Fußball-A-Klasse 2 und 4 Schweinfurt

Nordheims Torwart wird zum Retter

Na sowas, ein Torwart als Torschütze: In Nordheim findet sich Johannes Blaß beim 1:1 in ungewöhnlicher Rolle.
Artikel drucken Artikel einbetten
Fußball
A-Klasse 2 Schweinfurt
 
SV Euerbach/Kützberg III – TSV Grettstadt II 4:2  
TSV Röthlein II – SG Dürrfeld/Obereuerheim 2:1  
TSV Nordheim/Sommerach II – Bergrheinfeld II 1:1  
TSV Schwebheim II – SG Dittelbrunn 2:1  
Fortuna 96 Schweinfurt – SC 1900 Schweinfurt 4:1  
SV Mönchstockheim – SV-DJK Unterspiesheim II 3:3  
FV 09 Sulzheim – SV Stammheim II 3:3  
 
1. (2.) SV Mönchstockheim 10 5 5 0 26 : 12 20  
2. (1.) SG Dürrfeld/Obereuerheim 9 6 2 1 21 : 7 20  
3. (3.) Fortuna 96 Schweinfurt 9 6 1 2 33 : 13 19  
4. (6.) TSV Röthlein II 9 5 2 2 10 : 10 17  
5. (4.) SG Dittelbrunn 8 5 1 2 19 : 9 16  
6. (7.) TSV Bergrheinfeld II 8 4 2 2 20 : 15 14  
7. (5.) SC 1900 Schweinfurt 8 4 2 2 15 : 12 14  
8. (9.) TSV Nordheim/Sommerach II 10 2 3 5 20 : 24 9  
9. (8.) DJK Schweinfurt II 8 3 0 5 9 : 26 9  
10. (10.) SV Stammheim II 8 2 2 4 15 : 13 8  
11. (13.) SV Euerbach/Kützberg III 7 3 2 2 13 : 13 8  
12. (11.) SV-DJK Unterspiesheim II 8 2 2 4 15 : 21 8  
13. (12.) FV 09 Sulzheim 10 2 2 6 15 : 24 8  
14. (14.) TSV Schwebheim II 9 2 1 6 13 : 29 7  
15. (15.) TSV Grettstadt II 9 0 1 8 13 : 29 1  

In einem ausgeglichenen Spiel trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem Unentschieden. Aufgrund der Chancen wäre eine Niederlage der Nordheimer auch unverdient gewesen. Nach der späten Führung Bergrheinfelds konnte jedoch ein Punkt gerettet werden. Der Torhüter der Gastgeber traf nach einer Ecke im Nachsetzen.

TSV Nordheim/Sommerach II – TSV Bergrheinfeld II 1:1 (0:0). Tore: 0:1 Florian Trapp (88.), 1:1 Johannes Blaß (90.).

A-Klasse 4 Schweinfurt
 
VfL Volkach II – SG Gerolzhofen/Michelau II 1:1  
Oberschwarzach II – Abtswind III/Feuerbach 4:0  
FC Schallfeld – TSV Geiselwind 1:4  
SV Oberscheinfeld – FV Dingolshausen 0:7  
SV Rügshofen – Altenschönbach/Siegendorf 2:4  
 
1. (1.) SC Brünnau 7 7 0 0 20 : 2 21  
2. (2.) SG Klein-/Großlangheim 9 7 0 2 24 : 7 21  
3. (3.) TSV Geiselwind 9 4 4 1 25 : 15 16  
4. (5.) FV Dingolshausen 8 4 2 2 25 : 8 14  
5. (7.) SV-DJK Oberschwarzach II 9 4 2 3 18 : 10 14  
6. (4.) SV Rügshofen 9 4 1 4 15 : 15 13  
7. (6.) FC Schallfeld 7 3 2 2 20 : 19 11  
8. (9.) SG Gerolzhofen/Michelau II 7 2 4 1 18 : 11 10  
9. (10.) VfL Volkach II 7 3 1 3 15 : 13 10  
10. (8.) SV Oberscheinfeld 9 3 1 5 11 : 22 10  
11. (11.) Altenschönbach/Siegendorf 6 2 2 2 17 : 19 8  
12. (12.) TSV Abtswind III/Feuerbach 9 1 1 7 14 : 29 4  
13. (13.) TSV/DJK Wiesentheid III 8 1 0 7 4 : 29 3  
14. (14.) FC Donnersdorf II/Traustadt 8 1 0 7 10 : 37 3  

Durch einen verdienten Auswärtserfolg verkürzt der TSV Geiselwind den Abstand zum Spitzenduo auf fünf Punkte. Gegen Schallfeld kassierten die Geiselwinder ein frühes Gegentor. Laut unserem Informanten Oliver Hofrichter war der Rückstand aber wohl nötig, um richtig wach zu werden und zum eigenen Spiel zu finden. Nach einer schnellen Antwort durch Robert Opremcak war man wieder im Spiel und ging vor der Pause durch einen sehenswerten Freistoß in Führung. In der zweiten Halbzeit erhöhte der TSV auf 4:1 und ließ Ball und Gegner laufen, der ersatzgeschwächt nicht mehr viel entgegensetzen konnte.

VfL Volkach II – SG Gerolzhofen/Michelau II 1:1 (0:0). Tore: 0:1 Niklas Günther (81.), 1:1 Maximilian Lechner (89.).

SV-DJK Oberschwarzach II – TSV Abtswind III/Feuerbach 4:0 (1:0). Tore: 1:0 Daniel Herzog (31.), 2:0 Daniel Herzog (69.), 3:0 Marco Steinruck (73.), 4:0 Daniel Herzog (89.).

FC Schallfeld – TSV Geiselwind 1:4 (1:2). Tore: 1:0 Christoph Kraus (2.), 1:1 Robert Opremcak (4.), 1:2 Matthias Senft (40., direkter Freistoß), 1:3 Christoph Hagen (63.), 1:4 Dominik Brünner (87.).

SV Oberscheinfeld – FV Dingolshausen 0:7 (0:5). Tore: 0:1 Robin Kleespies (2.), 0:2 Robin Kleespies (8.), 0:3 Daniel Lindner (13.), 0:4 Robin Kleespies (14.), 0:5 Christian Herbst (24.), 0:6 Christian Herbst (50.), 0:7 Robin Kleespies (77.). Gelb-Rot: Sebastian Meinzinger (75., Oberscheinfeld) wegen wiederholtem Foulspiel.

SV Rügshofen – SV Altenschönbach/Siegendorf 2:4 (1:2). Tore: 0:1 Frank Hugo (20.), 0:2 Alexander Rimer (29.), 1:2 Stefan Krämer (41.), 1:3 Stefan Stöckinger (47., Foulelfmeter), 1:4 Alexander Rimer (60., Foulelfmeter), 2:4 Patrick Luckas (74.).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.