Fußball-Bezirk Unterfranken

Noch bis zum 29. August ist die unterfränkische Geschäftsstelle des Bayerischen Fußball-Verbandes geschlossen. Bei Anfragen stehen in dieser Zeit die zuständigen Kreisspielleiter zur Verfügung:

Kreis Würzburg: Marco Göbet, Tel. (01 70) 4 74 43 35, marco.goebet@web.de

Kreis Schweinfurt: Gottfried Bindrim, Tel. (01 60) 98 11 19 82, bindrim-gottfried@freenet.de

Kreis Aschaffenburg: Adolf Weis, Tel. (01 60) 7 83 82 05, massaweis@web.de

Kreis Rhön: Michael Ritter, Tel. (01 71) 4 97 76 31, ksl.ritter@gmx.de

Schiedsrichtergruppe KT/OCH

Mit einem Neulingskurs an nur einem Wochenende woll die Fußball-Schiedsrichtergruppe ihre Nachwuchsprobleme in den Griff bekommen. Die notwendige Schulung können die Interessenten per „E-Learning“ im Vorfeld am heimischen Computer absolvieren. Bei einem Intensivkurs vom 5. bis 7. September im Sportheim des TSV Hohenfeld wird auch die Prüfung abgelegt. Bislang haben sich acht Teilnehmer gemeldet.

Interessenten erhalten bei Obmann Helmut Wittiger weitere Informationen oder können sich auch anmelden unter Tel. (0 93 31) 16 01 oder per E-Mail unter helmut.wittiger@t-online.de

TG Kitzingen

Die Tennisabteilung veranstaltet vom 12. bis 14. September die 13. Auflage ihres Energie-Cup. Es werden Wettbewerbe für alle Altersklassen und Spielstärken angeboten. Wie im vergangenen Jahr gibt es diesmal wieder am Freitag, ab 13 Uhr, auch ein Leistungsklassen-Turnier, bei dem ambitionierte Spieler noch Punkte für ihr Ranking sammeln können. Viele Sponsoren ermöglichen es, dass in jeder Gruppe wertvolle Sachpreise als Siegprämie locken. Die „Players-Night“ findet wieder am Samstag statt.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter
TG-Kitzingen.de

Anmeldungen unter
Henneberger-Iphofen@t-online.de.

BLSV-Kreis Kitzingen

Der Herbst-Schwimmtag findet am Sonntag, 29. September, von 8.30 bis 11 Uhr im Hallenbad in Iphofen statt. Es werden Strecken angeboten, die für das Sportabzeichen gefordert sind.

Bayerische Sportjugend im BLSV

Der Kreisverband Kitzingen des Bayerischen Landessportverbandes sucht auch für 2015 wieder einen Verein, der ein Spielfest für Kinder und Jugendliche auf seinem Gelände ausrichten möchte. Die Sportjugend unterstützt zusammen mit dem Kreisjugendring durch die Bereitstellung der Spielgeräte, einer Hüpfburg und einen finanziellen Zuschuss von bis zu 500 Euro. Als Vorbereitung für die Betreuer dient ein Spielfestseminar auf dem Gelände des ausrichtenden Vereins im Vorfeld. Über die Vergabe des Spielfestes entscheidet die Vorstandschaft.

Interessenten können sich bis 30. Oktober schriftlich unter bsj-utebraun@gmx.de melden. Unter dieser Adresse gibt es weitere Informationen.