Marcel Hartmann beweist Vollstrecker-Qualitäten

Artikel drucken Artikel einbetten
Jubelpose: Marcel Hartmann trifft auch für sein neues Teams TSV/DJK Wiesentheid. Foto: Foto: Wetterich
Bezirksliga Ost

TSV Münnerstadt – TSV Bad Königshofen 2:2
FC Fuchsstadt – FC Gerolzhofen 2:1
SV Euerb./Kützb. – FC Bad Kissingen 0:1
TSV Gochsheim – TSV Bergrheinfeld 3:1
SV-DJK Unterspiesheim – FC 05 Schweinfurt II 3:3
TSV Forst – TSV Rottendorf 3:1
TSV Röthlein – FC Sand II 4:2
TSV Großbardorf II – SV Mühlh./Schraudenb. 1:4
Wiesentheid – Schwebenr./Schwemmelsb. 3:0

1. (1.) FC 05 Schweinfurt II 4 3 1 0 13 : 6 10
2. (6.) FC Fuchsstadt 4 3 0 1 7 : 7 9
3. (9.) FC Bad Kissingen 3 2 1 0 5 : 2 7
4. (10.) TSV Forst 4 2 1 1 10 : 8 7
5. (4.) TSV Münnerstadt 4 2 1 1 12 : 11 7
6. (5.) SV-DJK Unterspiesheim 4 2 1 1 7 : 7 7
7. (3.) TSV Rottendorf 3 2 0 1 4 : 4 6
8. (2.) TSV Großbardorf II 4 2 0 2 9 : 10 6
9. (14.) TSV Gochsheim 4 1 2 1 5 : 4 5
10. (7.) Schwebenr./Schwemmelsb. 3 1 1 1 7 : 3 4
11. (8.) SV Euerb./Kützb. 3 1 1 1 5 : 3 4
12. (15.) SV Mühlh./Schraudenb. 4 1 1 2 7 : 8 4
13. (11.) FC Gerolzhofen 4 1 1 2 3 : 4 4
14. (12.) FC Sand II 3 1 0 2 5 : 6 3
15. (13.) TSV/DJK Wiesentheid 2 1 0 1 3 : 6 3
16. (18.) TSV Röthlein 4 1 0 3 7 : 13 3
17. (16.) TSV Bad Königshofen 3 0 1 2 4 : 6 1
18. (17.) TSV Bergrheinfeld 4 0 0 4 6 : 11 0

TSV/DJK Wiesentheid - DJK Schwebenried/Schwemmelsbach 3:0 (2:0). Eine passende Reaktion auf die vorherige Niederlage bei der Reserve von Schweinfurt 05 zeigte das Team von Spielertrainer Marc Reitmaier zu Hause gegen Schwebenried/Schwemmelsbach.

„Nach der Niederlage mussten wir bis Dienstag erst einmal einige Aufbauarbeit leisten, danach haben wir auf das bevorstehende Spiel vorausgeschaut, da wir entsprechend Charakter zeigen und es unter allen Umständen gewinnen wollten“, erklärte Reitmaier. So präsentierten sich die Gastgeber auch mit „Einsatz, Willen und Leidenschaft“ gegen einen Gegner, welchem Wiesentheids Trainer durchaus auch eine gute Qualität zu bescheinigen wusste.

Dass die Hausherren bereits einen Vorsprung von zwei Toren mit in die Halbzeit nahmen, hatten sie Marcel Hartmann und Jonathan Popp zu verdanken. Nach Vorlage von Martin Seitz vollstreckte Stürmer Hartmann in der Manier eines Torjägers eiskalt, Popp erhöhte nach etwas mehr als einer halben Stunde.

„Der Gegner nahm sich nach der Pause viel vor und kam mit Schwung aus der Kabine. Für uns war es wichtig, dass wir in der Phase kein Gegentor bekommen“, beschrieb Reitmaier den Beginn der zweiten Hälfte. Vierheilig stand auf der Gegenseite zwar alleine vor dem gegnerischen Torhüter, verpasste aber das dritte Tor.

Daher musste Wiesentheid bis zur Schlussphase warten, ehe der eingewechselte Benjamin Förster die letzten Zweifel am Heimsieg vertrieb.

Am Donnerstag möchte Wiesentheid in Rottendorf erstmals in dieser Saison auch auswärts punkten.

Tore: 1:0 Marcel Hartmann (19., Vorlage von Martin Seitz), 2:0 Jonathan Popp (33., Vorlage von Dominik Vierheilig), 3:0 Benjamin Förster (88., Vorlage von Jimmy Frazier). Schiedsrichter: Lukas Wöber (Kleinwallstadt). Zuschauer: 200.

RESTPROGRAMM:

TSV Forst – TSV Rottendorf 3:1 (1:1)

Tore: 1:0 Stefan Krieger (3.), 2:0 Roman Glöckner (23.), 2:1 Martin Hesselbach (76.), 3:1 Johannes Kraus (86.). Gelb-Rot: André Dorscheid (78., Rottendorf).

Münnerstadt – Bad Königshofen 2:2 (0:1) Tore: 0:1, 0:2 Frederic Werner (6., 19.), 1:2 Sebastian Halupczok (74.), 2:2 Julian Göller (83.). Gelb-Rot: Christoph Krell (81., Münnerstadt).

Röthlein – Sand 4:2 (1:1)

Tore: 1:0 Marcel Rumpel (8.), 1:1 Daniel Körber (18.), 2:1 Sebastian Wehner (76.), 3:1 Christian Bollstetter (85.), 4:1 Sven Rückert (85.), 4:2 Patrick Schießer (89., Eigentor).

Fuchsstadt – Gerolzhofen 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Tobias Bold (7.), 1:1 Michael Hauck (56.), 2:1 Sebastian Heinlein (58.).

Großbardorf II – Mühlhausen/Schraudenbach 1:4 (0:2) Tore: 0:1 Michael Pfeuffer (15.), 0:2, 0:3 Christian Knaup (27., 58.), 0:4 Jens Rumpel (78.), 1:4 Sebastian Köhler (88.).

Gochsheim – Bergrheinfeld 3:1 (1:0)

Tore: 1:0 Daniel Greubel (25.), 2:0 Daniel Meusel (75.), 3:0 Marcel Rudl (76.), 3:1 Patrick Müller (84.). Gelb-Rot: Daniel Zänglein (89., Bergrheinfeld).

Euerbach/Kützberg – Bad Kissingen 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Christian Heilmann (81.).

Unterspiesheim – Schweinfurt 05 II 3:3 (0:0) Tore: 0:1 Martin Thormann (46.), 1:1 Andreas Brendler (48.), 1:2 Simon Snaschel (60.), 1:3 Kevin Fery (63.), 2:3 Andreas Brendler (80.), 3:3 Johannes Nunn (82.).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.