FUSSBALL: BEZIRKSLIGA

SSV Kitzingen siegt beim Letzten

Die Siedler feierten einen knappen 2:1-Erfolg beim SSV Erlenbach. Warum sich die Kitzinger durch mangelnde Chancenverwertung in Zugzwang brachten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bezirksliga West

 

TV Wasserlos – TSV Rottendorf 3:0  
TSV Uettingen – Spfrd Sailauf 2:2  
SV Erlenbach/Main – SSV Kitzingen 1:2  
TuS Leider – TSV Heimbuchenthal 1:1  
TSV Keilberg – Südring Aschaffenburg 2:0  
TSV Lohr – TSV Retzbach 0:0  
TSV Neuhütten-Wiesthal – Hösbach-Bahnhof 0:1  
TuS Frammersbach – DJK Hain 0:0  

 

 

1. (1.) TSV Rottendorf 7 5 1 1 18 : 9 16  
2. (4.) TSV Keilberg 7 5 1 1 13 : 5 16  
3. (6.) TV Wasserlos 7 5 0 2 22 : 10 15  
4. (2.) TSV Lohr 7 4 2 1 16 : 7 14  
5. (5.) DJK Hain 7 4 1 2 18 : 7 13  
6. (7.) TuS Leider 7 4 1 2 17 : 11 13  
7. (3.) TSV Neuhütten-Wiesthal 7 4 1 2 13 : 7 13  
8. (8.) TSV Uettingen 7 3 1 3 14 : 17 10  
9. (9.) TSV Heimbuchenthal 7 2 3 2 16 : 10 9  
10. (11.) SSV Kitzingen 7 3 0 4 14 : 15 9  
11. (10.) TuS Frammersbach 7 2 2 3 9 : 9 8  
12. (12.) Spfrd Sailauf 7 2 1 4 12 : 17 7  
13. (14.) SpVgg Hösbach-Bahnhof 7 2 1 4 4 : 16 7  
14. (13.) TSV Retzbach 7 1 2 4 9 : 12 5  
15. (15.) Südring Aschaffenburg 7 1 0 6 8 : 34 3  
16. (16.) SV Erlenbach/Main 7 0 1 6 3 : 20 1  

 

SV Erlenbach – SSV Kitzingen 1:2 (1:2). Auswärts hui. Zu Hause pfui. Im vierten Auswärtsspiel gelang dem SSV der dritte Sieg, während man zu Hause noch ohne Punktgewinn ist. „Wir haben uns für eine couragierte erste Hälfte belohnt“, sagte SSV-Trainer Thomas Beer. Man versäumte es aber beim Tabellenletzten zur Pause noch klarer zu führen. Aljoscha Keßler und Alexander Schmittbauer ließen noch zwei klare Gelegenheiten liegen. So kam Erlenbach zum überraschenden Anschlusstreffer, nachdem die Offensive bis dato nicht stattgefunden hatte. Bis zur Pause zeigte dann Erlenbach auch mehr Zug. Nach dem Wechsel hatte Steffen Metz zwei klare Chancen, um die Entscheidung herbeizuführen. Aber durch die mangelnde Chancenverwertung brachten sich die „Siedler“ selbst in Zugzwang. Zum Schluss warf Erlenbach nämlich alles nach vorne. Aber es reichte für die Kitzinger zum dritten Auswärtssieg. Trainer Thomas Beer hofft, dass nun im Heimspiel gegen Uettingen am kommenden Wochenende auch zu Hause der Knoten platzt.

Tore: 0:1 Dennis Ketturkat (27.), 0:2 Aljoscha Keßler (31.), 1:2 Okan Yildiz (36.). Zuschauer: 80.ssler (Statistik

Restprogramm

TV Wasserlos – TSV Rottendorf 3:0 (1:0). Tore: 1:0 Tobias Leis (17.), 2:0 Julius Väth (66.), 3:0 Leo Lutz (90.).

TSV Uettingen – Spfrd Sailauf 2:2 (0:1). Tore: 0:1 Björn Fleckenstein (3.), 0:2 Tobias Bormann (46.), 1:2 Steffen Babl (50.), 2:2 Dominik Broll (52.).

TuS Leider – TSV Heimbuchenthal 1:1 (0:1). Tore: 0:1 Christopher Röth (18.), 1:1 Aykut Oekeer (84.).

TSV Keilberg – Südring Aschaffenburg 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Benedikt Krelina (3.), 2:0 Daniel Reinhard (65.).

TSV Neuhütten/Wiesthal – SpVgg Hösbach/Bahnhof 0:1 (0:0). Tore: 0:1 Partick Schneider (50.).

Bezirksliga Ost

 

FC Thulba – TSV Bergrheinfeld 1:5  
FC Bad Kissingen – TSV Gochsheim 2:0  
Spfr. Steinbach – FC Sand II 2:0  
DJK Altbessingen – FC Westheim 3:2  
TSV/DJK Wiesentheid – Oberschwarz./Wiebelsb. 3:0  
DJK Hirschfeld – DJK Dampfach 2:1  
SV-DJK Unterspiesheim – SV Rödelmaier 2:0  
TSV Münnerstadt – TSV Forst 1:1  

 

 

1. (2.) TSV Forst 7 4 2 1 18 : 6 14  
2. (5.) FC Bad Kissingen 7 4 2 1 20 : 9 14  
3. (6.) TSV/DJK Wiesentheid 7 4 2 1 16 : 6 14  
4. (1.) FC Thulba 7 4 2 1 19 : 13 14  
5. (7.) DJK Hirschfeld 7 3 3 1 12 : 6 12  
6. (3.) Oberschwarz./Wiebelsb. 7 4 0 3 13 : 14 12  
7. (4.) TSV Gochsheim 7 3 2 2 19 : 12 11  
8. (8.) SV-DJK Unterspiesheim 7 3 2 2 16 : 13 11  
9. (11.) DJK Altbessingen 7 3 1 3 11 : 16 10  
10. (13.) TSV Bergrheinfeld 7 2 2 3 13 : 11 8  
11. (9.) DJK Dampfach 7 2 2 3 11 : 12 8  
12. (10.) TSV Münnerstadt 7 2 2 3 9 : 11 8  
13. (12.) FC Westheim 7 2 0 5 13 : 22 6  
14. (16.) Spfr. Steinbach 7 2 0 5 8 : 21 6  
15. (14.) SV Rödelmaier 7 1 1 5 6 : 18 4  
16. (15.) FC Sand II 7 1 1 5 7 : 21 4  

 

Restprogramm

FC Thulba – TSV Bergrheinfeld 1:5 (1:2). Tore: 1:0 Sebastian Gah (22.), 1:1 Felix Kilian (38.), 1:2 Florian Streng (45. +2), 1:3 Sebastian Werner (69.), 1:4 Florian Streng (78.), 1:5 Linus Schneider (89.).

DJK Altbessingen – FC Westheim 3:2 (1:2). Tore: 1:0 Johannes Herold (11.), 1:1 Arkadiusz Grek (17.), 1:2 Yanik Pragmann (29.), 2:2 Kai Herold (63.), 3:2 Marco Full (90. +2, Foulelfmeter).

FC Bad Kissingen – TSV Gochsheim 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Daniel May (10.), 2:0 Erwin Gergely (64.).

Spfrd Steinbach – FC Sand II 2:0 (0:0). Tore: 1:0 Christopher Imhof (59.), 2:0 Antony Jilke (84.).

SV-DJK Unterspiesheim – SV Rödelmaier 2:0 (0:0). Tore: 1:0 Sebastian Nunn (77.), 2:0 Johannes Nunn (90. +1).

DJK Hirschfeld – DJK Dampfach 2:1 (0:0). Tore: 0:1 Patrick Winter (52.), 1:1 Mario Knaup (68.), 2:1 Patrick Hartmann (79.).

TSV Münnerstadt – TSV Forst 1:1 (0:0). Tore: 0:1 Yannick Reinhart (69.), 1:1 Marcel Memmel (73., Eigentor).

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren