2. Januar

Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Schweinfurt der Aktiven, Turnier in Bergrheinfeld, Gruppe 1: DJK Büchold, Türk Gücü Schweinfurt, SV Sömmersdorf, TSV Bergrheinfeld, TSV Eßleben; Gruppe 2: DJK Schwebenried, SV Hirschfeld, DJK Altbessingen, FV Niederwerrn/Oberwerrn, TSV Ettleben/Werneck.

Das Turnier in der TSV-Turnhalle beginnt um 14 Uhr.

Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Würzburg der Aktiven, Turnier in Rottendorf, Gruppe 1: TSV Gerbrunn, TSV Mainbernheim, Rot-Weiß Kitzingen, Dettelbach und Ortsteile, FV Schwarzenau/Stadtschwarzach, TSV Rottendorf; Gruppe 2: SG Buchbrunn/Mainstockheim, TSV Biebelried, SSV Kitzingen, TSV Hohenfeld, SV Hoheim, FC Winterhausen.

Das Turnier in der Ersamus-Neustetter-Halle beginnt um 16 Uhr.

Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Würzburg der Aktiven, Turnier in Höchberg, Gruppe 1: TSG Sommerhausen, TSV Rottenbauer, TSV Retzbach, TSG Waldbüttelbrunn, TSV Reichenberg, SpVgg Giebelstadt; Gruppe 2: TG Höchberg, SV Kist, PSV Sieboldshöhe, SV Waldbrunn, SG Randersacker, ETSV Würzburg.

Das Turnier in der Mainlandhalle startet um 14 Uhr.

3. Januar

Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Schweinfurt der Aktiven, Turnier in Eltmann, Gruppe 1: DJK Dampfach, TV Königsberg, Spfr. Steinbach, FC Zeil, SG Eltmann; Gruppe 2: DJK Üchtelhausen, HSV Birnfeld, SG Sennfeld, VfR Hermannsberg, FC Knetzgau.

Das Turnier in der Georg-Schäfer-Halle beginnt um 10 Uhr.

Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Würzburg der Aktiven, Turnier in Ochsenfurt, Gruppe 1: FC Eibelstadt, Ochsenfurter FV, SV Gaukönigshofen, TSV Aub, DJK Riedenheim, SpVgg Gülchsheim; Gruppe 2: FG Marktbreit/Martinsheim, SV-DJK Gaubüttelbrunn, FC Hopferstadt, TSV Goßmannsdorf, TSV Frickenhausen, ASV Ippesheim.

Das Turnier in der Dreifachturnhalle beginnt um 10 Uhr.

Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Würzburg der Aktiven, Turnier in Marktheidenfeld, Gruppe 1: FV Karlstadt, TSV Rechtenbach, FC Karbach, FV Gemünden/Seifriedsburg, FV Wernfeld/Adelsberg, TV Marktheidenfeld; Gruppe 2: SV Altfeld, TSV Uettingen, FSV Holzkirchhausen, Fatihspor Karlstadt, SV Bergrothenfels, Rot-Weiß Bischbrunn.

Das Turnier in der Main-Spessart-Halle beginnt um 10.30 Uhr.

Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Schweinfurt der Aktiven, Turnier in Kirchaich, Gruppe 1: FC Neubrunn, FV Dingolshausen, DJK Oberschwappach, FSV Krum, TSV Westheim; Gruppe 2: FV Sulzheim, TSV Kirchaich, DJK Oberschwarzach/Wiebelsberg, TSV Knetzgau, TSV Zell/Ebersberg.

Das Turnier im Oberaurachzentrum beginnt um 15 Uhr.

6. Januar

Würzburger Kreisendturnier der Aktiven in Ochsenfurt: Qualifiziert sind die Gewinner der sechs Vorturniere und die Zweitplatzierten der (gelosten) Vorturniere in Rottendorf, Höchberg, Marktheidenfeld und Bergtheim. Das Zwölferfeld komplettieren Titelverteidiger ASV Rimpar und Ausrichter SV Kleinochsenfurt.

Das Turnier in der Dreifachturnhalle beginnt um 11 Uhr.

16. Januar

Unterfränkisches Bezirksfinale der Aktiven in Kitzingen: Qualifiziert sind der Ausrichter Bayern Kitzingen und Titelverteidiger SV Euerbach/Kützberg. Hinzu kommen die drei Ersten der Kreisendturniere Schweinfurt und Würzburg sowie die beiden Final-Teilnehmer der Kreisenturniere Aschaffenburg und Rhön.