Als „Amateur-Turnier der Extra-Klasse“ bezeichnet der Golfclub Steigerwald die Geiselwind-Open im Jahr 2015. An der viertägigen Veranstaltung nahmen 31 Gäste aus 21 Clubs und 101 Mitglieder des Veranstalters teil. Sie spielten unter professionellen Bedingungen die Sieger aus. Zum Gelingen des Turniers trugen auch die Rahmenbedingungen bei. „Traumhaft schönes Golfwetter und ein hervorragender Platz“ sorgten bei den Teilnehmern für beste Turnierstimmung.

Ehrenpräsident Karl F. Göpfert gratulierte und ehrte die Sieger. Sandra Rosenkranz gewann mit 303 Schlägen vor Axel Werner (307) und Florian Rückel (308). Die traditionelle Tombola war dank vieler Sponsoren auch in diesem Jahr wieder mit vielen wertvollen Gewinnen im Wert von rund 6 000 Euro bestückt und ein weiterer Höhepunkt des Turnieres. Göpfert bedankte sich bei allen für die „phänomenalen und spannenden Tage“, natürlich verbunden mit dem Wunsch, dass alle auch im nächsten Jahr wieder teilnehmen.

Spezialpreise

Nearest to the Pin I: Dr. Niculina Penteker (GC Steigerwald / 2,63 m) und Frank Wachter (GC Schloss Tambach Coburg / 4,60 m).

Nearest to the Pin II: Kerstin Staudt (GC Steigerwald / 9,39 m) und Ulrich Bischoff (GC Steigerwald / 4,37 m).

Longest Drive: Sandra Rosenkranz (GC Steigerwald / 243 m) und Christoph Heyne (GC Wasserburger Land / 281 m).

Hole in One: Philipp Holley (GC Steigerwald) auf Bahn 17.