Marco Bischoff

(20) verlässt ab sofort des Fußball-Bezirksligisten SSV Kitzingen. Der Torwart schließt sich dem TSV Abtswind an und gehört dort zum Kader der zweiten Mannschaft, die in der Kreisliga spielt. Bischoff stammt aus dem eigenen Nachwuchs und kam in der laufenden Saison auf sieben Einsätze.

Arif Cakar

wechselt nach einem halben Jahr beim FV Ülkemspor Kitzingen in die Siedlung. Cakar, in der vorherigen Saison noch beim TSV Repperndorf, spielte in dieser Saison viermal und erzielte dabei ein Tor.

Lukasz Mazur

hatte seinen Pass zuletzt beim FC Fahr, konnte dort aber aus beruflichen Gründen nur trainieren. Ebenso gibt es einen Wechsel in der sportlichen Leitung.

Gerd Kristinus

(52, Foto) ist ab sofort nicht mehr als Sportleiter tätig. Aus persönlichen Gründen gibt das SSV-Urgestein, der in der vergangenen Saison noch sechsmal in der zweiten Mannschaft spielte, sein Amt ab. Sein bisheriger Stellvertreter

Dominik Schlossnagel

übernimmt die Aufgabe. Text: jst / Fotos: mik, hhe