FUSSBALL: BEZIRKSLIGA HOHENLOHE

Das Schlusslicht bleibt 2018 ohne Punkt

Trotz des sportlichen Misserfolges verlängern die SGM Taubertal/Röttingen und Trainer Joe Strauß-Brix ihre Zusammenarbeit.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bezirksliga Hohenlohe

 

TSV Braunsbach – Spfr. DJK Bühlerzell 3:2  
SG Sindringen/Ernsbach – VfR Altenmünster 1:0  
TSV Obersontheim – SV Wachbach 1:0  
Tura Untermünkheim – TSV Michelfeld 2:0  
SGM Taubertal/Röttingen – TSV Neuenstein 1:2  
SSV Gaisbach – SV Mulfingen 5:0  
TSV Dünsbach – TSV Hessental 1:1  
TSG Kirchberg/Jagst – SGM Niedernhall/Weißbach 0:4  

 

 

1. (1.) SSV Gaisbach 19 12 7 0 56 : 23 43  
2. (2.) SG Sindringen/Ernsbach 20 13 3 4 47 : 32 42  
3. (3.) SV Wachbach 18 11 5 2 36 : 10 38  
4. (4.) TSV Obersontheim 18 11 4 3 35 : 16 37  
5. (5.) Tura Untermünkheim 19 9 6 4 37 : 29 33  
6. (6.) Spfr. DJK Bühlerzell 19 8 6 5 36 : 33 30  
7. (7.) VfR Altenmünster 20 9 2 9 34 : 35 29  
8. (8.) TSV Dünsbach 20 7 4 9 44 : 40 25  
9. (10.) TSV Neuenstein 19 6 6 7 34 : 36 24  
10. (9.) SV Mulfingen 19 7 2 10 33 : 47 23  
11. (11.) TSV Hessental 19 6 3 10 24 : 41 21  
12. (12.) SGM Niedernhall/Weißbach 19 5 5 9 33 : 39 20  
13. (13.) TSV Braunsbach 19 5 5 9 29 : 40 20  
14. (14.) TSV Michelfeld 20 5 1 14 35 : 46 16  
15. (15.) TSG Kirchberg/Jagst 19 3 4 12 22 : 46 13  
16. (16.) SGM Taubertal/Röttingen 19 2 5 12 19 : 41 11  

 

SGM Taubertal/Röttingen – TSV Neuenstein 1:2 (0:0). Die 2018er-Bilanz des Tabellenletzten ist verheerend. Vier Spiele = vier Niederlagen! Der letzte Sieg gelang am 15. Oktober 2017 mit 1:0 gegen Dünsbach. Dennoch setzen Verein und Trainer Joe Strauß-Brix die Zusammenarbeit auch in der nächsten Saison – unabhängig von der Spielklasse – fort. Das 56-jährige Eigengewächs hat das derzeitige Schlusslicht in der Bezirksliga zu Saisonbeginn 17/18 übernommen. Beide Seiten sind zwar mit dem aktuellen Tabellenstand nicht zufrieden hoffen aber, den Abstieg noch verhindern zu können. Funktionäre und Spieler sind sich jedoch darüber einig, dass diese Situation nicht auf die Trainerarbeit zurückzuführen ist, sondern auf die sehr dünne Spielerdecke. Gegner Neuenstein erzielte M Ostersamstag seinen Siegtreffer in der vierten Minute der Nachspielzeit.

Tore: 0:1 Lucas Sanwald (56.), 1:1 Felix Krumpiegl (84.), 1:2 Florian Langer (90.+4).

Kreisliga B4 Hohenlohe

 

Markelsheim/Elpersheim II – SV Wachbach II 1:5  
SGM Taubertal/Röttingen II – SV Rengershausen 1:1  
TSV Laudenbach – SV Edelfingen 1:2  
Westernhausen/Krauth. II – Weikersheim/Schäft. II 2:0  
SV Harthausen – FC Billingsbach 2:1  
TSV Blaufelden – SV Mulfingen II 3:1  
TSV Schrozberg – TSV Hohebach 0:2  

 

 

1. (1.) SV Edelfingen 19 17 1 1 79 : 14 52  
2. (3.) TSV Hohebach 17 11 3 3 47 : 22 36  
3. (4.) SV Wachbach II 17 10 5 2 37 : 15 35  
4. (2.) FC Billingsbach 18 10 5 3 32 : 13 35  
5. (5.) SV Harthausen 18 10 4 4 39 : 19 34  
6. (6.) TSV Laudenbach 17 9 1 7 36 : 23 28  
7. (7.) SV Rengershausen 17 7 5 5 32 : 27 26  
8. (8.) TSV Schrozberg 18 7 2 9 32 : 31 23  
9. (9.) Creglingen II/SV Bieberehren 17 6 3 8 22 : 42 21  
10. (11.) TSV Blaufelden 17 5 5 7 25 : 31 20  
11. (10.) SV Mulfingen II 18 5 3 10 30 : 48 18  
12. (12.) Weikersheim/Schäftersheim II 16 4 4 8 23 : 31 16  
13. (14.) Westernhausen/Krautheim II 18 3 2 13 19 : 54 11  
14. (13.) SGM Taubertal/Röttingen II 18 2 4 12 15 : 54 10  
15. (15.) Markelsheim/Elpersheim II 17 0 3 14 14 : 58 3  

 

SGM Taubertal/Röttingen II – SV Rengershausen 1:1 (0:0). Tore: 0:1 Markus Schenkel (79.), 1:1 Rico Saller (87.).

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.