A-Klasse 3 Würzburg
 
SC Schernau – Buchbrunn/Mainstockheim II 1:2  
TSV Mainbernheim – TSV Hohenfeld 6:1  
SV Hüttenheim – DJK Effeldorf 0:0  
FC Iphofen II – TSV Sulzfeld II abges.  
TSV Repperndorf – SSV Kitzingen II 7:0  
Ochsenfurter FV II – Rot-Weiß Kitzingen 2:3  
Seinsheim/Nenzenheim – Dettelbach/Ortsteile II 0:2  
 
1. (2.) Dettelbach und Ortsteile II 6 5 0 1 23 : 5 15  
2. (1.) SSV Kitzingen II 6 4 1 1 12 : 9 13  
3. (3.) TSV Sulzfeld II 5 4 0 1 16 : 8 12  
4. (4.) SG Seinsheim/Nenzenheim 6 3 1 2 15 : 6 10  
5. (6.) DJK Effeldorf 5 3 1 1 7 : 4 10  
6. (8.) TSV Repperndorf 5 3 0 2 19 : 7 9  
7. (5.) SV Hoheim 5 3 0 2 11 : 6 9  
8. (7.) SC Schernau 6 3 0 3 12 : 15 9  
9. (9.) Buchbrunn/Mainstockheim II 6 3 0 3 11 : 14 9  
10. (10.) SV Hüttenheim 5 2 1 2 6 : 10 7  
11. (12.) Rot-Weiß Kitzingen 5 2 0 3 7 : 12 6  
12. (11.) TSV Hohenfeld 6 2 0 4 6 : 16 6  
13. (13.) FC Iphofen II 5 1 0 4 4 : 18 3  
14. (15.) TSV Mainbernheim 6 1 0 5 9 : 17 3  
15. (14.) Ochsenfurter FV II 5 0 0 5 2 : 13 0  

Die Reserve der Kitzinger Siedler hat nach einer überraschend deutlichen 0:7-Klatsche in Repperndorf seine Tabellenführung abgeben müssen. Im Derby fanden die Siedler nur in den ersten zehn Minuten zu ihrem Spiel, danach dominierte Repperndorf, das einen überzeugenden, auch in dieser Höhe verdienten Sieg herausschoss. Der erste Sieg der noch jungen Spielzeit gelang dem TSV Mainbernheim unter Trainer Frank Pfister gegen Aufsteiger Hohenfeld. Die Gäste hatten dem Offensivspiel der Gastgeber nur wenig entgegenzusetzen. Allerdings profitierte Mainbernheim von zwei umstrittenen Elfmeter-Entscheidungen.

Ochsenfurter FV II – Rot-Weiß Kitzingen II 2:3 (1:2). Tore: 1:0 Abdurahman Mutlu (12.), 1:1 Roman Wright (15.), 1:2 Armin Wiedemer (18.), 1:3 Klaus Obst (72.), 2:3 Benedikt Jakob (83.).

SC Schernau – SG Buchbrunn/Mainstockheim II 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Jonny Guth (19.), 1:1 Sebastian Weiß (70.), 1:2 Jonny Guth (89.). Besonderheit: Christian Gedrat (Buchbrunn) hält einen Foulelfmeter von Heiner Russ (56.).

TSV Repperndorf – SSV Kitzingen II 7:0 (1:0). Tore: 1:0 Baris Yildirimis (28.), 2:0 Patrick Kropp (56.), 3:0 Marco Wiehl (60.), 4:0 Daniel Koch (65.), 5:0 Anton Sizou (75.), 6:0 Baris Yildirimis (80., Foulelfmeter), 7:0 Patrick Kropp (82.).

SG Seinsheim/Nenzenheim – Dettelbach und Ortsteile II 0:2 (0:0). Tore: 0:1 Benedikt Schraud (60.), 0:2 Dominik Weickert (81.).

TSV Mainbernheim – TSV Hohenfeld 6:1 (2:0). Tore: 1:0 Sascha Niedermeyer (6., Foulelfmeter), 2:0 Alexander Eckhoff (43.), 3:0 Leonard Bläske (51., Eigentor), 4:0 Sascha Niedermeyer (54., Foulelfmeter), 4:1 Oliver Wild (56., Foulelfmeter), 5:1 Alexander Eckhoff (66.), 6:1 Marco Hügelschäffer (71.).