Fußball-A-Klasse 3 Schweinfurt

Röding macht's gleich viermal

Mit vier Treffern liefert Andreas Röding beim Rimbacher 8:0-Sieg die halbe Miete.
Artikel drucken Artikel einbetten
A-Klasse 3 Schweinfurt

DJK Unterspiesheim II – Hilalspor Schweinfurt 2:2  
FC Gerolzhofen III – DJK Dampfach II 2:1  
TSV Röthlein II – DJK Dürrfeld 2:3  
FC Donnersdorf – SG Hausen 1:1  
FC Schallfeld – TSV Grafenrheinfeld 0:4  
DJK Traustadt – SV Kolitzheim 5:1  
SG Rimbach/Lülsfeld – Fortuna 96 Schweinfurt 8:0  

1. (1.) TSV Grafenrheinfeld 20 16 2 2 81 : 15 50  
2. (2.) DJK Traustadt 20 14 5 1 63 : 19 47  
3. (3.) SG Rimbach/Lülsfeld 20 14 4 2 49 : 18 46  
4. (4.) DJK Dürrfeld 19 14 3 2 51 : 21 45  
5. (5.) SG Hausen 18 12 2 4 48 : 20 38  
6. (6.) DJK Unterspiesheim II 21 7 5 9 58 : 52 26  
7. (7.) FC Donnersdorf 20 7 5 8 45 : 42 26  
8. (8.) Hilalspor Schweinfurt 19 6 7 6 35 : 36 25  
9. (10.) FC Gerolzhofen III 21 7 2 12 34 : 73 23  
10. (9.) SV Kolitzheim 20 6 3 11 31 : 55 21  
11. (11.) Fortuna 96 Schweinfurt 19 5 1 13 42 : 57 16  
12. (12.) TSV Röthlein II 20 4 2 14 28 : 54 14  
13. (13.) DJK Dampfach II 19 1 4 14 16 : 58 7  
14. (14.) FC Schallfeld 20 2 1 17 13 : 74 7  

Rimbachs sonst mangelhafte Chancenverwertung erlebte im Heimspiel gegen Fortuna 96 Schweinfurt keine Neuauflage. Gleich acht Tore gelangen der Mannschaft in den neunzig Minuten. Besonders Andreas Röding präsentierte sich in optimaler Form. Der Rimbacher Mittelfeldmann traf binnen 15 Minuten dreimal und trug mitdiesem Hattrick maßgeblich zum Erfolg bei.

SG Rimbach/Lülsfeld – Fortuna 96 Schweinfurt 8:0 (2:0). Tore: 1:0 Alexander Christau (17.), 2:0 Daniel Saukel (65., Foulelfmeter), 3:0 Andreas Röding (65.), 4:0 Andreas Röding (70.), 5:0 Andreas Röding (78.), 6:0 André Büschel (82.), 7:0 Alexander Christau (87.), 8:0 Andreas Röding (90.).

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren