FUSSBALL: BEZIRKSLIGA

Bei Wiesentheid ist die Luft raus

Mit dem 1:1 in Münnerstadt verlieren die Wiesentheider zwei Punkte und die Tabellenführung. Kein Wunder, wenn man die Mängelliste von Trainer Hassan Rmeithi hört.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bezirksliga West

 

TSV Uettingen – SV Erlenbach/Main abg.  
Spfrd Sailauf – TSV Keilberg 5:1  
SpVgg Hösbach-Bahnhof – TuS Leider 4:1  
SSV Kitzingen – TSV Lohr 0:3  
DJK Hain – TSV Rottendorf 5:4  
TSV Heimbuchenthal – TSV Retzbach 3:1  

 

 

1. (2.) DJK Hain 17 12 2 3 51 : 24 38  
2. (1.) TSV Rottendorf 18 12 2 4 52 : 27 38  
3. (3.) TSV Lohr 18 9 6 3 42 : 21 33  
4. (5.) TSV Heimbuchenthal 18 9 4 5 46 : 23 31  
5. (4.) TuS Leider 17 9 3 5 38 : 29 30  
6. (8.) SpVgg Hösbach-Bahnhof 18 9 2 7 39 : 37 29  
7. (6.) TV Wasserlos 17 8 4 5 45 : 32 28  
8. (7.) TSV Keilberg 18 8 4 6 22 : 20 28  
9. (10.) Spfrd Sailauf 18 8 2 8 36 : 39 26  
10. (9.) TuS Frammersbach 17 7 4 6 28 : 22 25  
11. (11.) SSV Kitzingen 17 7 1 9 28 : 33 22  
12. (12.) TSV Uettingen 16 7 1 8 23 : 31 22  
13. (13.) TSV Neuhütten-Wiesthal 17 6 3 8 29 : 31 21  
14. (14.) TSV Retzbach 18 3 3 12 21 : 37 12  
15. (15.) Südring Aschaffenburg 17 3 2 12 26 : 70 11  
16. (16.) SV Erlenbach/Main 17 0 1 16 8 : 58 1  

 

TSV Heimbuchenthal – TSV Retzbach 3:1 (2:1). Tore: 0:1 Maximilian Köstler (13.), 1:1 Christopher Grund (32.), 2:1 Lukas Retsch (38.), 3:1 Moritz Kunkel (90.+2).

DJK Hain – TSV Rottendorf 5:4 (3:1). Tore: 1:0 Markus Horr (14.), 2:0 Onur Yazbahar (26.), 3:0 Carsten Albrecht (30.), 3:1 Nicolas Schubert (39.), 4:1 Matthias Fries (69.), 5:1 Yannick Diels (85.), 5:2 Jannik Fischer (86.), 5:3 Martin Hesselbach (88.), 5:4 Martin Hesselbach (90.+2).

SpVgg Hösbach – TuS Leider 4:1 (1:1). Tore: 1:0 Matthias Helfrich (5.), 1:1 Matthias Bienek (17.), 2:1, 3:1 Patrick Schneider (59., 81.), 4:1 Niklas Schöfer (85.).

Spfr. Sailauf – TSV Keilberg 5:1 (2:0). Tore: 1:0 Jan Becker (38.), 2:0 Niclas Büttner (45.), 2:1 Kevin Heim (67., Foulelfmeter), 3:1 Linus Ebert (78., Foulelfmeter), 4:1 Leotrim Bujupi (82.), 5:1 Linus Ebert (87.).

