FUSSBALL: BEZIRKSLIGA

Geschwächte Wiesentheider erkämpfen Remis

Der TSV/DJK Wiesentheid holte am Wochenende ein 2:2-Remis beim FC Thulba. Warum der Klub damit nicht unzufrieden war.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bezirksliga West

 

SpVgg Hösbach-Bahnhof – TSV Keilberg 0:3  
TSV Uettingen – TuS Frammersbach 4:3  
SV Erlenbach/Main – TV Wasserlos 0:5  
SSV Kitzingen – TSV Rottendorf 2:3  
Spfrd Sailauf – TSV Lohr 2:6  
DJK Hain – TSV Retzbach 2:1  
TSV Neuhütten-Wiesthal – TuS Leider 1:2  

 

 

1. (1.) DJK Hain 2 2 0 0 10 : 2 6  
2. (2.) TSV Lohr 2 2 0 0 9 : 2 6  
3. (2.) TSV Rottendorf 2 2 0 0 6 : 2 6  
4. (2.) TuS Leider 2 2 0 0 5 : 1 6  
5. (9.) TV Wasserlos 2 1 0 1 6 : 2 3  
6. (10.) TSV Keilberg 2 1 0 1 3 : 1 3  
7. (5.) SSV Kitzingen 2 1 0 1 5 : 4 3  
7. (6.) TuS Frammersbach 2 1 0 1 5 : 4 3  
9. (7.) TSV Heimbuchenthal 1 1 0 0 2 : 1 3  
10. (8.) TSV Neuhütten-Wiesthal 2 1 0 1 2 : 2 3  
11. (13.) TSV Uettingen 2 1 0 1 4 : 6 3  
12. (11.) TSV Retzbach 2 0 0 2 2 : 5 0  
13. (13.) SpVgg Hösbach-Bahnhof 2 0 0 2 0 : 6 0  
14. (13.) Spfrd Sailauf 2 0 0 2 2 : 9 0  
15. (16.) Südring Aschaffenburg 1 0 0 1 1 : 8 0  
16. (12.) SV Erlenbach/Main 2 0 0 2 0 : 7 0  

 

Restprogramm

TSV Neuhütten-Wiesthal – TuS Leider 1:2 (1:1). Tore: 0:1 Aykut Oekeer (8.), 1:1 Alexander Kunkel (44.), 1:2 Oekeer (68.). DJK Hain – TSV Retzbach 2:1 (0:0). Tore: 1:0 Andre Hufnagel (48.), 1:1 Dominik Hehrlein (83.), 2:1 Onur Yazbahar (86.). Spfrd. Sailauf – TSV Lohr 2:6 (1:2). Tore: 1:0 Björn Fleckenstein (1.), 1:1 Dominik Bathon (12.), 1:2 Norman Moreno (21., Foulelfmeter), 2:2 Tobias Bormann (58., Foulelfmeter), 2:3 Fabian Lurz (66.), 2:4 Jens Kirchgeßner (69.), 2:5 Ardit Bytyqi (76., Foulelfmeter), 2:6 Julian Genheimer (85.). Hösbach-Bhf. – Keilberg 0:3 (0:1). Tore: 0:1, 0:2 Falk Siegmund (10., 55.), 0:3 Lukas Otto (83.). Gelb-Rot: Jonas Salg (89., Keilberg). Erlenbach – Wasserlos 0:5 (0:2). Tore: 0:1 Tobias Leis (6.), 0:2 Nikolas Pfannmüller (35.), 0:3 Christoph Geis (53.), 0:4 Marcel Wohnsland (63.), 0:5 Leis (86., Foulelfmeter). Kitzingen – Rottendorf 2:3 (1:1). Tore: 0:1 Martin Hesselbach (11.), 1:1, 2:1 Dennis Kuhmann (43., 47.), 2:2 Nicolas Schubert (69.), 2:3 Daniel Ritter (84.).

Bezirksliga Ost

 

TSV Forst – Spfr. Steinbach 8:0  
DJK Dampfach – FC Sand II 1:2  
TSV/DJK Wiesentheid – FC Thulba 2:2  
Oberschwarz./Wiebelsb. – TSV Bergrheinfeld 2:1  
SV Rödelmaier – FC Bad Kissingen 3:3  
SV-DJK Unterspiesheim – DJK Altbessingen 6:1  
FC Westheim – TSV Gochsheim 4:5  
TSV Münnerstadt – DJK Hirschfeld 2:0  

 

 

