Fußball

Die Entscheidungsspiele im Überblick

Dichtes Programm in der Relegation: Noch ist für viele Teams die Saison nicht zu Ende. Über Pfingsten stehen weitere Einsätze an.
Artikel drucken Artikel einbetten

Freitag, 25. Mai

• Um den Aufstieg in die Kreisklasse 1 Würzburg: VfR Burggrumbach – SV Kist (18.30 Uhr, beim Post SV Sieboldshöhe). Der Sieger steigt auf, der Verlierer erhält eine zweite Chance gegen den SV 09 Würzburg (Tabellen-13. der Kreisklasse Würzburg 1).

• Um den Aufstieg in die Kreisklasse 3 Würzburg: FC Binsfeld/Müdesheim – TSV Lohr II (18.30 Uhr, in Karlstadt). Der Sieger steigt in die Kreisklasse auf, der Verlierer hat eine zweite Chance gegen den Verlierer der Begegnung der Tabellen-Dreizehnten der Kreisklassen Würzburg 3 und 4, SpVgg Karsbach und FSV Esselbach/Steinmark.

Pfingstsamstag, 26. Mai

• Regionalliga-Qualifikation, erste Runde, Rückspiele: SB Rosenheim – FC Augsburg II, TSV Großbardorf – BC Aichach, SV Heimstetten – SpVgg Landshut (17 Uhr), Würzburger FV – SpVgg Selbitz (17.30 Uhr), FC Schweinfurt 05 – SV Schalding-Heining (18.30 Uhr).

• Landesliga-Qualifikation, erste Runde, Hinspiele: SpVgg Hösbach-Bahnhof – SV Erlenbach/Main, FC Augsfeld – SG Margetshöchheim, TuS Röllbach – TSV Lengfeld (alle 17 Uhr).

Pfingstsonntag, 27. Mai

• Landesliga-Qualifikation, erste Runde, Hinspiel: SV-DJK Unterspiesheim – Würzburger FV II (16 Uhr).

• Um den Aufstieg in die Kreisliga 2 Würzburg: SV Waldbrunn – DJK Retzstadt (17 Uhr in Veitshöchheim). Der Verlierer bleibt Kreisklassist, der Sieger spielt gegen die SG Burgsinn um den freien Platz in der Kreisliga.

• Um die Meisterschaft in der B-Klasse 1 Würzburg: FV Helmstadt II – Würzburger Kickers III (14 Uhr in Höchberg). Beide Teams stehen bereits als Aufsteiger in die A-Klasse fest.

• Um Platz 12 in der A-Klasse 2 Würzburg: TSV Kleinrinderfeld II – ASV Rimpar III (18 Uhr in Höchberg). Der Sieger spielt in der A-Klasse, der Verlierer B-Klasse.

Pfingstmontag, 28. Mai

• Bayernliga-Qualifikation, erste Runde, Rückspiele: FT Schweinfurt – ASV Rimpar, Alemannia Haibach – TG Höchberg (beide 17 Uhr).

• Um den letzten freien Platz in der Bezirksliga 1: SV Altfeld – FC Kirchheim (15 Uhr in Greußenheim), SV Germania Dettingen – Elsava Elsenfeld (15 Uhr in Großostheim). Die Verlierer spielen in der Kreisliga, die beiden Sieger spielen um den freien Platz in der Bezirksliga.

• Um den letzten freien Platz in der Bezirksliga 2: VfL Euerbach – Spfr. Herbstadt (15 Uhr in Münnerstadt), SG Eltmann – TSV Nordheim/Rhön (15 Uhr in Stadtlauringen/Ballingshausen). Die Verlierer spielen in der Kreisliga, die beiden Sieger spielen um den freien Platz in der Bezirksliga.

• Um den Aufstieg in die Kreisklasse 2 Würzburg: SV Gelchsheim – DJK Effeldorf (17 Uhr in Kleinochsenfurt). Der Sieger ist in der Kreisklasse, der Verlierer hat eine zweite Chance gegen den TSV Biebelried.

Dienstag, 29. Mai

• Um den freien Platz in der Kreisliga 1 Würzburg: SV Kürnach – TG Höchberg II (18.30 Uhr in Grombühl). Der Sieger ist in der Kreisliga, der Verlierer in der Kreisklasse.

• Um Platz zwei in der B-Klasse 2 Würzburg: SV Oberpleichfeld/Dipbach II – SV 09 Würzburg II (18.30 Uhr in Veitshöchheim). Der Sieger ist in der A-Klasse, der Verlierer in der B-Klasse.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.