: 1:0 Marco Hiller (10.), 1:1 Sven Steinberger (27.), 1:2 Daniel Tausch (51.), 1:3 Daniel Tausch (58.), 1:4 Julian Köhler (70.), 2:4 Julien Schwerdel (85.).

FV Ülkemspor Kitzingen – Dettelbach und Ortsteile II 3:3 (2:1). Tore: 0:1 Patrick Tschischka (31.), 1:1 Kevin Schulze (33.), 2:1 Serkan Helvaci (42., Foulelfmeter), 3:1 Serkan Helvaci (67.), 3:2 Kurt Amrein (78.), 3:3 Nico Gerhard (87.).

A-Klasse Würzburg 2

 

TSV Gnodstadt – SV Fuchsstadt/Albertshausen 2:1  
ASV Ippesheim – SV Kleinochsenfurt 2:2  
SV Erlach/Sulzfeld II – FC Kirchheim 2:1  
FC Gollhofen – SV Gaukönigshofen II 7:0  

 

 

1. (1.) SV Erlach/Sulzfeld II 4 4 0 0 11 : 5 12  
2. (2.) FC Kirchheim 4 2 1 1 11 : 5 7  
3. (3.) FC Eibelstadt II 2 2 0 0 7 : 0 6  
4. (4.) ASV Ippesheim 4 1 3 0 7 : 5 6  
5. (6.) SV Kleinochsenfurt 2 1 1 0 7 : 6 4  
6. (9.) FC Gollhofen 3 1 0 2 10 : 6 3  
7. (5.) SV-DJK Gaubüttelbrunn 2 1 0 1 5 : 3 3  
8. (11.) TSV Gnodstadt 3 1 0 2 3 : 9 3  
9. (7.) SV Gaukönigshofen II 2 0 1 1 1 : 8 1  
10. (8.) SV Fuchsstadt/Albertshausen 2 0 0 2 1 : 4 0  
11. (10.) SV Tückelhausen/Hohestadt 2 0 0 2 4 : 9 0  
12. (11.) Ochsenfurter FV 2 0 0 2 1 : 8 0  
 

 

TSV Gnodstadt – SV Fuchsstadt 2:1 (1:0). Tore: 1:0 Bastian Mämecke (13.), 1:1 Yevgeni Labkov (61.), 2:1 Jochen Auer (90.).

ASV Ippesheim – SV Kleinochsenfurt 2:2 (2:1). Tore: 0:1 Josip Krizek (5.), 1:1 Marcus Pfeiffer (32.), 2:1 Martin Oppelt (38.), 2:2 Marvin Weidlich (53.).

SG SV Erlach/TSV Sulzfeld II – FC Kirchheim 2:1 (0:1). Tore: 0:1 Luca Bamberger (24.), 1:1 Sebastian Luckert (60.), 2:1 Tim Braunbeck (64.).

FC Gollhofen – SV Gaukönigshofen II 7:0 (3:0). Tore: 1:0 Lukas Hofmann (1.), 2:0 Axel Waldmannstetter (10., Foulelfmeter), 3:0 Jonas Jackwirth (45.), 4:0 Uwe Meixner (70.), 5:0 Uwe Meixner (80.), 6:0 Jochen Markert (87.), 7:0 Uwe Meixner (90.).

A-Klasse Schweinfurt 1

 

TSV Ettl./Werneck II – SV Stammheim II 3:1  
TV Oberndorf II – Waigolsh./Theilh./Hergolsh. II 0:4  
Türkiyemspor Schweinfurt II – DJK Schweinfurt II abg.  
VfL Volkach II – FC Wasserlosen/DJK Greßthal 1:1  
SV Mühlh./Schraudenb. II – TSV Grafenrheinfeld II 1:3  
Sömmersd./Obb./Geldersh. II – TSV Bergrheinfeld II 3:1  

 

 

1. (3.) Waigolsh./Theilh./Hergolsh. II 5 4 0 1 15 : 6 12  
2. (2.) FC Wasserlosen/DJK Greßthal 5 3 1 1 17 : 7 10  
3. (1.) TSV Bergrheinfeld II 6 3 1 2 18 : 11 10  
4. (4.) FC Garstadt 5 2 2 1 11 : 8 8  
5. (5.) VfL Volkach II 7 1 5 1 14 : 13 8  
6. (8.) Sömmersd./Obb./Geldersh. II 4 2 1 1 10 : 7 7  
7. (6.) DJK Schweinfurt II 4 2 1 1 10 : 10 7  
8. (10.) TSV Grafenrheinfeld II 5 2 1 2 8 : 14 7  
9. (7.) SV Mühlh./Schraudenb. II 6 1 2 3 11 : 13 5  
10. (13.) TSV Ettl./Werneck II 4 1 1 2 5 : 5 4  
11. (9.) SV Stammheim II 4 1 1 2 14 : 16 4  
12. (11.) TV Oberndorf II 6 1 0 5 12 : 33 3  
13. (12.) Türkiyemspor Schweinfurt II 3 0 2 1 6 : 8 2  