1. (1.) Oberschwarz./Wiebelsb. 2 2 0 0 6 : 3 6  
2. (2.) FC Bad Kissingen 2 1 1 0 6 : 4 4  
2. (2.) SV Rödelmaier 2 1 1 0 6 : 4 4  
4. (2.) FC Thulba 2 1 1 0 5 : 3 4  
5. (8.) TSV Münnerstadt 2 1 1 0 3 : 1 4  
6. (6.) TSV Gochsheim 2 1 1 0 7 : 6 4  
7. (13.) TSV Forst 2 1 0 1 9 : 3 3  
8. (13.) SV-DJK Unterspiesheim 2 1 0 1 7 : 4 3  
9. (2.) TSV Bergrheinfeld 2 1 0 1 4 : 3 3  
10. (12.) FC Sand II 2 1 0 1 4 : 5 3  
11. (8.) TSV/DJK Wiesentheid 2 0 2 0 3 : 3 2  
12. (6.) DJK Dampfach 2 0 1 1 3 : 4 1  
13. (8.) DJK Hirschfeld 2 0 1 1 1 : 3 1  
14. (8.) DJK Altbessingen 2 0 1 1 2 : 7 1  
15. (13.) FC Westheim 2 0 0 2 5 : 8 0  
16. (13.) Spfr. Steinbach 2 0 0 2 1 : 11 0  

 

TSV/DJK Wiesentheid – FC Thulba 2:2 (0:1). Auf insgesamt acht Kicker musste Wiesentheids wieder selbst spielender Coach Hassan Rmeithi verzichten. Änderungen, die die Gäste aus Thulba umgehend nutzen wollten und auch konnten. „Wir sind überhaupt nicht klargekommen. Thulba war sehr stark und hat sehr viel Druck gemacht“, sah Rmeithi den Kontrahenten in Durchgang eins klar überlegen. Das änderte sich auch nach der Pause zunächst nicht – bis Jonathan Popp plötzlich zum Ausgleich traf. In der Folge mussten die Gäste ihrem hohen Tempo Tribut zollen und Wiesentheid fand immer besser in die Partie. Allerdings mussten sie nach Tobias Huppmanns Traumfreistoß in den rechten Winkel erneut einem Rückstand hinterherlaufen. Doch Carmine de Biasi glich postwendend aus.

Tore: 0:1 Maximilian Heinrich (24., Foulelfmeter), 1:1 Jonathan Popp (54.), 1:2 Tobias Huppmann (62.), 2:2 Carmine de Biasi (67.).

Restprogramm

SV-DJK Oberschwarzach – TSV Bergrheinfeld 2:1 (0:1). Tore: 0:1 Felix Kilian (11.), 1:1 Eric Renno (81.), 2:1 Alexander Greß (88.). Gelb-Rot: Philipp Mend (84., SV-DJK).

SV-DJK Unterspiesheim – DJK Altbessingen 6:1 (3:1). Tore: 1:0 Steffen Rose (16., Foulelfmeter), 1:1 Sebastian Full (18.), 2:1 Patrick Wolf (25.), 3:1, 4:1 Dominik Seufert (32., 50.), 5:1 Steffen Rose (58.), 6:1 Dominik Seufert (67.). Rot: Andreas Full (12., DJK wegen Notbremse).

FC Westheim – TSV Gochsheim 4:5 (2:3). Tore: 0:1 Dominik Demar (13.), 1:1 Daniel Wendel (24.), 1:2 Dominik Demar (38.), 1:3 Fnan Tewelde (40.), 2:3 David Böhm (45.+1), 2:4 Rico Gmehling (58.), 3:4 David Böhm (62., Foulelfmeter), 3:5 Daniel Meusel (77.), 4:5 Andreas Graup (87.).

TSV Münnerstadt – DJK Hirschfeld 2:0 (0:0). Tore: 1:0 Lucas Fleischmann (62.), 2:0 Lukas Katzenberger (65.). Gelb-Rot: Tobias Kröckel (65., TSV).

DJK Dampfach – FC Sand II 1:2 (1:2). Tore: 1:0 Thiemo Persch (13.), 1:1, 1:2 Julius Neundörfer (21., 37.). Bes. Vorkommnis: Patrick Winter (DJK) schießt Foulelfmeter an den Pfosten (26.).

SV Rödelmaier – FC 06 Bad Kissingen 3:3 (2:1). Tore: 0:1 Daniel May (9.), 1:1 Tizian Strechsbier (14.), 2:1 Sebastian Popp (28.), 3:1 Christian Hofgesang (48.), 3:2 Fuaad Kheder (65.), 3:3 Darko Aleksoski (90.+3, Foulelfmeter).

TSV/DJK Wiesentheid – FC Thulba 2:2 (0:1). Tore: 0:1 Maximilian Heinrich (24., Foulelfmeter), 1:1 Honathan Popp (54.), 1:2 Tobias Huppmann (62.), 2:2 Carmine de Biasi (67.).

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren