A-Klasse 4 Schweinfurt
 
FC Geesdorf/Geiselwind II – SV Frankenwinheim 0:3  
DJK Oberschwarzach II – VfL Volkach II 3:2  
Münsterschwarzach – Abtswind III/Feuerbach 4:0  
SV Oberscheinfeld – SV Rügshofen 1:0  
SC Brünnau – FV Dingolshausen 2:3  
SG Castell/Wiesenbronn – DJK Großgressingen 5:0  
 
1. (2.) SpVgg Münsterschwarzach 7 7 0 0 19 : 5 21  
2. (3.) SV Frankenwinheim 8 7 0 1 22 : 6 21  
3. (6.) DJK Oberschwarzach II 12 6 3 3 23 : 19 21  
4. (1.) SC Brünnau 9 6 1 2 27 : 15 19  
5. (5.) SG Castell/Wiesenbronn 9 5 4 0 18 : 7 19  
6. (4.) SG Gerolzhofen/Michelau II 9 4 3 2 21 : 14 15  
7. (7.) TSV Abtswind III/Feuerbach 10 5 0 5 22 : 28 15  
8. (9.) FV Dingolshausen 11 4 2 5 18 : 19 14  
9. (11.) SV Oberscheinfeld 11 4 1 6 20 : 27 13  
10. (8.) VfL Volkach II 9 4 0 5 22 : 14 12  
11. (10.) SV Rügshofen 10 3 1 6 12 : 18 10  
12. (12.) FC Geesdorf/Geiselwind II 10 2 0 8 9 : 33 6  
13. (13.) DJK Großgressingen 9 1 1 7 8 : 23 4  
14. (14.) Altenschönbach/Siegendorf 10 0 2 8 10 : 23 2  

Eine wenig berauschende Leistung reichte Frankenwinheim beim 3:0-Auswärtssieg gegen den FC Geesdorf/Geiselwind II. Der Durchbruch gelang erst durch einen Handelfmeter kurz vor der Pause. Die Heimelf kämpfte wacker und hielt die Niederlage in Grenzen. Klar siegte Münsterschwarzach gegen Abtswind III/Feuerbach und festigte so seine gute Position um die Tabellenspitze.

Einen weiteren herben Rückschlag musste hingegen Brünnau bei der etwas überraschenden 2:3-Heimniederlage gegen Dingolshausen hinnehmen. Michael Dallner vom Verlierer sprach von einem im ersten Abschnitt ausgeglichenen Spiel, bei dem die Seinen aber zu viele Geschenke verteilten. Dingolshausen nahm diese durch den dreifachen Torschützen Robin Kleespies dankend an.

Castell/Wiesenbronn hätte Großgressingen sogar zweistellig abschießen können. Doch auch hier wäre mehr Zielwasser von Nöten gewesen. Informant Wilfried Klein resümierte: „Torchancen am Fließband waren vorhanden“. Rügshofen hätte in Oberscheinfeld mehr verdient gehabt, sagte der Oberscheinfelder Informant.

FC Geesdorf/Geiselwind II – SV Frankenwinheim 0:3 (0:1). Tore: 0:1 Jens Strasser (44., Handelfmeter, verursacht von Bernd Oppmann), 0:2 Holger Götz (51.), 0:3 Holger Götz (90.).

DJK Oberschwarzach II – VfL Volkach II 3:2 (1:0). Tore: 1:0 Christian Hein (40.), 2:0 Daniel Herzog (48.), 3:0 Christian Hein (55.), 3:1 Daniel Eschenbacher (61.), 3:2 Andreas Winkler (85.).

SpVgg Münsterschwarzach – TSV Abtswind III/Feuerbach 4:0 (2:0). Tore: 1:0 Tobias Müller (11.), 2:0 Stefan Pomazy (25.), 3:0 Tobias Müller (75.), 4:0 Tobias Müller (82.).

SV Oberscheinfeld – SV Rügshofen 1:0 (1:0). Tore: 1:0 Marius Reuther (11.).

SC Brünnau – FV Dingolshausen 2:3 (0:2). Tore: 0:1 Robin Kleespies (21.), 0:2 Robin Kleespies (42.), 0:3 Robin Kleespies (49.), 1:3 Max Geisel (77.), 2:3 Thorsten Seufert (82.).

SG Castell/Wiesenbronn – DJK Großgessingen 5:0 (3:0). Tore: 1:0 Pascal Paul (18.), 2:0 Pascal Paul (29.), 3:0 Thomas Gaubitz (31.), 4:0 Lukas Prechtel (49.), 5:0 Marco Klein (73.).