Fußball-A-Klasse 3/4 Schweinfurt

Brünnau gibt Führung her

Auch eine 2:0-Führung reicht am Ende nicht: Brünnau wartet weiter auf den ersten Saisonsieg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kein Sieg in Sicht: Brünnaus Trainer Jonny Guth harrt des ersten vollen Erfolgs. Foto: Foto: Stöckinger
A-Klasse 3 Schweinfurt

FC Donnersdorf – SC Weyer 2:2  
SV Frankenwinheim – SV Rügshofen 2:2  
SG Rimbach/Lülsfeld – SG Sennfeld II 6:1  
SV Mönchstockheim – TSV Röthlein II 3:0  
SG Hausen – DJK Traustadt 2:3  

1. (2.) SV Mönchstockheim 5 4 0 1 16 : 6 12  
2. (3.) DJK Traustadt 5 4 0 1 14 : 10 12  
3. (1.) SV Rügshofen 5 3 2 0 13 : 8 11  
4. (6.) SG Rimbach/Lülsfeld 4 3 0 1 11 : 6 9  
5. (4.) TSV Röthlein II 5 2 2 1 10 : 9 8  
6. (5.) SG Hausen 4 2 1 1 17 : 8 7  
7. (7.) FV Sulzheim/Alitzheim 4 1 2 1 6 : 5 5  
8. (8.) SV-DJK Unterspiesheim II 3 1 1 1 13 : 6 4  
9. (9.) DJK Dürrfeld 4 1 1 2 11 : 9 4  
10. (11.) SC Weyer 4 0 2 2 9 : 11 2  
11. (12.) FC Donnersdorf 3 0 2 1 5 : 7 2  
12. (10.) SG Sennfeld II 4 0 2 2 6 : 15 2  
13. (13.) SV Frankenwinheim 4 0 1 3 3 : 9 1  
14. (14.) FC Schallfeld 4 0 0 4 4 : 29 0  

Mit dem Doppelschlag kurz vor der Pause war die Gegenwehr der Gäste gebrochen, und die Rimbacher kamen zu einem ungefährdeten, auch in dieser Höhe verdienten 6:1-Heimsieg.

SG Rimbach/Lülsfeld – SG Sennfeld II 6:1 (3:0). Tore: 1:0 Benjamin Anger (19.), 2:0 Andreas Röding (41.), 3:0 Benjamin Anger (42.), 4:0 Alexander Christau (61.), 5:0 Alexander Christau (75.), 5:1 Joachim Lunz (77.), 6:1 Benjamin Anger (88.).

A-Klasse 4 Schweinfurt

SC Brünnau – SV Oberscheinfeld 2:2  
SV Kirchschönbach II – SC Geusfeld 1:5  
FC Gerolzhofen III – SpVgg Münsterschwarzach 0:0  
FV Dingolshausen – TSV Geiselwind II 7:0  

1. (1.) TSV Nordheim 4 3 1 0 24 : 1 10  
2. (3.) SC Geusfeld 3 3 0 0 12 : 1 9  
3. (2.) SpVgg Münsterschwarzach 4 2 2 0 8 : 2 8  
4. (7.) FV Dingolshausen 3 2 1 0 13 : 1 7  
5. (6.) SV Oberscheinfeld 4 2 1 1 8 : 7 7  
6. (4.) SV Wiesenbronn 3 2 0 1 8 : 5 6  
7. (5.) DJK Stadelschwarzach 3 2 0 1 7 : 6 6  
8. (8.) FC Gerolzhofen III/Michelau II 3 1 1 1 4 : 5 4  
9. (9.) SV Kirchschönbach II 4 1 0 3 5 : 17 3  
10. (10.) SC Brünnau 3 0 2 1 4 : 6 2  
11. (11.) TSV Geiselwind II 4 0 1 3 3 : 17 1  
12. (12.) VfL Volkach II 3 0 1 2 3 : 19 1  
13. (13.) SV Altenschönbach 2 0 0 2 4 : 8 0  
14. (14.) DJK Oberschwarzach II 3 0 0 3 1 : 9 0  

Brünnau wartet weiter auf den ersten Saisonsieg. Im Heimspiel gegen Oberscheinfeld hatte die Mannschaft bereits durch zwei Treffer von Sebastian Roß mit 2:0 geführt, ehe sie nach individuellen Fehlern noch zwei Tore kassierten.

SC Brünnau – SV Oberscheinfeld 2:2 (0:0). Tore: 1:0 Sebastian Roß (66.), 2:0 Sebastian Roß (70.), 2:1 Marius Reuther (74.), 2:2 Falk Kleinlein (86.).

SV Kirchschönbach/Prichsenstadt II – SC Geusfeld 1:5 (1:3). Tore: 1:0 Alexander Rimer (4.), 1:1 Manuel Laufer (8.), 1:2 Stefan Körber (22.), 1:3 Stefan Körber (35.), 1:4 Fabian Bäuerlein (50.), 1:5 Michael Kans (60.).

FV Dingolshausen – TSV Geiselwind II 7:0 (2:0). Tore: 1:0 Christopher Billing (21.), 2:0 Robin Kleespies (25.), 3:0 Viktor Krüger (52.), 4:0 Alexander Streng (58.), 5:0 Steffen Stammberger (67.), 6:0 Alexander Streng (75.), 7:0 Alexander Streng (79.).

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.