 

VfL Volkach II – FC Wasserlosen/DJK Greßthal 1:1 (1:0). Tore: 1:0 Mirza Nazari (15.), 1:1 Nicolas Ziegler (86.).

A-Klasse Schweinfurt 2

 

SG Schönbach-Siegendorf – SV Rügshofen 3:2  
Oberschw./Wiebelsberg II – FC Fahr II 2:0  
Abtsw. III/Geesdorf II – Untersp. II/Herlh./Zeilitzh. 4:1  
FV Sulzheim/Alitzheim – TSV/DJK Wiesentheid II 3:1  
Ebrach/Großgress. – SG Klein-/Großlangheim 3:2  
FV Dingolshausen – Frankenwinh./Schallfeld 3:6  

 

 

1. (1.) SG Frankenwinheim/Schallfeld 6 6 0 0 30 : 5 18  
2. (2.) FV Sulzheim/Alitzheim 5 4 0 1 15 : 7 12  
3. (6.) SC Ebrach/Großgressingen 5 3 0 2 14 : 8 9  
4. (3.) SV Rügshofen 5 3 0 2 11 : 8 9  
5. (4.) TSV/DJK Wiesentheid II 5 2 1 2 13 : 6 7  
6. (9.) Oberschw./Wiebelsberg II 4 2 1 1 7 : 4 7  
7. (5.) FV Dingolshausen 4 2 1 1 13 : 13 7  
8. (7.) FC Fahr II 5 2 0 3 7 : 13 6  
9. (8.) SG Gerolzhofen II/Michelau 5 2 0 3 6 : 14 6  
10. (13.) Abtswind III/Geesdorf II 6 1 1 4 10 : 15 4  
11. (10.) SG Klein-/Großlangheim 5 1 0 4 9 : 11 3  
12. (11.) Unterspiesh. II/Herlh./Zeilitzh. 5 1 0 4 6 : 17 3  
13. (12.) SG Schönbach-Siegendorf 4 1 0 3 3 : 23 3  

 

SG Schönbach-Siegendorf – SV Rügshofen 3:2 (2:2). Tore: 0:1 Kevin Weinbeer (5.), 1:1 Michael Lechner (13., Foulelfmeter), 2:1 Jonas Dornberger (27.), 2:2 Valentin Menzel (28.), 3:2 Rudolf Wellmann (89.).

SV-DJK Oberschwarzach/Wiebelsberg II – FC Fahr II 2:0 (2:0). Tore: 1:0 Jakob Römer (5.), 2:0 Martin Müller (26.).

TSV Abtswind III/FC Geesdorf II – Unterspiesheim II/Herlheim-Zeilitzheim II 4:1 (2:1). Tore: 1:0 Lukas Möser (4.), 2:0 Lukas Rößner (11.), 2:1 Julian Baumüller (32.), 3:1 Christian Eberhardt (74.), 4:1 Lukas Möser (74.).

FV Sulzheim – TSV/DJK Wiesentheid II 3:1 (2:1). Tore: 0:1 Stefan Leikam (11.), 1:1 Maik Moser (37.), 2:1 Frank Barthel (40.), 3:1 Stefan Barth (77.).

SC Ebrach/DJK Großgressingen – SG Klein-/Großlangheim 3:2 (1:0). Tore: 1:0 Marius Funk (26.), 1:1 Bastian Zahn (47.), 1:2 Sascha Bader (65.), 2:2 Wladimir Martynow (77.), 3:2 Michael Günther (84.).

FV Dingolshausen – SG Frankenwinheim/Schallfeld 3:6 (1:2). Tore: 0:1 Georg Fackelmann (3.), 1:1 Nico von Falkenstein (11.), 1:2 Georg Fackelmann (27.), 1:3 Georg Fackelmann (51.), 2:3 Lukas Maul 866.), 2:4 Stefan Sperling (71.), 2:5 Christoph Kraus (77.), 3:5 Lorenz Melchior (81.), 3:6 Jens Strasser (85.). Gelb-Rot: Stefanos Stamatakis (Dingolshausen, 49.).

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren