Kitzingen

Aubs Stolperer noch ohne Folgen

Die 15. Kalenderwoche war nicht die des TSV Aub. Nach dem Unentschieden im Spitzenspiel gegen Gaukönigshofen ließ der Tabellenführer auch gegen Gülchsheim Punkte liegen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kastriot Krasniqi und seine Auber kamen nach dem 0:0 in Gaukönigshofen auch bei Gülchsheim II nicht über ein Unentschieden hinaus.

 

SpVgg Gülchsheim II – SV Bütthard II 2:1  
ASV Ippesheim – SV Tückelhausen/Hohestadt 3:1  
FC Eibelstadt II – ASV Ippesheim 1:2  
SpVgg Gülchsheim II – TSV Aub 1:1  
SV Bütthard II – SV Fuchsstadt/Albertshausen 3:0  
SV Kleinochsenfurt – FC Kirchheim 2:1  
FC Winterhausen – SV Gaukönigshofen 0:3  
FC Gollhofen – SV Tückelhausen/Hohestadt 3:2  
SV-DJK Gaubüttelbrunn – TSV Frickenhausen 2:4  

 

 

1. (1.) TSV Aub 20 12 5 3 42 : 26 41  
2. (2.) SV Gaukönigshofen 20 10 6 4 31 : 19 36  
3. (3.) SV Tückelhausen/Hohestadt 20 9 5 6 48 : 32 32  
4. (5.) TSV Frickenhausen 19 10 2 7 36 : 33 32  
5. (7.) FC Gollhofen 19 9 3 7 41 : 31 30  
6. (11.) ASV Ippesheim 19 9 2 8 35 : 26 29  
7. (4.) FC Winterhausen 19 8 5 6 38 : 34 29  
8. (6.) FC Kirchheim 19 9 1 9 33 : 32 28  
9. (8.) SV-DJK Gaubüttelbrunn 19 8 3 8 43 : 39 27  
10. (9.) SV Kleinochsenfurt 19 8 3 8 35 : 38 27  
11. (10.) SV Bütthard II 19 8 3 8 33 : 41 27  
12. (13.) SpVgg Gülchsheim II 18 2 10 6 21 : 36 16  
13. (12.) FC Eibelstadt II 19 3 4 12 25 : 45 13  
14. (14.) SV Fuchsstadt/Albertshausen 19 1 4 14 16 : 45 7  

 

Schwächelt der bisher so souveräne Tabellenführer? Nur knapp an einer Niederlage schrammte der TSV Aub bei der Reserve in Gülchsheim vorbei, nachdem das Spitzenspiel am Mittwoch in Gaukönigshofen torlos geendet hatte. Erst kurz vor Schluss verhinderte Dominik Heinze mit seinem Treffer die drohende Niederlage bei Kellerkind Gülchsheim.

Aber es hat momentan den Anschein, als könnte trotzdem nur noch Gaukönigshofen dem Tabellenführer auf den Weg zum Titelgewinn gefährlich werden. Gaukönigshofen setzte sich im Verfolgerduell in Winterhausen überraschend klar mit 3:0 durch. Dagegen hat Tückelhausen/Hohestadt wertvollen Boden verloren. Nachdem die Wenkheimer-Schützlinge im Freitagsspiel bereits in Ippesheim eine Niederlage kassierte hatten, zogen sie nun auch beim Spiel in Gollhofen den Kürzeren.

Eine starke Partie bot Frickenhausen in Gaubüttelbrunn. Bis eine Viertelstunde vor Schluss lag der Aufsteiger man mit 4:0 in Front, musste dann aber noch zwei Gegentreffer einstecken. Nach drei Spielen ohne Niederlage verlor Schlusslicht Fuchsstadt/Albertshausen wieder einmal. Die Chancen auf den Klassenerhalt schwinden, da die Reserve von Gülchsheim ihr Spiel am Freitag gewann und nun gegen den Tabellenführer Aub auch noch punktete.

SpVgg Gülchsheim II – SV Bütthard II 2:1 (2:0). Tore: 1:0 Adrian Kömm (1.), 2:0 Maximilian Wolff (22.), 2:1 Uwe Hirsch (87., Eigentor).

ASV Ippesheim – SV Tückelhausen/Hohestadt 3:1 (1:1). Tore: 0:1 Daniel Dörr (20.), 1:1 Niklas Wolfram (40., Eigentor), 2:1 Martin Lilli (60.), 3:1 Marcus Pfeiffer (65.). Gelb–Rot: Merlin Heß (Tückelhausen/Hohestadt), wegen wiederholten Foulspiel (75.).

FC Eibelstadt II – ASV Ippesheim 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Marcus Pfeiffer (5.), 0:2 Fabian Tief (83.), 1:2 Julian Igerst (89.).

SpVgg Gülchsheim II – TSV Aub 1:1 (1:0). Tore: 1:0 Adrian Kömm (44.), 1:1 Dominik Heinze (88.).

SV Bütthard II – SV Fuchsstadt 3:0 (1:0). Tore: 1:0 Johannes Kemmer (12.), 2:0 Michael Senftinger (49.), 3:0 Kristian Schwab (86.).

FC Gollhofen – SV Tückelhausen/Hohestadt 3:2 (2:1). Tore: 1:0 Jan Wagner (23.), 1:1 Jochen Wagner (30., Eigentor), 2:1 Jan Wagner (36.), 2:2 Niklas Wolfram (72.), 3:2 Jan Wagner (85.). Gelb-Rot: Jonas Savickas (Tückelhausen/Hohestadt), wegen wiederholten Foulspiel (82.). Martin Schneider (Gollhofen), wegen wiederholten Foulspiel (90. +2).

SV-DJK Gaubüttelbrunn – TSV Frickenhausen 2:4 (0:2). Tore: 0:1 Simon Lang (4.), 0:2 Sebastian Röll (26.), 0:3 Nils Kemmer (68.), 0:4 Nils Kemmer (74.), 1:4 Manuel Zöller (77.), 2:4 Manuel Zöller (81., Foulelfmeter).

SV Kleinochsenfurt – FC Kirchheim 2:1 (0:0). Tore: 1:0 Edwin Aber (71.), 2:0 Julian Mahler (74.), 2:1 Timo Graf (80.).

FC Winterhausen – SV Gaukönigshofen 0:3 (0:2). Tore: 0:1 Benjamin Rehberg (35.), 0:2 Manuel Mayer (40.), 0:3 Ramon Barthel (60.).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.