Marktbreit
Tennis

MHC-Minis fahren zur Bezirksmeisterschaft

Für die unterfränkische Meisterschaft qualifizierten sich die U8-Tenniskids des Marktbreiter HC (MHC). Emma Wagner und Jonas Gerbig belegten in ihrer Gruppe den zweiten Platz und dürfen im September zur "Unterfränkischen".
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Marktbreiter Tennis-Kids freuen sich über einen erfolgreichen Saisonverlauf: (stehend) Ludwig Fuhr, Jonas Gerbig, Emma Wagner, Johanna Bilz sowie (kniend) Justus Hennig, Kobi Brühl, Anna Tief, Angelina Klippert. Auf dem Bild fehlt Celina Weiß. Foto: Thomas Meyer
Die Marktbreiter Tennis-Kids freuen sich über einen erfolgreichen Saisonverlauf: (stehend) Ludwig Fuhr, Jonas Gerbig, Emma Wagner, Johanna Bilz sowie (kniend) Justus Hennig, Kobi Brühl, Anna Tief, Angelina Klippert. Auf dem Bild fehlt Celina Weiß. Foto: Thomas Meyer

In diesem Jahr gingen gleich drei U8 Tennis-Teams des MHC bei der Medenrunde an den Start. Das zweite U8-Team mit Justus Hennig, Kobi Brühl und Ludwig Fuhr erreichte einen tollen fünften Rang in ihrer Gruppe. Die U8 III, die Mädchenmannschaft mit Johanna Bilz, Anna Tief, Celina Weiß und Angelina Klippert, konnte sich den dritten Platz erkämpfen.

Bei den U8-Minikleinfeld-Turnieren wird nicht nur Tennis (Einzel und Doppel) gespielt, auch die motorische Geschicklichkeit wird beim Werfen, Springen und Hütchenlauf abgefragt, ein kurzes Hockeyspiel bildet den Abschluss.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren