Daniel Mache (34, Bezirksliga) und Erhard Zink (60, Kreisklasse) bleiben den Fußballern der FG Marktbreit/Martinsheim auch in der Saison 2019/20 als Trainer der ersten und zweiten Mannschaft erhalten. „Unabhängig von der jeweiligen Tabellensituation leisten beide Trainer hervorragende Arbeit und werden den bereits eingeleiteten Umbruch weiter forcieren. Die Verträge sind nicht an eine bestimmte Liga geknüpft“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Die erste Mannschaft liegt in der Bezirksliga West auf Rang 14 und damit dem ersten Abstiegsplatz. Gleiches gilt für Marktbreit/Martinsheim II in der Kreisklasse Würzburg 2. Rang 13 bedeutet ebenfalls den ersten Abstiegsplatz. wro

Andreas Zehner (34) bleibt auch in der kommende Spielzeit Trainer des Fußball-Landesligisten TSV Unterpleichfeld. Sein bisheriger Co-Trainer Pascal Kamolz (32) wird seinen Posten zwar berufsbedingt niederlegen, dem TSV aber als Spieler erhalten bleiben. Bezüglich der Co-Trainer-Nachfolge würden bereits erste Gespräche laufen. Darüber hinaus wurde laut Verein der Vertrag mit Torwarttrainer Markus Hartmann (39) ebenfalls um ein Jahr verlängert. Außerdem wechselt Mittelfeldspieler 

Marcin Markowski (31) zur Winterpause nach Unterpleichfeld. Bis September war er beim Kreisligisten SG Buchbrunn/Mainstockheim als Spielertrainer aktiv. cam

Martin Schloßarek (32) und Fußball-A-Klassist FC Kirchheim beenden zum Saisonende ihre Zusammenarbeit. Der Trainer kam im Juli 2017 von der Reserve des Landesligisten TG Höchberg und beendete die Saison 17/18 auf Rang elf. In der aktuellen Tabelle der A-Klasse Würzburg 2 belegen die Kirchheimer Rang acht. cam