Fußball-A-Klassen 3/4 Schweinfurt

Nordheim muss auf Hilfe hoffen

Für Nordheim ist der Kampf um Platz zwei verloren - wenn sich der Rivale Dingolshausen nicht am letzten Spieltag noch eine unerwartete Blöße gibt.
Artikel drucken Artikel einbetten
A-Klasse 3 Schweinfurt

SG Rimbach/Lülsfeld – TSV Röthlein II 4:1  
FC Gerolzhofen III – DJK Traustadt 2:10  
SG Hausen – SV Kolitzheim 6:2  
FC Donnersdorf – DJK Dürrfeld 1:3  
Hilalspor Schweinfurt – FC Schallfeld 5:0  
DJK Dampfach II – Fortuna Schweinfurt 2:5  

1. (1.) TSV Grafenrheinfeld 25 20 3 2 98 : 21 63  
2. (2.) DJK Traustadt 25 19 5 1 87 : 23 62  
3. (3.) SG Rimbach/Lülsfeld 25 17 4 4 63 : 25 55  
4. (4.) DJK Dürrfeld 25 17 4 4 63 : 29 55  
5. (5.) SG Hausen 25 16 4 5 69 : 32 52  
6. (6.) FC Donnersdorf 26 11 6 9 62 : 48 39  
7. (7.) Hilalspor Schweinfurt 25 9 7 9 47 : 48 34  
8. (8.) DJK Unterspiesheim II 25 8 6 11 65 : 62 30  
9. (10.) Fortuna Schweinfurt 25 8 2 15 55 : 69 26  
10. (9.) SV Kolitzheim 25 7 3 15 45 : 80 24  
11. (11.) FC Gerolzhofen III 26 7 2 17 43 : 101 23  
12. (12.) TSV Röthlein II 25 6 2 17 44 : 70 20  
13. (13.) FC Schallfeld 25 3 1 21 16 : 94 10  
14. (14.) DJK Dampfach II 25 1 5 19 20 : 75 8  

Im letzten Heimspiel der Saison kam Rimbach/Lülsfeld zu einem glanzlosen Sieg gegen Kellerkind Röthlein II. Überschattet wurde diese Begegnung von der schweren Gesichtsverletzung eines Röthleiner Spielers, der nach dem Zusammenstoß mit einem Rimbacher in ein Krankenhaus gebracht wurde.

SG Rimbach/Lülsfeld – TSV Röthlein II 4:1 (2:0). Tore: 1:0 Sebastian Heilmann (34.), 2:0 Daniel Saukel (42.), 2:1 Kasim Kasumi (46.), 3:1 Benjamin Anger (70.), 4:1 Michael Bös (86., Eigentor). Besonderheit: Der Röthleiner Torwart Helmut Gessner pariert einen Foulelfmeter von Daniel Saukel (38.).

A-Klasse 4 Schweinfurt

SV Altenschönbach – SV Oberscheinfeld 4:2  
VfL Volkach II – SV Wiesenbronn 2:5  
DJK Michelau – TSV Castell 9:0  
FV Dingolshausen – SC Brünnau 3:2  
SC Geusfeld – TSV Nordheim/Main 0:3  
SpVgg Münsterschwarzach – Oberschwarzach 1:6  

1. (1.) DJK Oberschwarzach 24 24 0 0 136 : 12 72  
2. (2.) TSV Nordheim/Main 24 16 3 5 69 : 31 51  
3. (3.) FV Dingolshausen 23 16 2 5 62 : 39 50  
4. (4.) SC Geusfeld 23 12 5 6 75 : 42 41  
5. (6.) SV Wiesenbronn 23 10 5 8 46 : 38 35  
6. (5.) SpVgg Münsterschwarzach 23 10 4 9 51 : 37 34  
7. (7.) SV Altenschönbach 23 10 3 10 54 : 75 33  
8. (9.) DJK Michelau 23 7 5 11 49 : 60 26  
9. (8.) VfL Volkach II 24 7 5 12 46 : 73 26  
10. (10.) SC Brünnau 24 6 4 14 25 : 60 22  
11. (11.) SV Oberscheinfeld 23 5 4 14 25 : 54 19  
12. (12.) TSV Geiselwind II 23 5 4 14 29 : 66 19  
13. (13.) TSV Castell 24 1 2 21 28 : 108 5  

Dingolshausen hat durch den Treffer zum 3:2 über Brünnau in der Nachspielzeit den Kampf um den zweiten Platz schon fast für sich entschieden. Nordheim hat alle Partien absolviert und ist auf einen Patzer Dingolshausens bei Kellerkind Geiselwind angewiesen.

VfL Volkach II – SV Wiesenbronn 2:5 (0:3). Tore: 0:1 Alexander Bergmann (16.), 0:2 Lukas Riedel (23.), 0:3 Patrick Paul (35.), 1:3 Pavel Klindschew (50.), 1:4 Axel Klein (37.), 2:4 Benjamin Borst (57.), 2:5 Lukas Riedel (86.).

FV Dingolshausen – SC Brünnau 3:2 (0:1). Tore: 0:1 Markus Zehner (38.), 0:2 André Schmidt (52.), 1:2 Dominik Seufert (60.), 2:2 Alexander Streng (80.), 3:2 Robin Kleespies (90.+1). Besonderheit: Brünnaus Christian Müller hält einen Foulelfmeter von Christian Herbst (40.).

DJK Michelau – TSV Castell 9:0 (5:0). Tore: 1:0 Christian Zimmer (9.), 2:0 Julian Gö-bel (11.), 3:0 Rene Schütze (13.), 4:0 Julian Göbel (18.), 5:0 Rene Schütze (43.), 6:0 Stefan Krämer (60.), 7:0 Thiemo Barthel (71.), 8:0 Julian Göbel (84.), 9:0 Thiemo Barthel (89.).

SV Altenschönbach – SV Oberscheinfeld 4:2 (2:0). Tore: 1:0 Stefan Stöckinger (20.), 2:0 Frank Hugo (35.), 3:0 Klaus Schönberger (63.), 4:0 Markus Weber (70.), 4:1 Johannes Weiß (83.), 4:2 Harald Mühlig (90., Eigentor).

SC Geusfeld – TSV Nordheim/Main 0:3 (0:2). Tore: 0:1 Benedikt Finster (17.), 0:2 Christoph Glaser (24.), 0:3 Mathias Wendel (37.). Gelb-Rot: Patrick Bäuerlein (Geusfeld, 80., Foulspiel).

SpVgg Münsterschwarzach – DJK Oberschwarzach/Wiebelsberg 1:6 (1:3). Tore: 0:1 Simon Müller (9.), 0:2 David Lindwurm (18.), 1:2 Sebastian Haun (29.), 1:3 Simon Müller (36.), 1:4 Philipp Mend (57.), 1:5 Sebastian Schötz (68.), 1:6 Simon Müller (76.).

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren