FUSSBALL: BEZIRKSLIGA

Coach ohrfeigt eigenen Spieler

Der SSV Kitzingen besiegt nach einem späten Elfmeter Aschaffenburg. Warum der Trainer der Gäste beim SSV-Sieg Rot sieht.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bezirksliga West

 

TSV Uettingen – TSV Keilberg 1:2  
SV Erlenbach/Main – TuS Leider abg.  
Spfrd Sailauf – TSV Retzbach 4:2  
DJK Hain – TSV Heimbuchenthal 2:1  
SSV Kitzingen – Südring Aschaffenburg 3:2  
SpVgg Hösbach-Bahnhof – TSV Rottendorf 3:5  
TSV Neuhütten-Wiesthal – TSV Lohr 2:2  
TuS Frammersbach – TV Wasserlos 2:3  

 

 

1. (2.) TSV Rottendorf 15 10 2 3 40 : 21 32  
2. (3.) DJK Hain 14 10 1 3 41 : 18 31  
3. (1.) TSV Lohr 15 8 6 1 38 : 15 30  
4. (4.) TSV Keilberg 15 8 4 3 21 : 13 28  
5. (7.) TV Wasserlos 15 7 4 4 40 : 30 25  
6. (5.) TuS Leider 14 7 3 4 30 : 23 24  
7. (6.) TSV Heimbuchenthal 15 6 4 5 31 : 22 22  
8. (8.) TuS Frammersbach 15 6 4 5 26 : 20 22  
9. (9.) SpVgg Hösbach-Bahnhof 15 6 2 7 31 : 35 20  
10. (12.) Spfrd Sailauf 15 6 2 7 27 : 34 20  
11. (13.) SSV Kitzingen 14 6 1 7 25 : 26 19  
12. (10.) TSV Uettingen 15 6 1 8 21 : 31 19  
13. (11.) TSV Neuhütten-Wiesthal 15 5 3 7 26 : 26 18  
14. (14.) TSV Retzbach 15 3 3 9 20 : 28 12  
15. (15.) Südring Aschaffenburg 15 3 1 11 24 : 58 10  
16. (16.) SV Erlenbach/Main 14 0 1 13 8 : 49 1  

 

SSV Kitzingen – Südring Aschaffenburg 3:2 (1:1). Es war ein Hauch von Wild-West auf dem Siedlerplatz. Die Kuriosität spielte sich in den Schlussminuten ab. Es stand 2:2 als die Siedler einen Eckball hatten. Der Torwart unterlief den Ball und der Spieler Bernard Davis klärte mit der Hand. Die Folge: Rote Karte, die zweite für die Aschaffenburger, nachdem Andre Eckert schon in der 78. Minute nach einem groben Foul Rot gesehen hatte. Felix Scheider trat zum Strafstoß an und brachte den SSV mit 3:2 in Führung. Da lief der der Aschaffenburger Spielertrainer Zovan Danicic zu dem Spieler, der den Elfmeter verursacht hatte, und gab ihm eine schallende Ohrfeige. Das hatte die dritte Rote Karte für die Aschaffenburger zur Folge.

Tore: 1:0 Felix Scheider (31.), 1:1 Bernard Davis (42.), 1:2 Stefan Zivkovic (57.), 2:2 Aljoscha Keßler (67.), 3:2 Felix Scheider (87., Foulelfmeter). Rot: Andre Ecker, Bernard Davis, Zoran Danicic (alle Aschaffenburg/68./88./89.). Zuschauer: 70.

Restprogramm

TSV Uettingen – TSV Keilberg 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Fabian Roth (40., Foulelfmeter), 0:2 Stefan Emmerich (58.), 1:2 Maximilian Eckert (74., Foulelfmeter).

Spfrd Sailauf – TSV Retzbach 4:2 (2:1). Tore: 1:0 Jan Becker (21.), 1:1 Philipp Gößwein (42.), 2:1 Moritz Büttner (44.), 3:1 Tobias Bormann (51., Foulelfmeter), 4:1 Tobias Bormann (63.), 4:2 Philipp Gößwein (71.).

DJK Hain - TSV Heimbuchenthal 2:1 (1:0). Tore: 1:0 Onur Yazbahar (12.), 2:0 Matthias Fries (71.), 2:1 Moritz Kunkel (90. +1).

SpVgg Hösbach/Bahnhof – TSV Rottendorf 3:5 (1:1). Tore: 0:1 (21., Eigentor), 1:1 Matthias Helfrich (35.), 1:2, 1:3 Nicolas Schubert (50. 52.), 2:3 Manuel Fuchsbauer (63.), 2:4 Jannik Fischer (83.), 3:4 Johannes Helfrich (89.), 3:5 Moritz Schubert (89.).

TSV Neuhütten/Wiesthal – TSV Lohr 2:2 (1:1). Tore: 0:1 Ardit Bytyqi (25.), 1:1 Steffen Englert (32.), 2:1 Christian Huth (66.), 2:2 Fabian Lurz (88.). .

TuS Frammersbach – TV Wasserlos Tore: 2:3 (2:2). Tore: 2:3 (1:0 Michael Weigand (5.), 1:1 Julian König (9.), 1:2 Julius Väth (27.), 2:2 David Aull (27.), 2:3 (80.), 2:3 Niklas Zahr (78.). .

Bezirksliga Ost

 

DJK Dampfach – FC Westheim 7:0  
Oberschwarz./Wiebelsb. – TSV Gochsheim 1:1  
TSV Forst – FC Sand II 3:2  
SV Rödelmaier – TSV Bergrheinfeld 3:1  
SV-DJK Unterspiesheim – Spfr. Steinbach 4:2  
TSV Münnerstadt – FC Bad Kissingen 2:1  
DJK Hirschfeld – FC Thulba 0:3  
TSV/DJK Wiesentheid – DJK Altbessingen 0:0  

 

 

1. (1.) TSV/DJK Wiesentheid 15 8 5 2 35 : 16 29  
2. (2.) FC Bad Kissingen 15 8 3 4 38 : 24 27  
3. (3.) Oberschwarz./Wiebelsb. 15 8 3 4 30 : 24 27  
4. (5.) TSV Münnerstadt 15 8 3 4 24 : 18 27  
5. (6.) TSV Forst 15 8 2 5 39 : 21 26  
6. (4.) DJK Hirschfeld 15 7 4 4 24 : 19 25  
7. (7.) TSV Gochsheim 14 7 3 4 35 : 18 24  
8. (8.) TSV Bergrheinfeld 15 6 4 5 29 : 23 22  
9. (10.) FC Thulba 15 6 4 5 36 : 36 22  
10. (11.) DJK Dampfach 15 5 6 4 34 : 23 21  
11. (9.) DJK Altbessingen 15 6 3 6 18 : 26 21  
12. (12.) SV-DJK Unterspiesheim 15 5 4 6 30 : 34 19  
13. (13.) SV Rödelmaier 14 4 3 7 18 : 30 15  
14. (14.) Spfr. Steinbach 15 3 2 10 23 : 50 11  
15. (15.) FC Sand II 15 2 2 11 16 : 37 8  
16. (16.) FC Westheim 15 2 1 12 20 : 50 7  

 

TSV/DJK Wiesentheid – DJK Altbessingen 0:0. Das torlose Remis gegen Altbessingen ist für den Spitzenreiter sicher eine Enttäuschung. Altbessingen schöpfte im Laufe der Partie immer mehr Mut. „Wir haben den Gegner stark gemacht“, musste auch Spielertrainer Hassan Rmeithi feststellen. Altbessingen wurde in der zweiten Hälfte dann sogar mit Kontern gefährlich. Und der Gast hatte sogar die Chance in Führung zu gehen, als ein Angreifer im Strafraum gefoult wurde und es Strafstoß gab. Aber Torwart Jan Molitor konnte parieren und einen Rückstand verhindern.

Rot: Daniel Lilienweiss (DJK/74.), Gelb-Rot: Marcel Warmuth (DJK/90. +5). Zuschauer: 90.

Restprogramm

DJK Dmpfach – FC Westheim 7:0 (3:0). Tore: 1:0 Lukas Cichon (6.), 2:0, 3:0 Patrick Winter (34. 45. +1), 4:0, 5:0 Oliver Mützel (63. 74.), 6:0, 7:0 Adrian Hatcher (87. 90.).

Oberschwarzach/Wiebelsberg – TSV Gochsheim 1:1 (0:1). Tore: 0:1 Mario Ketterl (37.), 1:1 Simon Müller

TSV Forst – FC Sand II 3:2 (0:2). Tore: 0:1 André Lorzer (19.), 0:2 Julius Neundörfer (45. +2), 1:2 Yannick Reinhardt (63.), 2:2 Mohamed Hamdoun (67.), 3:2 Florian Hetzel (86.).

SV Rödelmaier – TSV Bergrheinfeld 3:1 (0:0). Tore: 1:0 Branko Krizanovic (58.), 1:1 Thomas Cäsar (60.), 2:1 Michael Schultheis (66.), 3:1 Sebastian Schneyer (90. +2).

SV-DJK Unterspiesheim – Spfr. Steinbach 4:2 (1:1). Tore: 0:1 Christopher Imhof ((18.), 1:1 Dominik Seufert (40.), 2:1 Steffen Rose (66., Foulelfmeter), 3:1 Steffen Rose (73.), 3:2 Besart Isufi (86.), 4:2 Steffen Rose (90. +3).

TSV Münnerstadt – FC Bad Kissingen 2:1 (1:0). Tore: 1:0, 2:0 Niklas Markart (23. 68.), 2:1 Tizian Fella (84.).

DJK Hirschfeld – FC Thulba 0:3 (0:2). Tore: 0:1 Lorenz Heim (27.), 0:2 Cendric Werner (35.), 0:3 Tobias Huppmann (61.).

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren