Meister sind Marktstefts Schützen zwar noch nicht. Nach dem ungefährdeten Sieg bei Schlusslicht Reiterswiesen stehen sie aber in jedem Fall als Teilnehmer am Aufstiegskampf zur Unterfrankenliga fest. Im letzten Wettkampf am 28. März gegen den SV Niederlauer fällt nun die Entscheidung um die Meisterschaft.

Während Niederlauer in Bergrheinfeld überraschend den kürzeren zog, ließ Spitzenreiter Marktsteft dem Tabellenletzten nicht den Hauch einer Chance. Erneut überzeugten die Gäste dabei mit einem geschlossen starken Mannschaftsergebnis.

Einzelergebnisse (maximal 400 Ringe): Werner Vehe 391, Laura Meinhart 390, Tanja Vehe 389, Anna-Maria Gnebner 383.

Luftgewehr Bezirksliga Ufr. Ost
 
SpVgg Hambach – SV Heustreu 1519:1514  
BSG Bergrheinfeld II – SV Niederlauer 1524:1514  
BSG Schweinfurt II – SV Alsleben 1556:1491  
SV Reiterswiesen – SG Marktsteft 1480:1553  
 
1. (1.) SG Marktsteft 13 12 0 1 20073 24 : 2  
2. (2.) BSG Schweinfurt II 13 11 0 2 20078 22 : 4  
3. (3.) SV Niederlauer 13 10 0 3 19825 20 : 6  
4. (4.) BSG Bergrheinfeld II 13 5 1 7 19637 11 : 15  
5. (5.) SpVgg Hambach 13 5 0 8 19700 10 : 16  
6. (6.) SV Heustreu 13 4 0 9 19627 8 : 18  
7. (7.) SV Alsleben 13 2 1 10 19492 5 : 21  
8. (8.) SV Reiterswiesen 13 2 0 11 19375 4 : 22