Fußball-Kreisliga 1 Schweinfurt

Abtswind lässt Punkte liegen

Nur zu einem Unentschieden reicht die Leistung der Abtswinder gegen den Abstiegskandidaten aus Schweinfurt. Dabei hätte es ein unangenehmer Nachmittag für die Schweinfurter werden können.
Artikel drucken Artikel einbetten
Kreisliga 1 Schweinfurt

DJK-SV Rieden – TSV Mühlhausen 1:2  
SV Kirchschönbach – FSG Wiesentheid II 1:0  
FC Geesdorf – TSV Eßleben 1:3  
VfL Euerbach – SV Stammheim 1:1  
SV Herlheim – TSV Waigolshausen 1:2  
DJK Schweinfurt – FC Schweinfurt 05 II 2:0  
TSV Abtswind II – Türk Gücü Schweinfurt 1:1  

1. (1.) TSV Mühlhausen 22 14 5 3 59 : 25 47  
2. (3.) DJK Schweinfurt 23 12 5 6 55 : 38 41  
3. (2.) TSV Abtswind II 22 12 4 6 67 : 37 40  
4. (5.) TSV Eßleben 23 12 3 8 50 : 35 39  
5. (4.) VfL Euerbach 22 11 5 6 47 : 41 38  
6. (6.) FC Geesdorf 23 10 5 8 52 : 41 35  
7. (7.) SV Stammheim 22 10 5 7 46 : 43 35  
8. (8.) FSG Wiesentheid II 23 9 6 8 43 : 39 33  
9. (10.) SV Kirchschönbach 23 6 9 8 36 : 49 27  
10. (11.) TSV Waigolshausen 22 7 5 10 43 : 53 26  
11. (9.) DJK-SV Rieden 23 6 7 10 36 : 61 25  
12. (12.) SV Herlheim 22 6 4 12 34 : 62 22  
13. (13.) FC Schweinfurt 05 II 22 8 3 11 55 : 57 21  
14. (14.) Türk Gücü Schweinfurt 22 5 4 13 26 : 39 19  
15. (15.) DJK Gramschatz 22 2 6 14 43 : 72 12  

FC Geesdorf – TSV Eßleben 1:3 (0:1). Eine bittere Pleite mussten die Geesdorfer gegen den Tabellennachbarn hinnehmen. Die Heimelf dominierte in den ersten 20 Minuten, ließ allerdings mehrere Großchancen ungenutzt. Danach gelang den Geesdorfern nicht mehr viel, so dass sie zu Beginn der zweiten Halbzeit mit 0:2 hinten lagen. Auch nach Mohamed Rmeithis Treffer zum 1:2 fand Geesdorf keinen Draht mehr zum Spiel.

Tore: 0:1 Markus Weid (40.), 0:2 Dominik Tatsch (53.), 1:2 Mohamed Remeithi (59., Foulelfmeter), 1:3 Daniel Vollmuth (70.).

TSV Abtswind II – Türk Gücü Schweinfurt 1:1 (1:0). Nur zu einem Unentschieden reichte die Leistung der Abtswinder gegen den Abstiegskandidaten aus Schweinfurt. Im ersten Abschnitt gab es nur wenige Torraumszenen, die dann auch noch kläglich vergeben wurden. Erst nach Benedikt Schrauds Einzelleistung, der Constantin Panuescu mustergültig bediente, gingen die Hausherren in Führung. Nach der Pause wurde die Partie etwas zerfahren. Zunächst glichen die Gäste aus spitzem Winkel nach einem Torwartfehler von Julian Beßler aus (50.), ehe Beßler seinen Fehler wettmachte und Ibrahim Aktas' schwach getretenen Foulelfmeter parierte (76.). Wenig später vergab auch Abtswind einen Foulelfmeter kläglich. Torschütze Panuescu verfehlte das Gehäuse um etwa einen Meter, so dass es beim 1:1 blieb.

Tore: 1:0 Constantin Panuescu (33.), 1:1 Raif Zeyrek (50.). Gelb-Rot: Ali Aydin (Schweinfurt, 80., wiederholtes Foulspiel). Besonderheit: Julian Beßler (Abtswind) hält Foulelfmeter von Ibrahim Aktas (76.), Constantin Panuescu (Abtswind) verschießt Foulelfmeter (80.).

RESTPROGRAMM
DJK Schweinfurt – FC Schweinfurt 05 II 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Felix Zöller (13., Eigentor), 2:0 Ali Akdemir (82.).

DJK-SV Rieden – TSV Mühlhausen 1:2 (1:1). Tore: 0:1 Jens Rumpel (8.), 1:1 Michael Banner (11.), 1:2 Jens Rumpel (53., Foulelfmeter).

VfL Euerbach – SV Stammheim 1:1 (0:1). Tore: 0:1 Markus Johnke (2.), 1:1 Anthony Brinkley (82.). Besonderheit: Daniel May (Euerbach) verschießt Foulelfmeter (23.).

SV Herlheim – TSV Waigolshausen 1:2 (1:0). Tore: 1:0 Julian Pfister (45.), 1:1 Thomas Klein (47., Handelfmeter), 1:2 Christoph Fenn (82.).

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren