A-Klasse 3 Würzburg
 
Dettelbach und Ortsteile II – SSV Kitzingen II 6:0  
TSV Biebelried II – SV Hüttenheim 4:3  
Buchbrunn/Mainstockheim II – TSV Hohenfeld 3:3  
SV Hoheim – TSV Mainbernheim 2:2  
Schwarzenau/Stadtschwarz. II – TSV Repperndorf 1:0  
DJK Effeldorf – VfR Bibergau 3:1  
SV Markt Einersheim – SC Schernau 1:0  
 
1. (1.) TSV Mainbernheim 12 9 3 0 35 : 8 30  
2. (3.) Schwarzenau/Stadtschwarz. II 12 9 1 2 38 : 17 28  
3. (2.) VfR Bibergau 11 8 2 1 35 : 9 26  
4. (4.) SV Hoheim 12 7 3 2 23 : 19 24  
5. (6.) SV Markt Einersheim 11 5 4 2 20 : 7 19  
6. (5.) SC Schernau 13 5 2 6 23 : 21 17  
7. (9.) Dettelbach und Ortsteile II 12 5 1 6 19 : 18 16  
8. (7.) SV Hüttenheim 12 5 1 6 18 : 30 16  
9. (8.) TSV Repperndorf 12 4 3 5 28 : 24 15  
10. (10.) DJK Effeldorf 13 4 2 7 19 : 24 14  
11. (11.) Buchbrunn/Mainstockheim II 12 3 2 7 17 : 29 11  
12. (12.) SSV Kitzingen II 12 2 3 7 22 : 31 9  
13. (13.) TSV Hohenfeld 12 2 2 8 18 : 35 8  
14. (14.) TSV Biebelried II 12 1 1 10 20 : 63 4  

In Effeldorf hat es den VfR Bibergau erwischt: Der Tabellenführer verlor 1:3. Ein „typisches Derby“ nannte DJK-Spieler Sebastian Maag das, was sich in den neunzig Minuten vorher zugetragen hatte. Gegen den spielerisch leicht besseren Tabellenführer hielt Effeldorf vor allem mit Kampf dagegen. Kurz vor der Pause belohnte Markus Apfelbacher mit einem Freistoßtreffer das beherzte Spiel seiner Elf.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild: Bibergau tat sich schwer, Effeldorf zeigte sich effektiv und nutzte die Standardsituationen. Pascal Kehl erhöhte per Kopf nach einer Ecke. Die Entscheidung fiel in der 75. Minute, als Sebastian Maag einen Elfmeter zum 3:0 verwandelte. Durch Bibergaus Patzer steht der TSV Mainbernheim nun alleine an der Spitze. In Hoheim reichte es für den TSV nach drückender Überlegenheit im zweiten Durchgang zwar nur zu einem 2:2. Der Punkt genügte allerdings, um die Tabellenführung zu verteidigen.

SV Markt Einersheim – SC Schernau 1:0 (0:0). Tor: 1:0 Frank Ungurean (47.).

Dettelbach und Ortsteile II – SSV Kitzingen II 6:0 (1:0). Tore: 1:0 Mario Emrich (37.), 2:0 Dominik Weickert (53.), 3:0 Samba Jallow (55.), 4:0 Samba Jallow (70.), 5:0 Dominik Weickert (78.), 6:0 Dominik Weickert (85.).

TSV Biebelried – SV Hüttenheim 4:3 (1:0). Tore: 1:0 Felix Hofmann (18.), 2:0 Felix Hofmann (46.), 3:0 Ewald Gottschling (53., Foulelfmeter), 3:1 Volker Köller (79.), 3:2 Volker Köller (81.), 4:2 Felix Hofmann (89.), 4:3 Volker Köller (90., Foulelfmeter).

SG Buchbrunn/Mainstockheim II – TSV Hohenfeld 3:3 (2:2). Tore: 0:1 Marco Hiller (3.), 1:1 Simon Tausend (25.), 1:2 Simon Kiemer (30.), 2:2 Nicolas Schenkel (42.), 2:3 Christian Wiederer (81.), 3:3 Sascha Catalano (89.).

SV Hoheim – TSV Mainbernheim 2:2 (2:1). Tore: 0:1 Michael Kuffner (3.), 1:1 Danny Gassner (25.), 2:1 Tobias Köllensperger (36.), 2:2 Jossef Jabiri (65.). Gelb-Rot: Jossef Jabiri (Mainbernheim, 88., wiederholtes Foulspiel).

FV Schwarzenau/Stadtschwarzach II – TSV Repperndorf 1:0 (1:0). Tore: 1:0 Florian Freibott (34.). Rot: Stefan Wagner (Repperndorf, 75., Tätlichkeit), Holger Sauer (Schwarzach, 75., Tätlichkeit).

DJK Effeldorf – VfR Bibergau 3:1 (1:0). Tore: 1:0 Markus Apfelbacher (45.), 2:0 Pascal Kehl (62.), 3:0 Sebastian Maag (75., Foulelfmeter), 3:1 Manuel Herrlein (85., Foulelfmeter).