Landesliga Nord Frauen
 
Nabburg/Schwarzenfeld – Post-SV Nürnberg 21:20  
SV Obertraubling – HG Hut/Ahorn 23:17  
TV Helmbrechts – HG Ansbach 30:21  
TV Münchberg – HC Erlangen 21:21  
DJK Rimpar – TV Großlangheim 26:18  
HC Sulzbach/Rosenberg – HC Cadolzburg 29:29  
TV Weidhausen – Mintraching/Neutraubling 25:23  
 
1. (1.) TV Weidhausen 4 3 1 0 97 : 76 7 : 1  
2. (4.) DJK Rimpar 3 3 0 0 67 : 52 6 : 0  
3. (2.) TV Münchberg 4 2 2 0 103 : 85 6 : 2  
4. (3.) HC Sulzbach/Rosenberg 4 2 2 0 98 : 91 6 : 2  
5. (7.) Nabburg/Schwarzenfeld 3 2 1 0 74 : 62 5 : 1  
6. (5.) HC Cadolzburg 4 2 1 1 132 : 99 5 : 3  
7. (6.) Mintraching/Neutraubl. 4 2 0 2 104 : 93 4 : 4  
8. (8.) TV Helmbrechts 4 2 0 2 91 : 98 4 : 4  
9. (11.) SV Obertraubling 4 2 0 2 91 : 100 4 : 4  
10. (10.) HC Erlangen 4 0 3 1 71 : 72 3 : 5  
11. (9.) HG Hut/Ahorn 4 1 0 3 77 : 102 2 : 6  
12. (12.) HG Ansbach 4 1 0 3 93 : 116 2 : 6  
13. (13.) TV Großlangheim 4 0 0 4 77 : 98 0 : 8  
14. (14.) Post-SV Nürnberg 4 0 0 4 80 : 111 0 : 8  

DJK Rimpar – TV Großlangheim 26:18 (13:8). Nichts zu holen war für Neuling Großlangheim beim unterfränkischen Rivalen, der gleichzeitig als heißer Titelanwärter gilt. Anfangs tat sich Rimpar, das ja etliche frühere Etwashäuser Spielerinnen im Aufgebot hat, noch relativ schwer mit dem Gast. Nach ausgeglichenem Beginn (4:3) enteilte die DJK schließlich mit einem Zwischenspurt auf 10:6, zur Pause hieß es bereits 13:8. „Kurz vor der Halbzeit haben wir einige Konter kassiert“, erklärte TVG-Spielertrainerin Kerstin Weckert den deutlichen Rückstand.

Gleich zu Beginn des zweiten Abschnitts leistete sich Großlangheim eine zehnminütige Schwächephase, welche die Gastgeberinnen auf 17:10 davon ziehen ließ. Der TVG fand erst in der Folge wieder besser ins Geschehen, doch damit war die Partie bereits entschieden, zumal beim Gast einige erkältete Kräfte ran mussten. Bei Rimpar gefiel vor allem Laura Knorz im Rückraum.

Rimpar: Laura Knorz 8/4, Susanne Scheller 5/1, Ines Reichhard 3, Verena Hoffmann (2), Melanie Meyer 2/1, Anna-Lena Dennerlein 1, Ann-Kathrin Lang 1, Stephanie Knorz 1, Rebekka Blattner 1, Va-leska Stonaski 1; Großlangheim: Kerstin Weckert 5, Ulrike Kutschera 3/1, Selina Geißler 3/2, Jennifer Uhl 2, Susanne Brezina 2, Franziska Krißmer 1, Ramona Hemberger 1, Melanie Dürr 1.