Bezirksliga Ost

 

TSV Gochsheim – FC Thulba 2:4  
SV Rödelmaier – DJK Altbessingen 2:0  
TSV Forst – FC Bad Kissingen 2:0  
DJK Oberschwarzach – Spfr. Steinbach 2:2  
DJK Dampfach – TSV Bergrheinfeld 2:1  
FC Westheim – FC Sand II abg.  
TSV Münnerstadt – TSV/DJK Wiesentheid 1:1  
SV-DJK Unterspiesheim – DJK Hirschfeld 0:3  

 

 

1. (2.) TSV Forst 18 11 2 5 51 : 23 35  
2. (1.) TSV/DJK Wiesentheid 18 9 7 2 38 : 18 34  
3. (3.) TSV Gochsheim 17 9 3 5 43 : 22 30  
4. (8.) DJK Hirschfeld 18 8 5 5 30 : 23 29  
5. (4.) DJK Oberschwarzach 17 8 5 4 32 : 26 29  
6. (5.) TSV Münnerstadt 18 8 5 5 28 : 25 29  
7. (6.) FC Bad Kissingen 17 8 3 6 38 : 28 27  
8. (7.) DJK Altbessingen 18 8 3 7 30 : 30 27  
9. (10.) FC Thulba 17 7 5 5 40 : 38 26  
10. (11.) DJK Dampfach 18 6 6 6 36 : 27 24  
11. (12.) SV Rödelmaier 17 7 3 7 27 : 32 24  
12. (9.) TSV Bergrheinfeld 18 6 5 7 32 : 30 23  
13. (13.) SV-DJK Unterspiesheim 17 5 4 8 31 : 45 19  
14. (15.) Spfr. Steinbach 18 3 3 12 27 : 62 12  
15. (14.) FC Sand II 16 3 2 11 18 : 37 11  
16. (16.) FC Westheim 16 2 1 13 20 : 55 7  

 

TSV Münnerstadt – TSV/DJK Wiesentheid 1:1 (1:0). In Wiesentheid scheint man die Winterpause herbeizusehnen. Trainer Hassan Rmeithi ist mit der derzeitigen Verfassung seines Teams und der Einstellung jedenfalls alles andere als einverstanden. Die „mangelnde Trainingspräsenz“, wie sie der Coach moniert – vergangenen Dienstag musste die Einheit gar mangels Teilnahme ausfallen – spiegelt sich auch in den Leistungen auf dem Platz.

In der ersten Hälfte kontrollierte Wiesentheid trotz des Rückstands laut Rmeithi das Spiel weitestgehend. Danach riss der Faden. Mit dem aus Sicht des Trainers einzigen vernünftigen Angriff nach der Pause sicherte Lukas Huscher seiner Elf den Zähler. „Bei uns ist die Luft ein bisschen raus. Man muss klar sagen, dass wir aufgrund der zuletzt gezeigten Leistungen zu Unrecht da oben stehen“, so Rmeithi.

Tore: 1:0 Lucas Fleischmann (17.), 1:1 Lukas Huscher (88.).

Restprogramm

TSV Forst – FC Bad Kissingen 2:0 (0:0). Tore: 1:0 Philipp Fleischmann (53.), 2:0 Mohamed Hamdoun (90.+1).

DJK Dampfach – TSV Bergrheinfeld 2:1 (1:1). Tore: 0:1 Thomas Cäsar (7.), 1:1 Patrick Winter (11.), 2:1 Adrian Hatcher (70.).

SV-DJK Unterspiesheim – DJK Hirschfeld 0:2 (0:0). Tore: 0:1 Patrick Hartmann (74.), 0:2 Jannik Lutz (77.).

SV Rödelmaier – DJK Altbessingen 2:0 (0:0). Tore: 1:0 Dominik Göbel (67., Eigentor), 2:0 Marcel Gernert (82.).

SV-DJK Oberschwarzach – Spfrd. Steinbach 2:2 (1:0). Tore: 1:0 Simon Müller (21.), 2:0 Eric Renno (50.), 2:1 Antony Jilke (75.), 2:2 Alexander Greß (90.+2, Eigentor).

TSV Gochsheim – FC Thulba 2:4 (1:1). Tore: 1:0 Manuel Zweiböhmer (11.), 1:1 Julian Wüscher (21.), 1:2 Marcus Hein (55.), 2:2 Nico Kummer (63.), 2:3 Julian Wüscher (73.), 2:4 Lorenz Heim (84.).
 

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren