FUSSBALL: KREISLIGA

Bayern Kitzingen nähert sich der Spitze

Das Feld der Titelanwärter ist lang und wird immer länger: Die Bayern sind mit einem 6:1 dabei, und auch Buchbrunn/Mainstockheim lässt wieder aufhorchen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit zwei Treffern war Sandro Especiosa am Torreigen Bayern Kitzingens beteiligt.Foto (Archiv): Hans Will
Kreisliga 1 Würzburg

SC Lindleinsmühle – FG Marktbreit/Martinsheim 0:2
Dettelbach und Ortsteile – TSG Estenfeld 1:3
SV Heidingsfeld – SV Maidbronn 0:1
SB Versbach – FC Eibelstadt 1:4
Bayern Kitzingen – SV Bütthard 6:1
SV Sonderhofen – SC Schwarzach 0:2
SV Oberpleichfeld/Dipbach – SV Geroldshausen 8:3
SG Buchbrunn/Mainstockheim – SV Sickershausen 5:1

1. (3.) SC Schwarzach 8 5 1 2 21 : 8 16
2. (4.) SG Buchbrunn/Mainstockheim 7 5 1 1 18 : 9 16
3. (5.) Bayern Kitzingen 8 4 3 1 19 : 8 15
4. (6.) FC Eibelstadt 8 5 0 3 23 : 15 15
5. (7.) FG Marktbreit/Martinsheim 8 4 3 1 15 : 8 15
6. (8.) SV Maidbronn 8 4 2 2 13 : 10 14
7. (1.) SV Heidingsfeld 8 4 1 3 25 : 12 13
8. (2.) SV Sonderhofen 8 4 1 3 24 : 14 13
9. (11.) SV Oberpleichfeld/Dipbach 8 3 2 3 24 : 25 11
10. (9.) Lindleinsmühle 8 3 1 4 19 : 24 10
11. (10.) Dettelbach und Ortsteile 8 3 0 5 15 : 22 9
12. (12.) SV Bütthard 7 2 1 4 14 : 21 7
13. (13.) SV Sickershausen 8 2 1 5 9 : 21 7
14. (14.) SB Versbach 8 1 3 4 12 : 21 6
15. (16.) TSG Estenfeld 8 2 0 6 13 : 27 6
16. (15.) SV Geroldshausen 8 1 2 5 12 : 31 5

Zu einem 5:1 hat es für die SG Buchbrunn/Mainstockheim im Derby ge-gen Sickershausen gereicht. Die SG war durch Torjäger Maximilian Eberhard früh in Führung gezogen. Danach plätscherte die Partie vor sich hin. „Wir waren da viel zu passiv“, sagte SG-Trainer Thorsten Selzam. Es gab zu viele Fehlpässe, so dass Sickershausen immer wieder Gelegenheit bekam umzuschalten. Trotzdem traf Maximilian Eberhard noch vor der Pause zur 2:0-Führung. Markus Kretzer erzielte kurz nach der Pause den Anschlusstreffer. In der Folge bekam der Gast Oberwasser, ohne zu klaren Möglichkeiten zu kommen. Mit dem 3:1 durch Marco Brandner war dann der Bann gebrochen. Von da an ging es wieder in die andere Richtung. Die Köpfe bei Sickershausen gingen nach unter und die SG hatte dann leichtes Spiel, um zwei weitere Treffer nachzulegen.

Auf dem Bayern-Platz hatte es bis zur Pause nicht nach dem klaren Ergebnis ausgesehen, das es später werden sollte. Bütthard stand tief, und die Bayern hatten mehr Anteile. Marcel Reuther traf einmal nur die Latte, und ein Tor von Marcel Geitz wurde wegen Abseits nicht anerkannt. Die beste Chance zur Führung hatte aber Bütthards Sebastian Zedlitz. Für Kitzingen gelang noch vor der Halbzeit Sandro Especiosa die Führung. Der Doppelschlag nach der Pause führte zu einer Art Vorentscheidung. Zwar gelang Johannes Kemmer nach einer Ecke noch der Anschlusstreffer. Aber Bütthard hatte nicht mehr die Kraft, und die Bayern trafen noch weitere dreimal.

Wie eng es an der Tabellenspitze zugeht, zeigt die Differenz von nur drei Punkten zwischen Platz eins und acht. Ein Indiz für die Ausgeglichenheit der Liga.

SV Sonderhofen – SC Schwarzach 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Patrick Weber (38.), 0:2 Simon Pauly (57.).

Bayern Kitzingen – SV Bütthard 6:1 (1:0). Tore: 1:0 Sandro Especiosa (38.), 2:0 Felix Straßberger (47.), 3:0 Sandro Especiosa (50.), 3:1 Johannes Kemmer (53.), 4:1 Marcel Geitz (60.), 5:1 Tim Reiner (72.), 6:1 Szymon Phouthavong (80.).

SC Lindleinsmühle – FG Marktbreit/Martinsheim 0:2 (0:1). Tore: 0:1 Marius Ambrosch (45.), 0:2 Marvin Endres (50.).

SG Buchbrunn/Mainstockheim – SV Sickershausen 5:1 (1:0). Tore: 1:0 Maximilian Eberhard (4.), 2:0 Maximilian Eberhard (37.), 2:1 Markus Kretzer (48.), 3:1 Marco Brandner (65.), 4:1 Maximilian Eberhard (75.), 5:1 Patrick Brenneis (80.).

Dettelbach und Ortsteile – TSG Estenfeld 1:3 (1:1). Tore: 1:0 Oliver Stark (12.), 1:1 Joshua Weberbauer (38.), 1:2 Joshua Weberbauer (50.), 1:3 Jakob Pietschmann (86.). Gelb-Rot: Joshua Weberbauer (Estenfeld, 54.).

SB Versbach – FC Eibelstadt 1:4 (0:1). Tore: 0:1 Benedikt Lindner (45.+1), 0:2 Dominik Hemrich (60), 0:3 Dominik Hemrich (68.), 1:3 Kevin Tchatchoua Yomi (80.), 1:4 Konstantin Sokolowski (87.).

SV Heidingsfeld – SV Maidbronn 0:1 (0:1). Tor: 0:1 Marco Konrad (45.).

SV Oberpleichfeld/Dipbach – SV Geroldshausen 8:3 (3:2). Tore: 1:0 Tobias Schmitt (14.), 2:0 Joshua Künzig (18.), 2:2 Florian Boldt (25.), 2:2 Thomas Bürger (36.), 3:2 Hannes Zeidler (38.), 4:2 Andreas Flockerzi (49.), 4:3 Tim Schmitt (53., Foulelfmeter), 5:3 Joshua Künzig (58.), 6:3 Thorsten Wolf (64., Eigentor), 7:3 Andreas Flockerzi (80.), 8:3 Andreas Flockerzi (88.).

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren